Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Hagibär

New Member
Als alter Ansitzangler möchte ich mich ein wenig weiter entwickeln und in das mittlere Spinnfischen einsteigen. Vorallem die Gummifisch Angelei hat es mir angetan.
Für den Anfang soll es kein all zu teures Gerät werden, ich bitte das bei einer eventuellen Empfehlung zu beachten.

Terrain:
Mein Angelgebiet ist zur Zeit der Main (Vereinsgewässer Mainz-Kostheim - Mündung Rein), diverse Seitenarme und manchmal auch Seen.
In naher Zukunft kommen jedoch auch einige Seitenarme des Rheins und der Rhein selbst (bei Mainz) in Erwägung.

Noch eine kleine Zusatzinfo:
Ich angele zur Zeit noch ausschließlich vom Ufer aus, bin jedoch gerade dabei mir einen Eisen Nachen zurecht zu machen und wenn dieser fertig ist geht es auch mir dem Boot aufs Wasser :)

Vorhaben:
Wie gesagt, vor allem das Angeln mit Gummifischen. Aber auch größere Blinker und Wobbler werden ab und an zum Einsatz kommen.
Drop Shot und Jerks eher selten und Versuchsweise aber auch das evtl. irgendwann (ich weiß die Eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht...)


Folgende Ruten habe ich mir genauer angesehen:

Shimano Venegance Shad H
Wurfgewicht: 20-50gr.
Länge: 2,70m
Preis: ca. 40€

Berkley Cherrywood Pro DL Spin
Wurfgewicht: 40-80gr.
Länge: 2,74m
Preis: ca. 40€

Abu Garcia Venerate Eva Spin
Wurfgewicht: 40-80gr.
Länge: 2,74m
Preis: ca. 30€

Die Berkley und die Shimano habe ich bisher auch im Laden sehen dürfen. Für die Shimano spricht das meiner Meinung nach neuere Futuristische Design. Die Aktion konnte ich nicht testen da die Verkäufer ein wenig überlastet waren :D Aber Naja gefallen haben mir beide ganz gut.
Die Venerate habe ich "in echt" noch nicht gesehen.

Bei der Rolle dachte ich an eine Spro Passion oder eine Ryobi Oasys 2000

In der Suchfunktion habe ich einiges gefunden, aber das macht mir meine Entscheidung leider nicht viel leichter... Naja jetzt seit ihr gefragt :)

Falls ihr mir noch ein anderes Modell nennen könnt, welches bei geringen Mehrkosten einen Quantensprung an Technik bietet dann her damit :D
Ich stecke mal meinen persönlichen Rahmen bei ca. 100€ (Rolle + Rute)


Haut in die Tasten

Vielen Dank :) |wavey:
 
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Hi, also zu den Ruten kann ich dir leider nicht viel sagen...aber zur Spro Passion etwas ;)

Grundsolide Rolle die in ihrem Preissegment meiner Meinung und Einschätzung nach, relativ Konkurrenzlos ist...hatte ewige Zeiten mit günstigen Werkzeug geangelt und bin bei den Rollen immer wieder bei der Passion gelandet...da machste nix verkehrt!
 

Hardiii

Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

schau dir mal die Abu Garcia Venerate shad an! ist für gufis eher geeignet als die spin ;)
 

Hagibär

New Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Hallo und Danke für eure Antworten.
Die Venerate Shad sagt mir Nix. Wo gibts die denn?
Finde auch auf Google nix?
 

RayZero

Blau & Weiß
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Hi,

habe mir vor kurzem selber die Spro Passion im Zusammenspiel mit einer Shimano Vengeance Sea Bass in 2,40m mit 10-50gr Wurfgewicht gekauft. Bin sehr zufrieden!

Die Rute ist allerdings z.Z. fast überall aufverkauft.

https://www.angelsport.de/pages/productPage.jsf?productid=angeln/angelruten-2/bootsruten/shimano-vengeance-sea-bass-angelrute

in 2,10m gäbe es noch ein Exemplar. Ist denke ich eine länge, die sowohl vom Ufer als auch vom Boot aus taugt.
 

