Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Thomas9904

Well-Known Member
Vorabveröffentlichung Mag März

Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Lest euch die Beschreibung der Vorschau durch:
http://www.rtv.de/sendungsdetails/10111600/angeln-verbieten.html

Will jemand dagegen wetten?
Dass die von organisierten Angelfischern bezahlten Naturschutzverbände DAFV und dessen Landesverbände am Ende nach der Sendung sagen werden:
Ja, gute, moralisch/ethisch sich höherstehend dünkende Angelfischer, müssten sich einschränken..
Und normalen Anglern am besten gleich das Angeln verbieten..

So wie so oft schon anglerfeindliche Aussagen und Aktionen vom DAFV und seinen ihn tragenden Landesverbänden kamen, während gleichzeitig NABU, BUND und der Rest der spendensammelnden Schützerindustrie gegen Angler und Angeln mobil macht:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=288051

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=295330

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=294958

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=298867

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=295357

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=298372

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=306737

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=310170

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=310275

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=309501

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=311350

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=308584

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=305733

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=312826

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=312669

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=312210

Thomas Finkbeiner
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Flymen

Guest
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Oh, oh, ich hab's erwartet, bloß nicht so schnell |bigeyes. Vieles in der Beschreibung wurde hier ja schon diskutiert und sogar befürwortet...nur solange wir nur hier diskutieren, schimpfen, wüten oder resignieren ändert sich nichts ;).
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Ich hab meinen Job gemacht (Information, zur Diskussion stellen etc.)..

Macht als organisierte Angelfischer euren Job und tretet euren Vereinen und Verbänden in den Arsxxx, dass die sich das alles nicht weiter einfach gefallen lassen oder wie in den obigen Beispielen anglerfeindliche Vorhaben noch unterstützen oder aus Inkompetenz nicht, zu spät oder nur mit lächerlichen Stellungnahmen dagegen angehen.
 

Carsten_

Member
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Scheint was schnell recherchiertes zu sein bzw scheint da wenigstens kein Fachvertrauter am Werk zu sein: |uhoh:

--- Hier wäre ein Zitat gewesen, verstößt aber gegen die Bordregeln ---
- Die werden alle aufgefressen wenn die ausgesetzt werden? Und natürlich nur die Besetzten, mit den natürlichen Nachwuchs passiert das nicht :q

--- Hier wäre ein Zitat gewesen, verstößt aber gegen die Bordregeln ---
- Natürlich werfen die Angler die Fische zurück, mindestens im hohen Bogen |uhoh:

--- Hier wäre ein Zitat gewesen, verstößt aber gegen die Bordregeln ---
- Als wenn es normal und von Anglern gewollt ist dass der Haken immer geschluckt wird |bigeyes

Das in Zeiten von industrieller Massentierhaltung und unglaublich riesigen Fischcrawlern auf den Weltmeeren immer auf den kleinen Angler rumgehakt wird ist echt eine Farce...
Politik und Lobby ist da echt alles, durch des Deutschen liebstes Kind, dem Auto, sterben jährlich tausende im Straßenverkehr und nochmals tausende durch die Luft- und Umweltverschmutzung. Und wird ernsthaft über Fahrverbote diskutiert um Umwelt und Menschen zu schützen?
Ich glaube wir haben größere Probleme als die 4% der Bevölkerung die einen Fischereischein inne hat (Und noch lange nicht regelmäßig angelt).

Kürzlich habe ich noch gesehen wie die genormten Forellenfilets für die Supermarktriesen tausendfach täglich produziert werden. Da werden die gemästeten Forellen in Tanklastwagen gepumpt, durch die Gegend gekarrt, dann in Hälterbecken aufbewahrt um anschließend weiter gepumpt zu werden... zum Schlachten, etwas Strom drauf und rein in die Maschine die stündlich tausende Fische auseinander nimmt.
DAS ist scheinbar die Moralisch beste Methode seine Nahrung auf den Teller zu bekommen? Das Groß der Gesellschaft hat doch ein Brett vorm Kopf #q

Dabei ist es doch einer der ältesten Methoden sich sein überleben zu sichern, aber nur weil wir die Tiere jetzt hinter Mauern hochzüchten und totquälen können ist normales Angeln und Jagen out?
 
Zuletzt bearbeitet:

mlkzander

UpDater
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

ich verkaufe schnell meine stellas, bevor sie wertlos werden............
 
