Fliegen die gefangen haben

Truttafriend

Active Member
AW: Fliegen die gefangen haben

Zu den Bildern Bondex.
Du kannst kein Bild zweimal im AB hochladen. Da passt die Soft drauf auf.
Auch ist es so das die Soft jedem User (+13000) 50MB für Anhänge bereitstellt. Du bist anscheinend bald am Ende mit deinen Ressourcen.
Ich veruche mit Dok zu reden ob du etwas mehr Speicher bekommen kannst.

Du könntest aber auch:

dir bei Arcor einen kostenlosen Account einrichten mit 1,4GB um Fotos anzuhängen

die Bilder auf deinen eigenen Webspace (hast du ja) laden und hierher verlinken
sieht auch viel besser aus weil keine Miniansichten

Du kannst in deinem Profil die Anhänge verwalten. Vielleicht kann was gelöscht werden.
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Fliegen die gefangen haben

Hi Tim
das mit dem externen Webspace muß mir mal einer richtig erklären. Die Bilder auf meiner Homepage zu laden ist wohl auch zu umständlich wegen den ganzen Verlinkungen. Vielleicht könnt Ihr einfach ein paar Artikel von mir löschen, die nicht mehr gebraucht werden? Die alten Dinger können ja weg. Das müßt Ihr schon bestimmen. Aber wenn die Artikel noch im Archiv sind und einer die Berichte liest die dann auf die Bilder abziehlen ist das ja auch doof.
 

Truttafriend

Active Member
AW: Fliegen die gefangen haben

Wie man Bilder verlinkt findest du als Hilfe im Bilderforum. Großer Aufwand ist das nicht und das machen ja auch viele Boardies so. Nur keine Angst vor etwas Neuem;)

Löschen werden wir bei dir gar nix. In deinem Profil gibt es eine Option Anhänge und dort musst du selber entscheiden was ins Nirvana kann. Ich kann nicht alle deine Posts lesen und das für dich entscheiden.

Was ich dir angeboten habe ist mit dem Admin zu sprechen ob es möglich ist dein Anhangvolumen etwas aufzubohren. Wäre aber auch nur eine zeitweilige Lösung weil wir dir hier nicht 200MB Webspace zur verfügung stellen können. Rechne alleine mal 13000 x 50MB;) Also mach dich besser schonmal mit dem Umgang von externen Verlinkungen vertraut. Ist wirklich total easy und nicht komplizierter als AB-Anhänge online zustellen.

so hast du dann auch nicht die unnötigen Miniaturansichten
Beispiel einer externe Verlinkung:
 
M

meyerlein

Guest
AW: Fliegen die gefangen haben

Moin,

na das ist doch mal ein gelungener Thread #6
Ich hab zwar kein Pic mit Fisch und Fliege gleichzeitig, die leg ich aber im Sommer nach|supergri

Hier mal meine Mä-Fly

10-12 Nass Haken
Körper Weißes Dubbing
Kupfer Rippung
Kopf und Schwanzhechel grün-gelbes Marabou



Und hier das Fischlein dazu:m



So, munter bleiben

|wavey: meyerlein
 
R

Rausreißer

Guest
AW: Fliegen die gefangen haben

meyerlein schrieb:
Moin,

na das ist doch mal ein gelungener Thread #6
Ich hab zwar kein Pic mit Fisch und Fliege gleichzeitig, die leg ich aber im Sommer nach|supergri

Hier mal meine Mä-Fly

10-12 Nass Haken
Körper Weißes Dubbing
Kupfer Rippung
Kopf und Schwanzhechel grün-gelbes Marabou

So, munter bleiben

|wavey: meyerlein
Schönes Ding Christian. #6 #6
Sehr generös von Dir.#6
Und von den anderen Postern natürlich auch.

Man, was hier wieder an Wissen durchfließt. Unbezahlbar. |bla:

Respekt. Ich hoffe dass hier noch einige andere mitziehen.
Ich gehe auch mal Bilder suchen.

Gernot#h

PS: Björni, kommt da noch was…. ?
 

Flala - Flifi

Flachland - Fliegenfischer
AW: Fliegen die gefangen haben

Moin!

