Erfahrungen mit Fischfindern ?

thanatos

Well-Known Member
das Sonar zeigt dir die Vergangenheit an also wenn du die Fische siehst bist du schon drüber weg - das
heißt zurückfahren und den Platz noch mal überdriften .
 

Naish82

Aktiver Angler
Ich wage sehr stark zu bezweifeln, dass ein Gerät in dieser Preisklasse auch nur halbwegs etwas taugen kann...
 

Mork

Member
Ich habe mir einen günstigen und portablen geholt:
Longruner Fishing Finder Portable Wireless Sonar Sensor

Ich bin extrem misstrauisch was da alles als Fisch angezeigt wird. Aber für mich ging es vor allem darum die Tiefe und den Boden zu sehen, dafür reicht es.

Verbaut scheint er ganz gut zu sein. Bisher bin ich zufrieden.

Gruß
Mork

PS: Wurde bisher nur im Süßwasser getestet und nur auf Reichweiten bis ca. 30m. Ob der an der Küste bei Seegang was taugt weiß ich nicht.
 

trawar

Active Member
Habe auch so ein 50euro teil auf dem Belly für Süßwasser und in Holland in den Seeen bis 35m super.
Man sieht alle Strukturen und die Wasser Temp, haben auch mal die Fisch anzeigen mit einem 500€ teil verglichen und das ist schon erstaunlich wie genau so billig teile arbeiten können.
 

esox02

Well-Known Member
tiefeloten kann man günstiger....
salzwasser hat eine andere dichte wie süßes mal drüber nachgedacht???
und billig kauft 2x
 
Oben