Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

Hecht100+

Well-Known Member
@Bimmelrudi @Thomas.
Dankeschön, im Internet ist kaum was zu finden zu diesen Namen. Wenn man jetzt weiß wo man suchen kann werde ich vielleicht was finden.
 

Bimmelrudi

Well-Known Member
Wenn möglich vielleicht mal alte Sportex-Kataloge durchsehen. Die Rollen dürften so grob geschätzt Baujahr 78-83 sein.
 

Hecht100+

Well-Known Member
Dann dürfte im Internet auch nicht viel zu finden sein. Und wenn die über verschiedene Firmen verkauft wurden wird es noch schwieriger.
 

Bimmelrudi

Well-Known Member
Hab da vor einiger Zeit selber mal versucht was zu finden, aber da stocherte ich quasi nur im Dunklen rum. Den einzigen Weg seh ich über Katalogmaterial sofern vorhanden.
Ansonsten bliebe nur noch mal bei Hardcore-Sammlern nachzufragen, ob die mehr dazu wissen.

Eine Anfragestelle wäre sicherlich er hier:
http://www.angelrollen-heilemacher.de

Die andre Person hat auch schon diverse Literatur verfasst zu alten Angelrollen, da kann ich dir die Adressdaten gern per PN mitteilen. ;)
 

Thomas.

Active Member
Die andre Person hat auch schon diverse Literatur verfasst zu alten Angelrollen, da kann ich dir die Adressdaten gern per PN mitteilen. ;)
ich glaube die Person die Bimmelrudi meint ist die in Beitrag 6, richtig ?
kann nur bestätigen er ist sehr hilfsbereit. habe von ihm auch schon Rollen erworben und immer top.
 

Hecht100+

Well-Known Member
Ich habe die gleichen Gedankengänge gehabt.
 

Hecht100+

Well-Known Member
@Thomas. Ist deine Shimano Pin eigentlich schon älter, habe so ein Gerät noch nirgends in einem Laden oder Katalog gesehen. Sieht auch sehr stabil aus, zum Schleppen wäre das bestimmt eine ganz andere Sache so1 zu 1.
 

Hecht100+

Well-Known Member
Ich nenn sie jetzt einfach mal Kaufhausrolle
Durch deinen Hinweis habe ich erst mal von einer Kaufhofrolle gelesen, ist teilweise interessant, wer sich damals alles Rollen für den eigenen Vertrieb hat bauen oder umlabeln lassen. Die Kaufhofrolle Elite 28 z.B. sieht der Water-King -Rolle wie aus dem Gesicht geschnitten aus
 

Bimmelrudi

Well-Known Member
Es sind auch oft exakt die gleichen Rollen.
Bei entsprechender Abnahmemenge schraubt dir heute der Chinese auch deine Wunschrolle zusammen.
 

Thomas.

Active Member
@Thomas. Ist deine Shimano Pin eigentlich schon älter, habe so ein Gerät noch nirgends in einem Laden oder Katalog gesehen. Sieht auch sehr stabil aus, zum Schleppen wäre das bestimmt eine ganz andere Sache so1 zu 1.
nein ist ein aktuelles Model, ich kannte sie vorher auch nicht habe sie zufällig in der bucht gesehen ein wenig Moocher gegoogelt (ist eine Schlepprolle für links oder rechtshändig umbau bar) und ersteigert :)
es passen 200m 40er drauf und das ding ist stabil und läuft schön leicht.
ich werde es mit ihr mal versuchen :D
 

Hecht100+

Well-Known Member
habe sie zufällig in der bucht gesehen
Glückwunsch, wir hatten ja gestern darüber spekuliert wie es wohl mit einer Pin beim Hechtangeln wäre, bin auf deinen Bericht dann gespannt. Ich habe aus der Bucht auch noch was im Anflug, DAM Finesse 331 (alt ) in fast neuwertigem Zustand. Wenn sie da ist stelle ich sie vor.
 

Bimmelrudi

Well-Known Member
Dabei muss man aber unterscheiden das ne Mooching Rolle keine PIN ist.
Die genannte Shimano ist für ne Mooching sogar noch recht klein, da geht eher wenig Schnur drauf. Da gabs deutlich größere Modelle wie zb die Daiwa 175s/275s.
Mit solchen Rollen wirft man aber halt nicht, wenn dann ginge das bestenfalls halbwegs mit richtig schweren Ködern.
 

Hecht100+

Well-Known Member
Eigentlich bin ich ja nicht unbedingt ein DAM Fan, aber nachdem mir die Quick Finessa 220 N über den Weg gelaufen ist, war das Interesse doch irgendwie geweckt. Und als dann durch einen Fehlkauf eine kaputte Maver-Rute mit einer schrottigen Quick Finessa 330 ( nicht N ) bei mir eintraf, wurde, nachdem ich der Rolle einmal ein komplettes Pflegeprogramm gönnte, die Qualität dieser alten Rollen festgestellt und für ausbaufähig befunden.