Dieser Thread ist echt eine Super Idee! #6
Von mir kommt hier auch gleich mal was rein.
Die unten gezeigte Fliege wurde mir von einem Angelkollegen für die Mefo-Fischerei in unserem Vereinsfluß empfohlen, eine Butcher - Variante, wie er sagte.
In Polarfuchs auf VMC-Zwillingen in Größe 8 bis 4 gebunden, brachte sie mir im vergangenen Jahr meine beiden einzigen Süßwasser-Meerforellen, einmal 58cm und einmal 65cm. Gefischt querüber und dann umtreiben lassen an einer Sinkschnur.
Hier noch mal Danke an Olli für den Tip!

Gruß

Martin
 

Anhänge

Flala - Flifi

Flachland - Fliegenfischer
AW: Fliegen die gefangen haben

Moin!

Und gleich noch eine erfolgreiche Fliege von mir.
Diese Mickey-Finn Ähnliche habe ich am Abend des 11.9.2004 gebunden, nachdem mittags mein jüngster Sohn Kjell Ove geboren wurde (Ich brauchte was zur Nervenberuhigung...).
Daher habe ich sie mit seinen Initialien "K.O. Fliege" genannt. Letztes Jahr kurz nach Ostern konnte ich mit exakt jener Fliege im Augustenborgfjord die unten gezeigte 55er Meerforelle verhaften (im Maulwinkel hängt noch die Fliege), die es dann wenige Wochen später kaltgeräuchert zur Taufe meines Sohnes gab.:q
Die Fliege steht seitdem im Setzerkasten in Rente.

Gruß!

Martin

Nachtrag vom 28.1. : 8er VMC-Zwilling; Schwänzchen rote Hechelfibern; Körper silber Ovaltinsel; Schwinge unten dunkel-oranges Bucktail, etwas Crystalflah, oben Fluo-oranges Bucktail, Augen mit Modellbaulack aufgemalt und klar überlackiert.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Ace

Selten da
AW: Fliegen die gefangen haben

Hallo Martin...,
Interessante Muster !

Den Butcher muss ich unbedingt ausprobieren.

Gruß
Mathias
 

Torsten Rühl

vom Niederrhein
AW: Fliegen die gefangen haben





Meine Lieblingsfliege im Frühjahr auf Barben. Schwerer Kopf um runter zu kommen und ein bischen Rot.
Da geht das Backing lange noch nicht in Rente.
 
G

Gnilftz

Guest
AW: Fliegen die gefangen haben

Moin,
meine Lieblingsfliege am Bach ist relativ einfach zu binden.
Silberner Körper, oranger Polarfuchs, n büschen Glitterkram, ne orange oder schwarze Hechel, schwarzer Polarfuchs und fertig. Die Fliege kann auf Einzel oder Doppelhaken gebunden werden und funktioniert auch als Tube. Ich variere auch mal mit der oberen Lage Fux und nehme Braun statt Schwarz. Wer mag kann auch gerne Augenfedern oder Imitate von Selbigen einbinden.





Greetz
Heiko |wavey:
 

Flala - Flifi

Flachland - Fliegenfischer
AW: Fliegen die gefangen haben

Moin!

@Gnilftz
Toller Fisch!!!
Auf so eine Farbkombi schwört mein Kumpel Micha auch, hat er letzte Saison eine schöne 74er Mefo mit anbandeln können.

Gruß!

Martin
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Fliegen die gefangen haben

Hier ist ein häßliches Ungetüm aus einem Gemüsenetz, aber Dorsche hat die gut gefangen, hauptsache auffällig, schwer und zur rechten Zeit. Das Netz kann allerhand vertragen, es war in einigen Mäulern;)
Anhang anzeigen 40616

und diese auch, sie sieht richtig benutzt aus
Anhang anzeigen 40617

Ich muß dazu sagen, ohne Fliegenrute, vor einen Sbirulino gebunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

belle-hro

kämpfen Daniel,Papa is bei dir
AW: Fliegen die gefangen haben

Rosi schrieb:
Ich muß dazu sagen, ohne Fliegenrute, vor einen Sbirulino gebunden.
Aber Rosi |pftroest: ....... is überhaupt nicht schlimm!
Hauptsache selbstgetüddelt und damit Fisch gefangen. Was will man(frau) mehr.
Wenn die Trutten oder Dorsche weiter draussen stehen oder der Wind zu stark ist, wechsel ich auch die Flifi und nehme meine Sbirou. Da kommt nen Fussel dran und gut is.

