Fangberichte aus der Brandung

degl

Well-Known Member
@all,

gestern mal in Travemünde geangelt.

In 7 Std. 11 Dorsche gefangen(4 wieder zurück) von 38-51cm.........in TVM gelten andere Maße und entnahmeregeln( kein Baglimit und Dorsch ab 35cm)

Durch meine lange Erkrankung hab ich das Fichen direkt am Strand nicht mehr so gut drauf.......da kam es mir recht, das man mir TVM empfohlen hattesmile01

Da ich wegen der sehr starken Strömung (175gr. Krallenbleie halfen nur bedingt) mit nur einer Rute( 2/3 des Abends) und einem "Nachläuferhaken" fischte,
halte ich die "Ausbeute" für SENSATIONELL....................
Da ich nur 7 Fische wirklich sinnvoll verwerten kann hörte Ich gegen 23:00 auf(obwohl ich gern länger gefischt hätte)

Platte keine, schätze mal der Strömung wegen


Das waren die ersten beiden und der "Schlußdorsch" hatte 51cm

gruß degl
 

snboxer

Member
Nur mal nachgefragt ... für welche Anzahl Angler? Gab es da nicht eine Fangbeschränkung?

Genau wegen solcher Meldungen werden dann Angler im allgemeinen an den Pranger gestellt.

Ich hoffe, ich liege nicht falsch?

Petri

Surfcast



Hallo Surfcast,
wir haben zu dritt geangelt mit 4 Angeln insgesamt.:)
es gingen noch etliche zurück.

Gruß Snboxer
 

degl

Well-Known Member
Warum gilt das in Travemünde nicht.
Hab ich ja noch nie gehört.
Petri zu den Leos!
Ich mochte es auch erst nicht glauben, aber die Trave ist Binnengewässer...........Auch im Nordostseekanal gelten andere Regeln, da der bis zur Schleuse Holtenau/Kiel fischereirechtlich zur Nordsee gehört und die Nordsee hat das Mindestmaß von 35cm...............ich mache die Regeln nicht, hab mich aber vorher nochmal amtl. Erkundigt........

gruß degl

P.s. 7 Dorsche sollen ja im nächsten Jahr mitnehmbar sein, was zu begrüssen ist
 

Hering 58

Hamburger Jung
@degl Petri zu den Dorschen.Das mit der Trave wusste ich auch nicht.
 

Surfcast

New Member
@ snboxer ... na dann bin ich ja beruhigt :) und von ganzem Herzen Petri ...

... übrigens, hatte am 17.10.2018 zwischen Ahrenshoop und Wustrow auch einen netten Abend ... zwischen 17:00 Uhr und 24:00 Uhr 2 Platten (30 cm) und ca. 15 Dorsche ... 6 maßige ... die zwischen 40 und 55 (5 Stck.) habe ich mitgenommen, die anderen konnten und durften wieder schwimmen. Alles auf Wattwurm, einfache Brandungsmontage mit zwei Seitenarmen 30 cm, Haken 1/0 nach unten geclipt mit je zwei orangen Auftriebsperlen für die Dorsche, die Platten wollten weiße fluoriszierende Perlen, ca. 60 - bis 80 Meter vom Ufer. Wind und Brandung kaum vorhanden, ziemlich heller Halbmond bis gegen 23:00 Uhr und dann kamen auch die größeren Dorsche.
 

degl

Well-Known Member
@ snboxer ... na dann bin ich ja beruhigt :) und von ganzem Herzen Petri ...

... übrigens, hatte am 17.10.2018 zwischen Ahrenshoop und Wustrow auch einen netten Abend ... zwischen 17:00 Uhr und 24:00 Uhr 2 Platten (30 cm) und ca. 15 Dorsche ... 6 maßige ... die zwischen 40 und 55 (5 Stck.) habe ich mitgenommen, die anderen konnten und durften wieder schwimmen. Alles auf Wattwurm, einfache Brandungsmontage mit zwei Seitenarmen 30 cm, Haken 1/0 nach unten geclipt mit je zwei orangen Auftriebsperlen für die Dorsche, die Platten wollten weiße fluoriszierende Perlen, ca. 60 - bis 80 Meter vom Ufer. Wind und Brandung kaum vorhanden, ziemlich heller Halbmond bis gegen 23:00 Uhr und dann kamen auch die größeren Dorsche.
Petri......ja, geht das Licht, kommt der Fisch;)

gruß degl
 

dorschwilli 306

Immer dicht am Fisch!!!
Datum: 27./28.10.18
Ort: Lübecker Bucht
Wetter: meist bedeckt mit wenigen Tropfen,Vollmond nur kurz mal,5*
Wind: NNW, auflandig
Wasser: starke Brandung,hoher Wasserstand,Pegel von 570-590, kaum noch Strand vorhanden
Köder: WW
Fang: Baglimit war kein Problem,noch einige Fische die gut gehakt waren ,wieder Retour ....
Sonstiges: entspanntes Angeln,waren nur kurze Würfe (30-40 Meter) nötig