Hagibär

New Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Und was ist der Unterschied zur Shad? Wie ist die Aktion? Wäre nett wenn du noch etwas dazu verfassen könntest
 

RayZero

Blau & Weiß
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Die Aktion ist schnell sprich relativ hart - Die Rute federt kaum nach. Ich weiss nicht, ob man für professionelles GuFi angeln eine noch strammere Rute benutzt, aber für das Geld macht man denke ich nichts falsch. Für eine günstige Allround-Spinnrute macht sie einen hochwertigen Eindruck. Den Unterschied zur Shad kann ich dir nicht nennen, denn ich kenne die Rute nicht. Allerdings sei noch gesagt, dass die Sea Bass auch hier im Forum immer wieder empfohlen wird.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Mit der Vengeance Shad machst Du definitiv nichts verkehrt...kannste kaufen als Gummirute...und mit der Spro Passion bzw. Ryobi Ecusima (baugleich) biste auch gut unterwegs.
 

Hagibär

New Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Na das ist doch schon mal was.
Schwanke mittlerweile fast ausschließlich zwischen den Shimanos.
Als Vergleich habe ich leider zwei verschiedene Aussagen gelesen.
Die eine war, das die shad dich etwas härter ist und die andere genau das Gegenteil eben das die Sea Bass härter ist.
Was soll man nun glauben?
Preislich sind ja beide auf einem Level.
Die Sea Bass hat 10gr. höheres WG.
 

Teichbubi

Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Als alter Ansitzangler möchte ich mich ein wenig weiter entwickeln und in das mittlere Spinnfischen einsteigen. Vorallem die Gummifisch Angelei hat es mir angetan.
Für den Anfang soll es kein all zu teures Gerät werden, ich bitte das bei einer eventuellen Empfehlung zu beachten.

Terrain:
Mein Angelgebiet ist zur Zeit der Main (Vereinsgewässer Mainz-Kostheim - Mündung Rein), diverse Seitenarme und manchmal auch Seen.
In naher Zukunft kommen jedoch auch einige Seitenarme des Rheins und der Rhein selbst (bei Mainz) in Erwägung.

Noch eine kleine Zusatzinfo:
Ich angele zur Zeit noch ausschließlich vom Ufer aus, bin jedoch gerade dabei mir einen Eisen Nachen zurecht zu machen und wenn dieser fertig ist geht es auch mir dem Boot aufs Wasser :)

Vorhaben:
Wie gesagt, vor allem das Angeln mit Gummifischen. Aber auch größere Blinker und Wobbler werden ab und an zum Einsatz kommen.
Drop Shot und Jerks eher selten und Versuchsweise aber auch das evtl. irgendwann (ich weiß die Eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht...)


Folgende Ruten habe ich mir genauer angesehen:

Shimano Venegance Shad H
Wurfgewicht: 20-50gr.
Länge: 2,70m
Preis: ca. 40€

Berkley Cherrywood Pro DL Spin
Wurfgewicht: 40-80gr.
Länge: 2,74m
Preis: ca. 40€

Abu Garcia Venerate Eva Spin
Wurfgewicht: 40-80gr.
Länge: 2,74m
Preis: ca. 30€

Die Berkley und die Shimano habe ich bisher auch im Laden sehen dürfen. Für die Shimano spricht das meiner Meinung nach neuere Futuristische Design. Die Aktion konnte ich nicht testen da die Verkäufer ein wenig überlastet waren :D Aber Naja gefallen haben mir beide ganz gut.
Die Venerate habe ich "in echt" noch nicht gesehen.

Bei der Rolle dachte ich an eine Spro Passion oder eine Ryobi Oasys 2000

In der Suchfunktion habe ich einiges gefunden, aber das macht mir meine Entscheidung leider nicht viel leichter... Naja jetzt seit ihr gefragt :)

Falls ihr mir noch ein anderes Modell nennen könnt, welches bei geringen Mehrkosten einen Quantensprung an Technik bietet dann her damit :D
Ich stecke mal meinen persönlichen Rahmen bei ca. 100€ (Rolle + Rute)


Haut in die Tasten

Vielen Dank :) |wavey:

Die Oasis ist zum mittleren Spinnfischen, erst recht in der 2000 Größe, ungeeignet. Hab die an der Bolo-Rute, ist schön leicht die Rolle, da viel Plastik dran ist. Nach einigen Kapitalen Fischen, Hängern etc. besteht die Gefahr, dass sie beschädigt wird. Die Spro Passion hab ich mal einem Kumpel fürs Forellenangeln gekauft. Also selbst noch nicht getestet, jedoch war mein Eindruck, dass diese als Spinnrolle besser geeignet ist.

