Fliegen die gefangen haben

Willi90

Member
AW: Fliegen die gefangen haben

Man müsst ihr mich jetzt alle fertig mach? :p ^^ Wer weiß, vll war es kein Messing sonder irgendwelches Kunststoff ^^.
 

Tewi

Member
AW: Fliegen die gefangen haben

bleiben Sie ruhig es ist alles entspannt!!!#6
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Fliegen die gefangen haben

Ich war mal wieder mit dem BBoot vor Fehmarn und konnte einige schöne Dorsche auf diese orange Fliege am Beifänger erwischen. Die meisten Dorsche mußte ich allerding wegen zu klein releasen. Ich hatte weit über 40 Dorsche gefangen und nur 13 entnommen. Insgesamt hatte ich sogar 5 Dubletten was auf große Schwärme kleiner Individuen schließen läßt |kopfkrat
 

Anhänge

jottweebee

J W B -pensionierter Angler -
AW: Fliegen die gefangen haben

@ Bondex

Das Ergebnis kann sich ja sehen lassen.
Leider ist die Fliege im Dorschmaul nicht gut zu sehen.
Es es die Dorschfliege, die du mir mal am Niederrhein gebunden hast? Oder ist es eine neue Kreation?
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Fliegen die gefangen haben

Hi Jürgen
Ich weiß gar nicht mehr was ich dort alles gebunden hatte. Ich habe hier aber ein Foto von der Fliege gemacht. Die sieht nach 30 gefangenen Fischen natürlich etwas anders aus als neu. Du mußt sie Dir vorstellen wie die
COD tribble orangeblack die Du hier auf meiner Seite unter Küstenfliegen findest

http://anglerkiste.blogspot.com/2007/01/kunstfliegen.html

so sieht die in etwa vom Volumen her aus. Und ich denke daß gerade das Volumen wichtig ist beim Dorschfangen, genau wie das orange in Kombination mit Schwarz scheint erfolgreich zu sein wenn die Dorsche Krebse fressen. dazu fische ich entweder diesen schwarz orangen Blinker am Tage und gegen Abend mit dem leichteren Wobbler flacher im Mittelwasser. Mein Kolege Björn fing übrigens mit einer meiner schwarzen Meerforellenfliegen (letztes Bild) ganz anständig. Sein 2. Wurf war eine Mefo, die er leider kurz vor dem Boot verlor |wavey:
 

Anhänge

Flala - Flifi

Flachland - Fliegenfischer
AW: Fliegen die gefangen haben

Moin!
Heute mal wieder ein ungewöhnlicher Fang auf Fliege!:vik:
Beim Fischen am heimischen Forellensee nahm ein schöner Spiegelkarpfen im Absinken die kleine grüne Fliege, die ich ihm auf Sicht direkt vor dem Maul präsentieren konnte. Der Drill am 4er Gerät war spannend, aber bei der noch geringen Wassertemperatur nach etwa 5 Minuten entschieden.
Die technischen Daten des Fisches: 59 cm, 3,8 kg!

Gruß,
Martin
 

Anhänge

Rosi

ostseetauglich
AW: Fliegen die gefangen haben

Na sowas, eine Fliege für Karpfen. Petri Heil#6
 

Suniflex

Member
AW: Fliegen die gefangen haben

Na dann Petri Heil Martin habe auch vor an die Ostsee zu fahren aber erst in drei Wochen trotzdem freue ich mich schon gewaltig.
MfG Steffen
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Fliegen die gefangen haben

Dickes Petri zu euch und

@ Frühaufsteher, das geht ja garnicht!! Eine Kaltwasserfliege am 24. Juni#6
 

Flala - Flifi

Flachland - Fliegenfischer
AW: Fliegen die gefangen haben

Moin!
Da kannste mal sehen, dass Meerforellen keine Fachliteratur lesen (oder sich einfach nicht dran halten)......

Gruß,
Martin
 

Flala - Flifi

Flachland - Fliegenfischer
AW: Fliegen die gefangen haben

>>> BUDDEL AUS <<<<

Moin!
Heute am Zweiten Feiertag war ich zur Stressbewältigung bei uns am Altarm und konnte einen Hecht von 59 cm und sehr schlanken 1,2 kg zum Essen einladen.
Der Streamer ist auf einen 6/0er Partrigde CS45 gebunden, Material ist "Deadly Dazzle" von H2O, die Augen sind 12mm "Moon Eyes", ebenfalls von H2O, Kopf und Augen sind mit Epoxy etwas stabilisiert. Der Streamer ist etwa 18 cm lang.

Gruß und guten Rutsch!

Martin
 

Anhänge

Flifi97

Fliegenfischer
AW: Fliegen die gefangen haben

Ich fische mit einer kleineren Red Tag Goldkopfnymphe auf Bachforellen.
Sind schon einige an den Haken gegangen.
 

Werner_Beinhart

New Member
AW: Fliegen die gefangen haben

Was Nymphen betrifft, haben mir die "Ritz D" und "Pheasant Tail" oft den Tag gerettet.
 
Oben