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Na na na ihr wollt doch wohl nicht so ne Schwarzmalerei glauben wie sie Gründler Ralle und co.hier und draussen seit Jahrzehnten verbreiten.


Angeln und Jagd verbieten...in Deutscheland...nun hört aber mal auf ja......das ist doch alles Spinnerei und Panikmache.......
 

Carsten_

Member
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Das es verboten wird glaube ich auch nicht, aber steter Tropfen höhlt den Stein...
...irgendwann muss man sich wie ein Verbrecher rechtfertigen dass man angeln geht :(
So war mein Schlusssatz gemeint: Die Leute verurteilen dich weil sie ja auf 3Sat gesehen haben wir gemein und umweltfeindlich doch das Freizeitangeln ist, gehen anschließend nach Edeka oder noch besser zum Aldi und kaufen da ihre moralisch einwandfreie Regenbogenforelle, schön sauber in Folie verpackt |uhoh:
 

Carsten_

Member
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Beides entspricht doch nicht der Realität: Wir haben immer mehr Jäger und auch Angler #6
Auf dem Papier schon, ich habe seit dem ich letztes Jahr meinen Fischereischein erlangt habe mehr inaktive wie aktive Angler kennengelernt |kopfkrat
 

exil-dithschi

ansitzspinner
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

kaufen da ihre moralisch einwandfreie Regenbogenforelle, schön sauber in Folie verpackt |uhoh:
damit kann doch keiner mehr was anfangen, max. werden filets gekauft, eher aber fischstäbchen&co.
genau wie bei ganzen hähnchen/hühnchen, das sind doch ladenhüter, schon mal auf den preis geschaut?
 

Carsten_

Member
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Richtig, schöne Filets... sauber und keimfrei eingepackt...
...das muss doch besser sein als all das schmutzige was die Angler da machen :m
 

Revilo62

Active Member
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Es bedarf in Deutschland keines generellen Verbotes der Jagd oder des Angelns, das regelt sich schon allein durch die Besitzverhältnisse.
Darum gibt es ja eben die Bemühungen, Gewässer oder Flächen in Reservate zu verwandeln oder aufzukaufen und dann die Jagd oder das Angeln erheblich einzuschränken oder zu verbieten.
Und noch eins regelt sich von allein, wenn die Masse die Preise für Tages- oder Jahreskarten nicht mehr bezahlen kann, dann wird es auch weniger Angler geben und es wird elitär.
Da muss nix mehr direkt verboten werden, jedenfalls nix von offizieller behördlicher Stelle und nachwachsende Generation wird dann noch weiter weichgespült ....
Ich erspar mir das weitere und gehe angeln

Tight Lines aus Berlin :vik:
 
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

Es bedarf in Deutschland keines generellen Verbotes der Jagd oder des Angelns, das regelt sich schon allein durch die Besitzverhältnisse.
Darum gibt es ja eben die Bemühungen, Gewässer oder Flächen in Reservate zu verwandeln oder aufzukaufen und dann die Jagd oder das Angeln erheblich einzuschränken oder zu verbieten.

Da aber wenige aus der Anglerzunft die möglichkeit haben zu kaufen hat man Pachtverträge für seine Gewässer.Viele Vereine können durch ihre paar Mitglieder ja mal gerade eben die Pacht bezahlen und noch nen paar fischis reinsetzen (was ja auch böse ist)
Wenn diese Pachten nun auslaufen warten schon leute mit viiiel geld und Vorkaufsrecht und kaufen diese Gewässer dann auf.....rest vom Lied kennen wir ja.
 
R

RuhrfischerPG

Guest
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

und nachwachsende Generation wird dann noch weiter weichgespült ....
Mit heutigen und zukünft. Degenerierten isses wie mit der dt.Angelverbandswelt.

Man erhält,was man verdient[emoji3]

Ist von den "Experten" schon mal einer auf d.Gedanken gekommen,das nicht der Hobbyangler das Grundproblem schwindender Resourcen darstellt, sondern die Anzahl von rund 7,4 Milliarden Menschen auf diesem Globus?

@mlkzander
Die Stellas ,würde ich dir für einen Fuffi abkaufen[emoji12]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jose

Active Member
AW: Fernsehdoku 3Sat: Angeln verbieten?

ach Thomas... es wird noch schlimmer kommen...
 
Oben