Forellenfilet räuchern -- aber wie?

leopard_afrika

Active Member
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

|gr: :q Hast Du die Rezepte sowohl für die Lake als auch für die Aufstriche hier schon alle veröffentlicht! Schande über Dich, Du Egoist!!!:q Wenn Du hier immer nur davon schwärmst, wie gut und toll Deine Frau das macht, mußt Du Dich nicht wundern, wenn sie von Gourmet- Terroristen entführt und gefoltert wird, damit Sie ihre Rezepte rausrückt.:q :q :q
 
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

hmmmmmmmm

das gibt mir zu denken!
.
.
.
.
.
.ok...
.
.
.
werd mal unsere Lake zum Besten geben! Will ja meine Frau behalten:m
 
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

so,... musste jetzt selbst meine Frau foltern damit sie mir das Rezept verrrät!|krach:

Also! Auf einen Liter Wasser kommen bei uns:
70 g Salz
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Tl. schwarzer Pfeffer gemahlen
1 Tl. schwarze zerstoßene Pfefferkörner
2 Tl. Kräuter d. Provence
1/2 Tl. Chillipulver
1 Tl. zerstoßene Wacholderbeeren
5 Lorbeerblätter
1 Prise Thymian
1 Prise Rosmarin

Alles ausser Salz, Zwiebel und Knoblauch wird kurz aufgekocht und zum restlichen Wasser gegeben. Ich lege die Fische ca. 15 Std. ein!

+++ Ich mags eher etwas kräftiger +++

Gruß

räuchermännle#6
 
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

und hier noch das Rezept für die Lake für den Räucherer!

2-3 Hefeweizen während des Räuchervorgangs in den Räucherer giesen!
#g
kurz einwirken lassen, ................

Gruß

räuchermännle#6
 

DBT4400

Member
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

räuchermännle schrieb:
so,... musste jetzt selbst meine Frau foltern damit sie mir das Rezept verrrät!|krach:

Also! Auf einen Liter Wasser kommen bei uns:
70 g Salz
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Tl. schwarzer Pfeffer gemahlen
1 Tl. schwarze zerstoßene Pfefferkörner
2 Tl. Kräuter d. Provence
1/2 Tl. Chillipulver
1 Tl. zerstoßene Wacholderbeeren
5 Lorbeerblätter
1 Prise Thymian
1 Prise Rosmarin

Alles ausser Salz, Zwiebel und Knoblauch wird kurz aufgekocht und zum restlichen Wasser gegeben. Ich lege die Fische ca. 15 Std. ein!

+++ Ich mags eher etwas kräftiger +++

Gruß

räuchermännle#6

Hai Räuchermännle

Du Genießer,geh ich richtig in der Annahme das die 2-3 hefew. nach dem Genuß der Lake eingenommen werden?:q :q
Besten Dank für das Rezept,werde es umgehend ausprobieren und nach
dem Genuß des Räucherfisches von berichten.#6
Petri an alle Boardis
Bernd
 
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

Hi DBT4400,

bin jetzt schon gespannt wie dir das Rezept gefällt bzw. schmeckt. Lass es mich unbedingt wissen.

Ich werd erst wieder nach meinem anstehend Urlaub **freu** zum Räuchern kommen. Nächsten Mittwoch geht erst mal in wärmere (hoffentlich) Regionen.
Auf Nach Mallorca zum Radeln (Rennrad).

Und dann werden die Fische auch wieder mal gegrillt. Auch dafür haben wir mittlerweile ein echt gutes Würzrezept.
Und bevor mir Leopard_Afrika wieder droht meine Frau zu entführen stell ich das Rezept bei Gelegenheit auch mal rein.

Gruß

räuchermännle#6
 

leopard_afrika

Active Member
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

Habe mir gerade überlegt, das die Entführung wahrscheinlich für mich wohl wesentlich schlimmer ausgehen würde, ich bin so schon ganz schön übergewichtig.;) :q ;)
 

DBT4400

Member
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

räuchermännle schrieb:
Hi DBT4400,

bin jetzt schon gespannt wie dir das Rezept gefällt bzw. schmeckt. Lass es mich unbedingt wissen.

Ich werd erst wieder nach meinem anstehend Urlaub **freu** zum Räuchern kommen. Nächsten Mittwoch geht erst mal in wärmere (hoffentlich) Regionen.
Auf Nach Mallorca zum Radeln (Rennrad).

Und dann werden die Fische auch wieder mal gegrillt. Auch dafür haben wir mittlerweile ein echt gutes Würzrezept.
Und bevor mir Leopard_Afrika wieder droht meine Frau zu entführen stell ich das Rezept bei Gelegenheit auch mal rein.


