Fischerprüfung NRW

Dieses Thema im Forum "Fischerprüfung" wurde erstellt von Denni_Lo, 9. Oktober 2007.

  1. hanzz

    hanzz Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    5.111
    Zustimmungen:
    1.405
    Ort:
    Essen
  2. Sascha_koeln

    Sascha_koeln New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    AW: Fischerprüfung NRW

    Ich habe mir Kärtchen mit allen Einzelteilen ausgedruckt, konnte die dann zusammenlegen, auswendig lernen und mich damit selber abfragen. 20171101_191247.jpeg
     
  3. Rocky71

    Rocky71 Member

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dortmund
    AW: Fischerprüfung NRW

    Habe eine Frage zu der Prüfungsfrage:

    Der Atlantische Stör ist in NRW

    a.) seit der letzten novelierung der
    Landesfischereiverordnung nicht mehr geschont

    b.) ausgestorben

    c.) die zweit häufigste Fischart


    welche der Antworten ist nun richtig (ja klar, c ist es nicht)

    weil einmal sagt die eine app ausgestorben, die andere a
    was stimmt nun?
     
  4. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.535
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Sinsheim
    AW: Fischerprüfung NRW

    Der letzte Rheinstör (atlantische Stör), wurde anlässlich einer Einheitsfeier 1990 oder 1991 im Bundestag von unseren Politikern aufgegessen!
    Das eine ausgestorbene Fischart nicht etwa ganzjährig geschont ist, ist ja wohl höchst unwahrscheinlich.
    Also Antwort B.

    Soweit ich weiß, laufen aber wieder Besatzmaßnahmen mit aus kanadischen Stören erzeugten Nachkommen, welche angeblich den gleichen Genpool wie die nun bei uns ausgestorbenen Störe haben sollen.

    https://www.spektrum.de/news/der-stoer-kehrt-heim/1218244


    Jürgen
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2018
  5. Bandito_MK

    Bandito_MK Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    37
    Meine Angelprüfung liegt schon ein knappes Vierteljahrhundert zurück, aber ein Kumpel bereitet sich gerade darauf vor. Er hat Anfang November in Iserlohn (NRW) Prüfung und bei einer Sache sind wir uns noch unsicher: Werden Knoten abgefragt und wenn ja welche?
    Werden überhaupt spezielle Knoten verlangt oder hat man da etwas Freiraum...? Man könnte ja bei der Aufgabenstellung zwei Schnüre miteinander zu verbinden, den Blutknoten, doppelten Grinner oder Alrightknoten zur Anwendung bringen...
     
  6. trawar

    trawar Active Member

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    85
    Bei uns wurden keine Knoten abgefragt man musste auch die Ruten nicht zusammen bauen, nur zusammen legen mehr nicht.
     
  7. Nemo

    Nemo Heckbremser

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    572
    Ort:
    Essen
    Das wäre mir auch neu, dass man zusammenbauen müsste. Aber wenn, dann reicht mit Sicherheit ein einfacher Standardknoten, z. B. clinch. Ich kann es mir aber kaum vorstellen, dass da wild herumgeknotet wird.
     
  8. Luis2001

    Luis2001 Active Member

    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Horstmar
    Habe die Prüfung im letzten Jahr gemacht. Es werden 60 Fragen aus 6 Themengebieten abgefragt. Die Fischkarten werden abgefragt und es muss eine von zehn Angelruten zusammen gestellt werden, hier werden die Teile nur hingelegt und nicht zusammen gebaut, auch keine Knoten oder sonst was. Im Link vom ASV Nienborg sind die aktuellen Fragen hinterlegt, eignet sich meiner Meinung nach sehr gut zum lernen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2018
  9. Bandito_MK

    Bandito_MK Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    37
    Vielen Dank für die Infos und allen die kurz vor der Prüfung stehen, viel Glück und alles Gute!
     
