Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

cn_301

New Member
Hallo !

1.
Ich bin im letzten jahr November von Mecklenburg Vorpommern nach Niedersachsen gezogen. Nun möchte ich mein Fischereischein einfach umschreiben lassen. Habe den Fischereischein vor 10jahren gemacht.

Wollte euch mal fragen ob dieses nun so einfach geht oder ob ich extra eine neue prüfung ablegen muss? soviel i noch weiss ,war o ist der fischereischein aus MV überall in D anerkannt.

2.
Würde mir gerne wieder eine "Boddenkarte aus MV holen, ist das nach den umschreiben oder ähnliches dann mit dem neuen fischereischein aus Niedersachsen möglich?


Ich danke euch schon mal vorraus.
 
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Mooin,

...Ich bin dieses Jahr umgezogen aus dem Saarland nach Niedersachsen und habe folgende Erfahrung gemacht:

Die Fischerprüfung gilt ein leben lang und ist Bundeslandunabhängig. Damit legst du ja quasi wie beim Führerschein eine Prüfung ab und gut iss...

Was für mich hier neu war, ist dass man zum Fischen in Niedersachsen keinen "Polizeischein" benötigt. Ich glaube dass ist der Fischereierlaubnisschein von Amts wegen, der bei uns im Saarland und glaube auch bei Euch Pflicht ist. Diesen Schein brauchst du also hier nicht mehr. Wenn du am Bodden weiterhin angel möchtest musst du ihn hier beantragen (Soweit ich die Herren auf dem Amt verstanden habe)

Also für Niedersachsen brauchst du aus meiner Sicht nur deine Fischerprüfung.

Ich hoffe dass dir dies weiterhilft... Wenn nicht würde ich zur Sicherheit mal beim "Verband deutscher Sportfischer" nachfragen....

Viele Grüße und Petri

Christian
 

cn_301

New Member
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

danke erstmal. also bräuchte ich im prinzip nur mein fischereischein und prüfungsbeleg und passfoto und dann hin zur verwaltung.

In M/V mussten wir jeden jahr steuermarken auf dem fischereischein kleben, wird das bei dem neuen auch so sein?

Wie teuer wird das umschreiben?
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Moin!

hab ich gerade gemacht!

Du brauchst eine Bescheinigung über die Abgelegte Prüfung und 46€.
Mehr nicht!

Die Jungs von der Stadt prüfen dann Dein Führungszeugnis auf eventuell
vorhandene Straftaten gegen das Tierschutzgesetz und wenn alles glatte geht,
davon geh ich mal aus, kannst Du nach ca 4 Wochen Deinen Schein abholen.
 

cn_301

New Member
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Bist du Torsk auch von MV nach niedersachsen umgezogen?

Welche seen,flüsse etc. würdest du mir empfehlen...
 

detlefb

Fangen filetieren zurücksetzen
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

In M/V mussten wir jeden jahr steuermarken auf dem fischereischein kleben, wird das bei dem neuen auch so sein?
Nö, der gilt auf Lebenszeit, eimal die Ausstellungsgebühr und das war es |supergri#h

Edit... Bild eingefügt

Da steht sogar die Formularnr. drauf......
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Nein ich bin von Schleswig Holstein nach Niedersachsen gezogen.
Es war dem Beamten aber total egal wo die Prüfung abgelegt wurde.

Ich bin im ASV Nienburg das ist aber ein ganzes Stück zu Dir. Ein paar meiner
Arbeitskollegen kommen aus Delmenhorst, ich kann mich ja mal umhören.
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Nö, der gilt auf Lebenszeit, eimal die Ausstellungsgebühr und das war es |supergri#h
Und genau das war meine Absicht! In SH jedes Jahr
10€ für die Marke und hier einmal und nie wieder.... :r
 

cn_301

New Member
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

das hört sich ja echt gut an... auf dauer summiert sich die steuermarke auch ganz schön..

dann wert ich morgen gleich zum amt.. und einen beantragen lassen.
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Jupp noch 4 und der Rest von diesem ;)
 

Karauschenjäger

Active Member
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Moin,

In Niedersachsen braucht keiner den abgebildeten blauen Fischereischein, nicht mal beim Küstenangeln an der nds. Küste.

Wer aber unbedingt einen haben will, weil er z.B. während der Ferien in Bayern angeln will, sollte mit seinem Sportfischerprüfungs-Zeugnis, Personalausweis und einem aktuellen Foto zur Gemeindeverwaltung gehen (Sachbearbeiter für Jagd- und Fischereiwesen), dort 35.-EURO bezahlen (der Schein ist um 5 EURO teurer geworden!) und kann ihn manchmal sofort mitnehmen oder später abholen.

Was braucht man hier in Niedersachsen, wenn man an einem Vereinsgewässer angeln will:
Die Fischereierlaubnis des betr. Vereins, der das Gewässer gepachtet hat.
Einen Nachweis der absolvierten Sportfischerprüfung oder besser noch einen VDSF-Pass, weil dort auch ein Passbild drin ist - das war´s schon!


Munter bleiben
Karauschenjäger
.........................