O.k., jetzt nur die ganzen Foto-CDs finden|kopfkrat
 

belle-hro

kämpfen Daniel,Papa is bei dir
AW: Fliegen die gefangen haben

belle-hro schrieb:
O.k., jetzt nur die ganzen Foto-CDs finden|kopfkrat
Verdammte Umzüge #q , find die Dinger einfach nich #c

Hab zumindestens ein paar gefunden.

Zuerst meine Hechtbunnys!

Unsere letzte herbstliche Belly Tour an einem total verkrauteten 3 ha-See. Die Hechtbunnys sind total zerrupft, hab die aufbewahrt um sie nochmal nachzutüddeln. Bis jetzt nich geschafft :c , is ja noch ein büschen zeit bis Schonzeit vorbei is
 

Anhänge

belle-hro

kämpfen Daniel,Papa is bei dir
AW: Fliegen die gefangen haben

Und meine blaue Libelle. Die dänischen Forellies mögen dat Fussel.
Hab damit bei jeder Pfingst-Familien-Tour in Dänemark gefangen.

Bindeanleitung stell ich nochmal im Board-Fliegen-Trööt rein.
 

Anhänge

Tisie

Active Member
AW: Fliegen die gefangen haben

Hi Belle,

belle-hro schrieb:
Und meine blaue Libelle. Die dänischen Forellies mögen dat Fussel.
Hab damit bei jeder Pfingst-Familien-Tour in Dänemark gefangen.
Bild 2 sieht nach der Fließstrecke in Arrild aus ... oder?! Da bin ich auch noch nie ohne Fisch weggefahren ;)

Viele Grüße, Matthias
 

belle-hro

kämpfen Daniel,Papa is bei dir
AW: Fliegen die gefangen haben

Tisie schrieb:
Bild 2 sieht nach der Fließstrecke in Arrild aus ... oder?!
Viele Grüße, Matthias
|sagnix #6

Schöne Anlage, Frau und Kiddies können ihre Ruten in den Teich schmeissen, während ich in Ruhe einen abwedeln kann.

Ärger mich immer noch wegen meiner Schlamperei vom letzten Umzug (mittlerweile 4 in 5 Jahren). Ausgerechnet meine Küsten-Mefo-Foto-CD is wech. Rein,raus,rein,raus... und irgendwann is dat Ding wech #q
 

Mr. Sprock

Ich mag Binden und Affen
AW: Fliegen die gefangen haben

Hallo Flifis,

hier ist meine Erfolgsfliege für die Möhne.
Die dort vorhandenen natürlich aufgewachsenen und wilden Größtsalmoniden sind aufgrund ihrer langjährigen Lebenserfahrung äußerst selektiv und haben zum Selbstschutz spezielle Fresstechniken entwickelt.
Forellen über 65cm haben zu Zeit des Springkrauts folgende Technik entwickelt:
Die auf dem Erfolgsfluss treibenden Springkrautblätter werden mit den darauf befindlichen ruhenden Insekten eingesaugt und danach wieder ausgespuckt, wobei die Insekten im Maul verbleiben.
Nachdem die Fliege genommen wurde muss man schnell und fest anhauen.
Ein Vorfach aus Fluorocarbon ist Pflicht!

TL!

P.S.: Habe die Fliege auch in der Fliegengalerie eingefügt
 

Anhänge

belle-hro

kämpfen Daniel,Papa is bei dir
AW: Fliegen die gefangen haben

Hochhol da brandaktuell!

Heute am späten Nachmittag, ne 68er Mefo auf Bucktail-Streamer aus Syntetic-Hair Rot/Schwarz. Bindeanleitung im dazugehörigen Trööt (bald....)
 

Anhänge

Oben