 

Nick*Rivers

Member
Datum: 27.10.18
Ort: Kieler Bucht
Wetter: meist bedeckt mit teilweise heftigem Regen.
Wind: NW drehend auf N in guter Stärke
Wasser: starke Brandung,hoher Wasserstand, kaum noch Strand vorhanden
Köder: WW
Fang: komplette Fischpalette. Klieschen/Flundern/Scholle/Meerforelle/Wittling/Dorsch
Sonstiges: Viele Fische und kein Angler weit und breit. War den meisten wohl zu ungemütlich:) Mit Zelt aber kein Problem. Die Mefo war zu klein, aber dafür waren die anderen Fische umso besser. So darf es gerne immer sein
DZ1.JPG
DZ2.JPG
 

degl

Well-Known Member
Gestern wieder zu Zweit am Strand gewesen: Neustadt hatten wir uns ausgesucht(passte mit dem Wind)

Konnten isgesamt jeder 6 Fische mitnehmen( 3 Dorsche mein Kumpel und 3 Köhler und ich 4 Dorsche und 2 Köhler)
Von 39cm -50cm waren die Dorsche und 35-38 die Köhler.....wobei ich mir immer noch nicht im Klaren bin, ob es für Köhler ein Mindestmaß gibt........andere Angler dort verneinten das.

der 50er

gruß degl
 

Stulle

Well-Known Member
Gestern wieder zu Zweit am Strand gewesen: Neustadt hatten wir uns ausgesucht(passte mit dem Wind)

Konnten isgesamt jeder 6 Fische mitnehmen( 3 Dorsche mein Kumpel und 3 Köhler und ich 4 Dorsche und 2 Köhler)
Von 39cm -50cm waren die Dorsche und 35-38 die Köhler.....wobei ich mir immer noch nicht im Klaren bin, ob es für Köhler ein Mindestmaß gibt........andere Angler dort verneinten das.

der 50er

gruß degl
Petri Köhler stand zumindest neulich noch nicht auf der Liste, wahrscheinlich sind sie noch zu neu in der Ostsee
 

dorschwilli 306

Immer dicht am Fisch!!!

Datum:
17.11.2018
Ort: Lübecker Bucht, aber anderer Strand als gewohnt
Wetter: trocken,klar,um die 0*
Wind: 1-2 aus ost
Wasser: klar,wenig Brandung , Pegel leicht fallend 510-495,kein Kraut
Angelzeit: 16.30-22.00
Köder: Wattwurm
Fang: 4 Leos und 2 Nemos ,2 Köhler,2 Butt
Sonstiges: Strand war gut besucht Brandungsangeln von zwei Ortsgruppen , Fisch hatten wohl alle , aber weniger Bisse als gewohnt
meine ersten beiden Seelachse an deutscher Küste, war eigentlich kein Mond angesagt ,ist aber dann doch anders gekommen - also relativ hell

https://www.directupload.net/file/d/5275/2e3dupvd_jpg.htm
 

degl

Well-Known Member
Petri Dorschwilli............ich muß wohl auch noch mal los........bevor es noch kälter wirdsmile01

gruß degl
 

Nick*Rivers

Member
Datum: 16.11
Ort: Lübecker Bucht
Wetter: Sternenklar
Wind: SO 4
Köder:
WW
Fang: Dorsch/Flunder
Sonstiges: War ein schöner Abend mit ordentlich Fischaktivität ab der Dämmerung.
Konnte erst im Auto meine Stullen essen. Die Dorsche hätten gerne etwas größer sein können. Sie waren fast alle so um das Mindestmaß. Dafür musste man die Flundern nicht nachmessen, da sie fast so groß waren wie die Dorsche. Für eine sternenklare Nacht mit überschaubarer Brandung super
 
Oben