Fänge mit der Fliege. (:

Ich dachte mir ich eröffne einfachmal einen Thread für die fänge mit der Fliege.
 

s_rathje

Schönwetter- Fischer
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Finde ich ne gute Idee!
Hab zwar leider keine Bilder, doch ich konnte bei meiner letzten Tour schon einige Barsche überlisten ;)
Das macht Hoffnung auf weitere Fänge, obwohl für mich die richtige Saison erst in ein paar Wochen losgehen wird
 
L

laverda

Guest
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Hi Flifis,
die Idee mit den Fliegenfänge(r)n finde ich prima. #6
Wir haben zwar bereits das Boardfliegenforum, da liegt der Schwerpunkt m.E. aber auf dem Austausch zum Tüddeln eigener Fliegen. (Lohnt sich immer, da mal rein zu schauen.)
Schön wäre es trotzdem, wenn hier neben den Fängen auch die Fliege genannt würde und wenn möglich beides mit Bild. Ob und wie selbst gebunden, ist da ja zunächst mal egal. #c
Da mache ich mal den Anfang (auch wenn diese Bilder bereits im Boardfliegen-Tüddelfred stehen):

Zander, 63 cm, Haar-Streamer, 7 cm ("Plüdder", selbst gebunden), Baggersee




Gruß vom platten Niederrhein |wavey:
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Oh, da hab ich was Feines für den Dorsch. Die Gummeline mit Beinchen aus Haushaltsgummi. Die Idee war von Bondex, ist aber schon 2 Jahre her.
Vorsicht, es wird ein großes Bild.

 
L

laverda

Guest
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Hi Rosi,
kaum zu glauben, was sich son Dorsch alles reinhaut.......oder stehen die eh auf Gummi? |supergri
Fliegentüddler schrecken anscheinend vor nichts zurück, die fangen sogar noch mit Kram aus Omas Mülleimer ihre Fische.

Da fällt mir ein...........die Tüte gestern vom Diskounter hatte oben rechts eine Farbe......da könnte man doch glatt mal........und überhaupt das Material wäre durchaus geeignet......dazu noch ne Marabou...........

Gruß vom platten Niederrhein
 
AW: Fänge mit der Fliege. :)

So jetzt stelle ich mal meine Döbel vor ;)
Gewicht 3,2kg
Länge ca. 66cm
Gewässer Ems
Köder Natürlich eine Fliege:vik:
 

Smödi

Muldenfischer
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Petri zum Döbel #6 !!
Der kann sich sehen lassen und hat an der Rute bestimmt Spaß gemacht - oder.
 

Caddisfly01

Flyfishing-Freak
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Hi ,
hier mein Döbel gefangen auf Nymphe mit meiner feinen Rute Klasse 2 hat mortz Spass gemacht :vik:
 

Anhänge

Caddisfly01

Flyfishing-Freak
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Hier noch ein Fang von heute eine schöne Bachforelle zwar kein Riese aber auch solche Fische sehen gut aus und geben an feinen Gerät einen sehr guten Kampf ab :vik:
 

Anhänge

Daniel1983

Member
AW: Fänge mit der Fliege. :)

hey caddis was für eine rute ist das die is wirklich mal schick!

mfg daniel
 

DiSch

HH-Infizierter
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Hi Flifis,
die Idee mit den Fliegenfänge(r)n finde ich prima. #6
Wir haben zwar bereits das Boardfliegenforum, da liegt der Schwerpunkt m.E. aber auf dem Austausch zum Tüddeln eigener Fliegen. (Lohnt sich immer, da mal rein zu schauen.)
Schön wäre es trotzdem, wenn hier neben den Fängen auch die Fliege genannt würde und wenn möglich beides mit Bild. Ob und wie selbst gebunden, ist da ja zunächst mal egal. #c
Da mache ich mal den Anfang (auch wenn diese Bilder bereits im Boardfliegen-Tüddelfred stehen):

Zander, 63 cm, Haar-Streamer, 7 cm ("Plüdder", selbst gebunden), Baggersee




Gruß vom platten Niederrhein |wavey:
Hat der Zander nicht noch Schonzeit???
 

Caddisfly01

Flyfishing-Freak
AW: Fänge mit der Fliege. :)

hey caddis was für eine rute ist das die is wirklich mal schick!

mfg daniel
Das ist eine >>

Orvis Superfine Trout Bum



Länge : 1,83m
Klasse : 2

Gewicht : 28,4Gramm

Teilung : 4


geworfen wird sie zur Zeit mit einer WF 2 Schnur !!
Macht echt Laune das Teil schöne parabolische Aktion #6
Bilder davon findest du in mein Profil in den Alben #6
 

Caddisfly01

Flyfishing-Freak
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Hatte das Glück auf meiner Seite und konnte mit einer kleinen von mir gebundene weiße Nymphe diese (Nase ) zu überlisten , sie ist ja ganzjährig bei uns geschont und wurde nach schönem Drill in ihr Elemet zurückgesetzt :vik:
 

Anhänge

L

laverda

Guest
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Hat der Zander nicht noch Schonzeit???
Klar hat er das, deshalb schwimmt der auch wieder im See und nicht in heißer Butter. Ich war auf Barsch aus und insofern war der ein "Beifang". Da die Barsche Anfang April im Gegensatz zu den Zandern nicht in Beißlaune waren, habe ich das Angeln mit Streamer in diesem Wasser dann vorübergehend eingestellt. Alle gesetzlich zulässigen Köder dürfen dort ganzjährig genutzt werden. #6
Bevor jetzt aber die Diskussion über Sinn und Unsinn des Verbots verschiedener Köder während der Schonzeiten losgeht, nur noch die Anmerkung, dass während der Barbenschonzeit auch kein generelles Grundangelverbot mit Naturködern besteht (die Feeder- und Aalangler würden sich darüber besonders freuen).
Meerforelle und Lachs sind ganzjährig gesperrt, deshalb ist das Angeln mit Blinker und Fliege dennoch nicht verboten.

Aber dieses Thema gehört nicht in diesen Fred.
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Hier ist ein Foto vom Hornhecht aus dem letzten Jahr, mit einer Fliege aus der Teal Serie. Gefangen vom Boot aus.


 
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Hallo,

ich war heut an meinem Vereinsgewässer und es war wie verhext.

Zuerst hab ich mit Bienenimitat als Trockenflieger gefischt... Die Forellen schwammen erst auf die Fliege zu und drehten dann kurz vorher ab. Dann Fliege gewechselt auf ein Köderfischimitat und bei 3 Würfen - 3 schöne Forellen erwischt... Leider musste ich dann einpacken, da man bei uns nur 3 Forellen pro Tag fangen darf.

Naja bis auf den Anfang war es ein schöner Tag:m
 

Caddisfly01

Flyfishing-Freak
AW: Fänge mit der Fliege. :)

Konnte heute meine erste Äsche überlisten , zwar klein aber auch kleine Fische haben ihren Reiz und ihre Schönheit |rolleyes
Köder war eine schwarze mit weiß abgesetzte Nymphe.
 

Anhänge

Tewi

Member
AW: Fänge mit der Fliege. :)

petri zum schönen fisch.
ne schöne combo haste da!!!!
 
Oben