.
 

manne0

New Member
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Hallo bin auch noch Neu hier nun meine Frage ich Habe die Sportfischerprüfung 1984 gemacht im Saarland nun Wohne ich am Bodensee
was brauche ich für eine Bescheinigung über die Prüfung gilt da nicht mein Sportfischerausweis?
MfG
manne0
 

Kuddel89

Unwissender
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

MUSS man den Fischereischein auch umschreiben lassen wenn man den in niedersachsen bekommen hat und jetzt in Hamburg wohnt?
 

hamburger Jung

hin und wieder Fischmitnehmer
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Moin,

ich musste einen neuen Fischereischein beantragen als ich von Hamburg nach Schleswig-Holstein gezogen bin, weil die Fischereiabgabemarke von SH nicht in einen Schein aus HH geklebt werden darf...

Ein paar Jahre später bin ich wieder nach HH gezogen und seitdem liegt der SH-Fischereischein in der Schublade, weil ich wieder den HH-Schein nutze.

Mittlerweile wohne ich wieder in SH und bin mit meinem HH-Fischereischein einfach nach Hamburg gefahren und habe mir dort Marken für drei Jahre im Voraus gekauft. Die Beamten hat es nicht interessiert wo ich wohne.

In meinen Augen ist das alles Geldschneiderei.

Wenn du die Möglichkeit hast in Niedersachsen Fischereiabgabemarken zu kaufen, würde ich das machen und den alten Fischereischein weiter benutzen.

Gruß

Frank
 

Dunraven

Active Member
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Wenn du die Möglichkeit hast in Niedersachsen Fischereiabgabemarken zu kaufen, würde ich das machen und den alten Fischereischein weiter benutzen.

Gruß

Frank
Die Möglichkeit hat er nicht da man in Niedersachsen keinen Fischereischein braucht. Wenn man sich da also einen für 35 Euro holt, dann gilt der ein Leben lang. Marken muss sich keiner holen weil es keine Fischereiabgabe gibt und damit auch keine Marken.
 
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Über was redet ihr denn ? (etwas konfus - bilder, unterschiedliche kosten etc.)

Wenn du in Vereinsgewässern angeln willst, reicht eine abgelegte Fischereiprüfung und der Eintritt in den Verein oder das kaufen eines Tages-, Monats- oder Jahresscheines.

An staatlichen Gewässern (Teile der Elbe etc.) brauchst du zusätzlich noch den Bundesfischereischein, welcher einmalig 35€ kostet und auf unbeschränkte Zeit gültig ist.
Quelle: Bürgerservice/niedersachsen.de

Des Weiteren gibt es in Niedersachsen (oder im gesamten Bundesgebiet) noch den Sportfischer-Paß, in ihm wird lediglich die Mitgliedschaft in den jeweiligen Vereinen dokumentiert.

Quelle: Robert Vollborn
LSFV-Geschäftsführer
Rechtsanwalt
 
Zuletzt bearbeitet:

Dunraven

Active Member
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Was nützen denn die Aussagen für Niedersachsen bei seiner Frage nach Hamburg? Die Frage war ob er seinen NDS Schein umschreiben lassen muss wenn er nach Hamburg zieht (was er getan hat). hamburger jung hat sie nicht beantwortet und ich kann es nicht weil ich nicht weiß wie Hamburg das regelt. Ich habe dann aber hamburger jung darüber aufgeklärt das es sowas wie er vorschlägt in NDS gar nicht gibt.

Abgesehen davon braucht man in Niedersachsen den Fischereischein auch nicht für die Nordsee. Keine Ahnung wie Du darauf kommst. Aus Deinem Link geht das auch nicht hervor, abgesehen davon das man den da erwähnten Fischereischein ja eben nicht braucht, im Gegensatz zu dem was die da schreiben.
 
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Hab erst im Nachhinein bemerkt, dass der eigentliche Thread von 2008 ist. Aber falls nochmal jemand die Frage hat und die SuFu benutzt sollte demjenigen mit meinem Beitrag geholfen sein.

Dunraven schrieb:
Abgesehen davon braucht man in Niedersachsen den Fischereischein auch nicht für die Nordsee
Okay, mein Fehler, seit 1981 nicht mehr.
Jedoch wird der Bundesfischereischein, wie schon erwähnt, für alle staatlichen Binnengewässer benötigt.
 

ALCAPONE

New Member
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

Die Möglichkeit hat er nicht da man in Niedersachsen keinen Fischereischein braucht. Wenn man sich da also einen für 35 Euro holt, dann gilt der ein Leben lang. Marken muss sich keiner holen weil es keine Fischereiabgabe gibt und damit auch keine Marken.

Komisch das genau der aber bei Kontrollen in Cuxhaven z.B genau geprüft wird...
 

Gemüsetaxi

Active Member
AW: Fischereischein nach Umzug umschreiben MV/Niedersachsen

1. In Niedersachsen legt man seine Fischereiprüfung auf den Tresen der Gemeinde und bekommt einen Fischereischein auf Lebendszeit .
2. Ist man nicht Mitglied in einem Verein des VDSF oder ASV gibt es auch keine Erlaubniskarten für Gewässer in NDS . Es sei denn man hat diesen blauen Schein .
3. In Kiel braucht man den sowieso , ansonsten ab nach Hause . Kenne ich vom Heringsangeln . :q
 
Oben