Dann fand ich in der Bucht eine Anzeige, wo eine Finessa 330 und 331 zum Kauf angeboten wurden. Besonders das Bild der glänzenden Spulen der 331 haben es mir sofort angetan. Wenn die Spulen so glänzen, dann kann sie nicht viel in der Sonne bzw. benutzt worden sein. Und sogar des S-Aufkleber war auf der Rolle noch vorhanden. Nach einigen Recherchen in anderen Foren kam ich dann zu dem Entschluß, wenn nicht zu teuer dann Meins.

s-l647.jpg Bilder der Anzeige s-l500.jpg die den Kaufentschluß bewirkten.

Und so ist sie dann per Paket eingetroffen und sie ist in einem sehr gering gebrauchten Zustand. Verschleißspuren auf der Knebelschraube z.B. waren nur sehr gering, die Schnur auf der Spule ist total überaltert und es war sogar eine Ersatzspule und das Herstellerheft mit dabei.

Das besondere an der DAM Finessa 331 ist ihre geänderte Übersetzung, sie hat ein Schnellganggetriebe ( 1:4,85 ) und einen extra langen Kurbelarm. Ihr Einzug beträgt 77,5 cm. Und laut Internet ist sie wohl auch seltener zu bekommen.

001.JPG 002.JPG 003.JPG 005.JPG
 

Shura

Ich harmoniere
Diesen Winzling hab ich neulich zufällig bekommen.
Sauber gemacht und neu gefettet konnte das Laufverhalten von Zementmischer immerhin zu Kaffeemühle verbessert werden.
Wäre im Müll gelandet hätte ich sie nicht gerettet!
Konnte keine technischen Fehler finden, alles geht und man könnte damit noch Fischen.
 

Anhänge

Hecht100+

Well-Known Member
habe auch noch meine dam 330 hier irgendwo rumfliegen,
fällt unter die rubrik: lokomotive.....
Warum, wegen der Farbe oder wie meinst du das??? Meine mitgekaufte 330er liegt im Moment vor mir auf dem Tisch und harrt der Dinge, aber mit etwas Farbe und Fett wird sie demnächst sicher wieder im Einsatz sein. Und das gute ist, für die paar Teile aus der so eine Rolle gesteht braucht man nicht mal einen Plan.
 

Bimmelrudi

Well-Known Member
Lokomotive im Sinne von allseits bereit und unkaputtbar. ;)

Denn genau das sind die alten Trekker in der Tat. Hin und wieder etwas Zuwendung und dann kann dein Ururenkel noch damit fischen gehen.
Ich persönlich mag allerdings die kleinen Modelle lieber, genauer gesagt 110, Microlite und 220. Die 220 hat lediglich den etwas größeren Rotor inkl. Spule, Body und Innenleben sind gleich.
20191101_173220.jpg


Wobei die auch nicht schlecht waren. Muß die bei Gelegenheit mal auseinandernehmen und neu schmieren.
20191101_173201.jpg
 

Hecht100+

Well-Known Member
Und nun ist die Quick Finessa 330 auch fertig, neue Farbe, neues Fett und Oel, Roststellen an der Spulenachse abpoliert, fertig für den Arbeitseinsatz. Diese Rolle wurde bei E-Bay unter im altersgemäßen Zustand angeboten mit der 331 und für den normalen Arbeitseinsatz mit optischer Verschönerung wird sie wie @Bimmelrudi schon schrieb noch für meine Urenkel vorhanden sein.

001.JPG 002.JPG 003.JPG 004.JPG 006.JPG

Edit: An der ausgeblichenen Spulenfarbe vom letzten Bild kann man sehen, das diese doch schon mehr im Einsatz war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hering 58

Hamburger Jung
Und nun ist die Quick Finessa 330 auch fertig, neue Farbe, neues Fett und Oel, Roststellen an der Spulenachse abpoliert, fertig für den Arbeitseinsatz. Diese Rolle wurde bei E-Bay unter im altersgemäßen Zustand angeboten mit der 331 und für den normalen Arbeitseinsatz mit optischer Verschönerung wird sie wie @Bimmelrudi schon schrieb noch für meine Urenkel vorhanden sein.

Anhang anzeigen 332178 Anhang anzeigen 332179 Anhang anzeigen 332180 Anhang anzeigen 332181 Anhang anzeigen 332182

Edit: An der ausgeblichenen Spulenfarbe vom letzten Bild kann man sehen, das diese doch schon mehr im Einsatz war.
@Hecht100+ Hast du die einfach an gemalt?
 
Oben