Überlege, dir vielleicht die Rolle als 3000er zu holen.
 

Hagibär

New Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Ok. Die Passion als Rolle steht damit wohl fest
 

RayZero

Blau & Weiß
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Hagi,

bestelle dir doch beide Ruten bei einem Händler der beide führt. Die, die dir nicht gefällt schickst du zurück. Ist z.B. bei www.angelplatz.de relativ problemlos und wird auch vom Service-Team so angeraten.

Im Endeffekt musst du mit der Rute klar kommen, da können die Leute hier schreiben wie sie wollen :)

Denke mit einer Shimano-Rute macht man definitiv nichts falsch - egal ob Sea Bass oder Shad ...
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Ich habe beide- die Seabass und die Shad...die Shad ist definitiv die bessere Gummirute. Die Seabass ist dafür SEHR allroundtauglich...geht für Gummi, Blinker, Spinner, Wobbler bis hin zu kleinen Jerks...
 

Hagibär

New Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Hallo und Danke das ich hier soviel Hilfe geboten bekomme :m

Sorry das ich so oft nach hake, beide Ruten bestellen und im Laden die Aktion testen wird mir wohl den Entschluss nicht abnehmen.

Natürlich weiß ich das eine Rute für alles nicht zu finden sein wird, trotzdem will ich mir eine gewisse Allroundtauglichkeit offen halten.

Kannst du mir das genauer beschreiben.
Wieso kann ich mit der Shad die Wobbler und Blinker schlechter führen als mit der Sea Bass? Wo liegt da der Unterschied??
 

Hagibär

New Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Achso, die Sea Bass ist auch ein ganzes Stück leichter wie ich gesehen habe.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Weil die Shad eine Gummiaktion hat...sprich für das Wurfgewicht recht hart ist und eine knackige Spitzenaktion hat...Gummi halt.

Die Seabass ist geschmeidiger, ohne labbrig zu sein...das kann man schlecht beschreiben. Jedenfalls ist die Shad für Blinker und so nicht so schön zu fischen (es geht aber zweifellos, so is nicht).
 

Hagibär

New Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Ok, vielen Dank für die Hilfe.

Ich werde mir wohl trotzdem beide Ruten bestellen um besser vergleichen zu können :D

Zur Rolle.
Ryobi Ecusima 2000 oder 3000 ??
 

DeralteSack

Diplomzyniker
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Ich würde ne 3000er nehmen bei den Ruten.
 

Hagibär

New Member
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Die 4000er ist zu groß?
Ich sehe das die nur 10gr schwerer ist?!
Oder ist da nur die Spule anders?

Also ich wechsel mal schnell meine Frage von 2000 oder 3000 auf:

3000 oder 4000? :D #q
 

Sensitivfischer

mach's nun auch mit Gummi
AW: Entscheidungshilfe mittlere Spinnrute (Gufi) für kleines Geld

Bei der Ryobi Ecusima weiß ich es nicht 100%, aber bei der Spro Passion (7XX- Serie und aktuelle XTR 8er- Serie) ist es so, dass "3000er" und "4000er" den gleichen Body haben!
Das heißt z.B.:
Die Spule der Passion 740 oder einer Arc 4000(egal ob Black Arc, Red Arc, Blue Arc...) passt auf die Passion 730 bzw. Passion XTR 830.

Von daher ist jede 3000er auch eine 4000er, wenn man Spulen von anderen Modellen hat.;)

Die 2000er macht für dein Vorhaben gar keinen Sinn, das ergibt 'ne saumäßig kopflastige Kombi.
 
Oben