  10. GutesGelingen

    GutesGelingen New Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen, habe meine Prüfung im Rhein-Kreis Neuss bald und wollte mich mal erkundigen, ob jemand von euch weis wie genau die abläuft. Muss man bei der Angelmontage zusammenbauen oder nur zusammenlegen?
    Habe auch mal die Montagen bildlich dargestellt und wollte wissen, ob die so richtig sind? Wäre über eine Rückmeldung dankbar.
     

    Anhänge:

  11. sven-v

    sven-v New Member

    Registriert seit:
    13. März 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    rheine
    Habe meine Prüfung Dienstag hinter mir gehabt , es war eigentlich alles ganz easy und ohne druck , die Prüfer haben uns den Druck mehr oder weniger entnommen .
    Wir mußten Anfangs in gruppen im Raum haben dann die Fragen gemacht und wieder raus , danach wurden wir immer zu zweit reingeholt .
    Als erstes kamen die Fischbilder , danach mußten wir eine Karte ziehen und die Rute nur zurecht legen , auf die reihenfolge achten.
    von ca. 140 Prüflingen sind 3 durchgefallen .
    Wußte nicht ob ich nun bei der Fliegenrute noch nen Wirbel brauche oder nur verknotet wird xD
    Er sagte das erste ist schon richtig , laß liegen und dann wars geschafft .
    Die sind nicht streng und drücken auch mal ein auge zu oder geben nen tipp wenn was fehlen sollte.

    Frag einfach mal deinen Lehrer nach ob ihr die auch bauen müßt , wir mußten es aufgrund der großen Gruppe nicht machen und nur zeigen / hinlegen.
     
    Tobi2903 gefällt das.
  12. Bandito_MK

    Bandito_MK Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    37
    @sven_v: Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!
     
  13. GutesGelingen

    GutesGelingen New Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort :) Und auch meinerseits Glückwunsch. Habe meine Prüfung auch bestanden
     
  14. Hering 58

    Hering 58 Hamburger Jung

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    14.119
    Zustimmungen:
    1.717
    Ort:
    Hamburg
    @@sven_v: Auch von mir Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!thumbsup
     
  15. sven-v

    sven-v New Member

    Registriert seit:
    13. März 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    rheine
    danke , dir auch Glückwunsch *GutesGelingen* . Nun mal nach Mitanglern am Kanal in Rheine schauen ;) War einmal allein dort aber nur Rotaugen gefangen , hätte ja gern Brassen , mega lecker geräuchert xD
     
  16. Kanalangler007

    Kanalangler007 New Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Guten Tag zusammen .
    Aus Zeitmangel stelle ich hier mal eine Frage.: Mein Ableger hat nun doch Blut geleckt nach unserem Hollandurlaub wo bekanntlich die Bürokratie gerade was das Angeln
    anbelangt und seinen ersten großen Karpfen mit mir gefangen hat .
    Wo bekomme ich die nötigen Prüfungsfragen her bzw . ein vernünftges Programm ?
    Danke euch schon mal
    Gruß Micha
     
  17. Orothred

    Orothred Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2018
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    445
    Fishing King....
     
  18. Kanalangler007

    Kanalangler007 New Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Danke für die Info , aber da ich meinen Angelschein seid knapp 35 j. besitze habe ich mich entschlossen den Kurs von dieser Seite https://memtrainer.de/ zu nutzen.
    Das schöne ist , das dieser auch noch umsonst ist
    Gruß
    Michael
     
  19. whaan

    whaan New Member

    Registriert seit:
    23. September 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache meine Prüfung diesen November und versuche es ohne Vorbereitungskurs und nur mit Materialien aus dem Internet, da ich ein armer Student bin ;) Zum Glück habe ich schon praktische Erfahrung gesammelt, als ich mit meinem Jugendfischereischein angeln durfte. Ich habe mir für die Rutenzusammenstellungen mal eine Tabelle bei Excel erstellt. Vielleicht hat ja jemand die aktuellen Unterlagen zur Fischerprüfung und kann mir sagen, ob die Zusammenstellungen so korrekt sind oder nicht. Könnte ja auch hilfreich für andere sein. LG
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden