Fliegenfischen auf Döbel

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von Allerkanal09, 10. Februar 2009.

  1. Allerkanal09

    Allerkanal09 Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo,
    nachdem ich schon oft gelesen habe, wie toll das Fliegenfischen
    ist, habe ich mich entschlossen, es mal auszuprobieren.

    Da ich kein malerisches Gebirgsflüsschen in der Nähe habe, dachte ich mir, dass der Döbel doch ein interessanter Fisch ist.

    Ich würde es gerne mit Steamern probieren, könnt ihr mir ein paar Muster empfehlen?

    Als Ausrüstung kann ich mir vom bekannten eine
    SAGE Fliegenrute, Klasse 6, 2,4m (85g, Kohlefaser) besorgen, dazu eine Fliegenrolle der Klasse 5-7 (126g).
    Bin ich dann mit einer Schnur des Typs DT6F richtig ausgerüstet? (Gewässer fließt mäßig, 40-60cm tief, 5-8m breit)
    Im Gewässer gibt es auch einen guten Hechtbestand, deshalb dachte ich mindestens Klasse 6, obwohl ich es auf Döbel abgesehen habe.
    Danke im Voraus, MfG
     
  2. pipifax

    pipifax Member

    Registriert seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN
    AW: Fliegenfischen auf Döbel

    Tach auch,

    hat dein Bekannter für mich auch ne Sage übrig ? :)

    Jetzt aber mal ernst, ich habe meine besten Döbel mit der Naßfliege überlistet, ein angelnder Freund , fischt fast ausschließlich mit der Trockenen auf Döbel.
    Streamer sind bestimmt in manchen Situationen auch fängig, ich habe noch keinen gezielt auf Döbel angeknüpft.
    Als gutes Muster würde ich die Alexandra bezeichnen, eigentlich ein Allroundtalent.
    Gerne werden an warmen Tagen auch Tschernobyl-Ant, oder Käferimitationen genommen.

    Wenn du auf Hecht fischen möchtest, solltest du doch zwei Klassen höher gehen, denn große Hechtstreamer, die sich möglicherweise auch mit Wasser vollgesaugt haben, sind an einer Klasse 6 doch eher schwierig zu werfen.
    Dazu kommt noch Stahlvorfach oder Hardmono, sollte nicht fehlen.

    Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen,

    Gruß Frank
     
  3. jirgel

    jirgel Bergbachler mit Trollhöhle

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schladming Austria
    AW: Fliegenfischen auf Döbel

    Humpy dann fast alle Hooper Modelle, und die Minki Maus oder andere Mausstreamer, auch Baitfisch bringt denn einen oder anderen Dickkopf.

    Auch die Koppenimitate bringen Fisch an denn Haken.

    Denn Döbelköder schlecht hin hab ich leider noch nicht gefunden aber ich lass es dich wissen wenn es soweit ist. Vohriges Jahr war eine schwarze Ameise der Döbelkiller in der größe 10
     
  4. Allerkanal09

    Allerkanal09 Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    AW: Fliegenfischen auf Döbel

    Hi,
    vielen Dank für die nützlichen Antworten, ihr habt mir sehr geholfen, MfG
     
  5. Schneider07

    Schneider07 New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hallein
    AW: Fliegenfischen auf Döbel

    Hi, ich würd als Döbelstreamer mal einen schwarzen Wooly Bugger mit grünem Körper versuchen (Gr.8-10). So als Damsel-Imitation. Ging bei mir ganz gut. Aber Naßfliegen find ich auch nicht schlecht. Ich fisch dann meist 2, eine schwarz, die andere silbern. Manchmal fängt man dann gleich 2, aber ich glaub das hängt stark vom Gewässer und Deinem Döbelbestand ab.
    Grüße.#h
     
  6. Salmo-Ronny

    Salmo-Ronny Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    AW: Fliegenfischen auf Döbel

    Hallo

    Ich habe schon mehrere Döbel mit der nympfe (meist goldkopf) gefangen.
    Versuchs ma damit;)

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2009
  7. Wasdenn?

    Wasdenn? Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Fliegenfischen auf Döbel

    buck caddis, gams caddis, bivisible
     
  8. Siermann

    Siermann Member

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fliegenfischen auf Döbel

    Am besten is du nimmst eine dunkle Nassfliege ,dammit habe ich schon Döbel bis zu 59cm gefangen,ein gutes Muster wäre zum Beispiel die Märzbraune
    mfg Tim Siermann
     
  9. Lord_Perth

    Lord_Perth Member

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    AW: Fliegenfischen auf Döbel

    Hallo

    Im großen und ganzen alle gängingen Muster, egal ob Trockenfliege, Nymphe oder streamer!
    Hab schon auf eine kleine Moskito trockene auf 16ner Haken dicke Döbel gefangen sowie auf bunte Wooly Bugger auf 4er Haken.

    mfg
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden