Fänge mehrere Tage sammeln // Haltbarkeit vor dem Räuchern

alex.enjoy

New Member
Hallo zusammen,

ich frage mich was wohl die beste Methode ist,
im Urlaub die Fische über mehrere Tage zu angeln und dann zusammen zu räuchern.
Einen Froster habe ich da nicht, wohl aber einen Kühlschrank.

Mal angenommen ich fange an drei Tagen jeweils drei Fische.
Ich will ja nicht jeden Tag den Räucherofen dafür anwerfen.

Folgende Strategien fallen mir dazu ein: |kopfkrat

1) einfach nach dem Ausnehmen frisch in den Kühlschrank packen und
am Ende zusammen in die Lake legen und dann räuchern

2) die Lake gleich am ersten Tag zubereiten.
Jeden Tag die drei Fische über Nacht drin lassen und danach in den Kühlschrank.
Die Lake aber für die nächsten übrig lassen.
Danach alles zusammen räuchern.

Fragen zu 2) wann sollte die Lake abgewaschen werden?
Direkt nach dem einlegen, also "sauber" in den Kühlschrank?
Oder erst direkt vor dem Räuchern?
Hält sich die Lake bei sommerlichen Temperaturen überhaupt?

3) eure Vorschläge :)

Grüße aus der Rhön
Alexander.
 

bombe20

Thomasianer
AW: Fänge mehrere Tage sammeln // Haltbarkeit vor dem Räuchern

zu 1.: die methode wäre mir zu heiß. selbst im kühlschrank verdirbt fisch recht schnell.

zu 2.: wäre mir auch zu heiß. aber einfach aus mangel an erfahrung wie lange sich fisch im kühlschrank hält, der aus der salzlake kommt. an deiner stelle würde ich täglich räuchern und auch die lake für jeden weiteren räuchergang täglich neu ansetzten, wegen schleim und ähnlichem, was sich vom fisch löst und auch verdirbt.

abwaschen und entschleimen mache ich direkt vor dem räuchergang bzw. vor dem trocknen.
 

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
AW: Fänge mehrere Tage sammeln // Haltbarkeit vor dem Räuchern

Moin, sehe ich ähnlich, denke bin da nicht mal sonderlich empfindlich, aber mehr als eine Nacht im Kühlschrank gab und gibt es bei mir nie...

Grüße JK
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Fänge mehrere Tage sammeln // Haltbarkeit vor dem Räuchern

So wie meine beiden Vorredner meinen, innerhalb von 24Std. sollten die Fische zumindest in der Lake liegen und dann auch ab in den Räucherofen!
Eine andere Möglichkeit ist es die Fische (sachgerecht!) Im Setzkescher zu hältern.
Aber aus deinem anderen Thread entnehme ich, dass du es wohl hauptsächlich auf Forellen abgesehen hast?
Dann kannst du das mit dem Hältern vergessen, weil ich nicht glaube das die es drei Tage im Setzkescher machen!
Bei Hechten ist dies z.b. kein Problem.
Ansonsten musst du dich natürlich schlau machen ob dort der Setzkescher erlaubt ist!

Jürgen
 

Torkel

Member
AW: Fänge mehrere Tage sammeln // Haltbarkeit vor dem Räuchern

Kannst du unterwegs Eiswürfel an der Tankstelle kaufen ?
 

Lajos1

Well-Known Member
AW: Fänge mehrere Tage sammeln // Haltbarkeit vor dem Räuchern

Hallo,

also länger als einen Tag würde ich die Fische auch nicht im Kühlschrank lassen, d.h. Du fängst heute drei, tust die in den Kühlschrank und fängst morgen nochmals drei, diese sechs dann morgen abend in die Lake.
Alles andere wäre mir auch zu riskant.

Petri Heil

Lajos
 

Keine_Ahnung

Active Member
AW: Fänge mehrere Tage sammeln // Haltbarkeit vor dem Räuchern

Warum nicht einfach ab ins Eisfach? Der Geschmacksverlust ist da bei Räucherforellen nicht wirklich groß.
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
AW: Fänge mehrere Tage sammeln // Haltbarkeit vor dem Räuchern

Das Beste ist, den Urlaubsort zu ändern; welcher Angler macht Urlaub, ohne die Möglichkeit, seinen Fang einfrieren zu können?
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Brandungsbrecher PLZ 2 12
N Raubfischangeln 41
R Fliegenfischen 10
Krallblei Angeln Weltweit 7
Timo.Keibel Raubfischangeln 0
Oben