Gruß

räuchermännle#6

Als Norge Fan meine ich;hole DIR Deinen Sonnenbrand und lass Dir die Frau nicht Klauen!Was DU hast weißt Du ja|kopfkrat|bla:|supergri.
Was Du wiederkrigst nicht#c:):):).
Ansonsten schönen Urlaub Euch beiden,orgentlich Muskelkater,schönes Wetter und gute Fänge wünscht Euch Bernd.
P.S.
Petri an alle Boardis
 
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

hey, danke für die Urlaubsgrüße.
Die Tage werden uns (@DBT4400: wir sind zu dritt! Mein kleiner Sonnenschein in 23 Monate alt) sicherlich gut tun. War recht viel zu tun in der letzten Zeit!
.
.
.

Und wenn wir wieder da sind, dann wird gerillt, geräuchert, gebraten,.....

Gruß

räuchermännle#6
 
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

Hallo DBT4400, hallo leopard_afrika, hallo Rest,

Urlaub ist vorbei, wir sind wieder da. Was macht die Räucherei?

@DBT4400
Hast du das Rezept (Lake) mal probiert? Und wie war`s?
Spätestens am nächsten Wochenende wird der Ofen wieder angeschmissen.

Wie geht`s euch denn?

Gruß

räuchermännle#6
 

leopard_afrika

Active Member
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

Hallo räuchermännle,
ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Urlaub!?
Bei mir geht es erst Ostern weiter mit dem Räuchern. Habe mir als mobilen Ofen eine rechteckige Räuchertonne zu Ostern gewünscht und geholt. Die ist von ca. 55 cm auf 1 m ausziehbar, damit man auch Aale reinhängen kann. Die kann ich dann immer mit nach Norwegen nehmen oder auch an die Ostsee, wenn ich dort Freunde besuche. Dann können wir uns gleich die frisch gefangenen Heringe, Hornhechte oder Dorsche räuchern.
 

DBT4400

Member
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

räuchermännle schrieb:
Hallo DBT4400, hallo leopard_afrika, hallo Rest,

Urlaub ist vorbei, wir sind wieder da. Was macht die Räucherei?

@DBT4400
Hast du das Rezept (Lake) mal probiert? Und wie war`s?
Spätestens am nächsten Wochenende wird der Ofen wieder angeschmissen.

Wie geht`s euch denn?

Gruß

räuchermännle#6

Hallo Ihr Urlauber!!

Hat sehr gut hingehauen das Rezept.
Aber als Räuchermensch ist man ja nie wirklich zufrieden.
Also tüftelt man weiter|supergri
Wie war der Urlaub;+ ,die Fänge;+,hoffentlich#6#6#6.
Aber ich will man keinen Neid aufkommen lassen#q,fahre ja am
Ostersonntag für 3 Wochen nach Norge:):):):).
Die Insel Stord solls diesmal sein.Meine Frau und ich halten es dies-
bezüglich wie der Holländer:Wir lassen uns Überraschen.
Nun will ich mal die Karpfen in den Rauch hängen,wegen Mittag und so.
Bis bald.
Petri an alle Boardis
Bernd
 
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

Hi DBT4400,

wie hast du denn deinen Karpfen gemacht? Ist die Lake und das Räuchern gleich dem Forellenräuchern? Will demnächst auch mal versuchen nen Karpfen zu räuchern. Hab mich bislang noch nicht getraut.

Gruß

räuchermännle#6
 

DBT4400

Member
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

@Zanderfänger

@räuchermännle


Die Lake hat etwas mehr Salz als bei Forellen,ansonsten Identisch.

Aber mein Salzthermometer ist meine Zunge.:q

Nach 2Std.im Ofen;davon 3/4STd.im Rauch :k:k:l:l

einfach lecker.

Hängend geräuchert,mit gedrehten Haken ums Rückgrad.

Mir ist bis jetzt noch kein Karpfen abgerissen.

Petri an alle Boardis
Bernd
 
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

Hi DBT4400,

wie schwer war denn dein Karpfen?

Ich will es demnächst auch mal versuchen. Dachte mir aber, dass ich den Fisch halbiere und dann eben hängend oder auf dem Rost räuchere.

Bin echt mal gespannt!

gruß

räuchermännle#6
 

DBT4400

Member
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

räuchermännle schrieb:
Hi DBT4400,

wie schwer war denn dein Karpfen?

Ich will es demnächst auch mal versuchen. Dachte mir aber, dass ich den Fisch halbiere und dann eben hängend oder auf dem Rost räuchere.

Bin echt mal gespannt!

gruß

räuchermännle#6

Hallo räuchermännle

Wie ich schon mal geschrieben habe,2kg.#6

Kannst ihn ohne weiteres hängend räuchern,bis maxim.80grad.

Nach gut 1ner Std. wenn der Karpfen trocken ist;mit der Späne um die

3/4 bis einer STd.weitermachen.Anschließend :k guten Hunger.:m:m

Probiere es einmal ruhig aus.

Petri an alle Boardis
Bernd
 
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

Werd ich auf alle Fälle ausprobieren @DBT4400

Habe heute einige Saiblinge (Durchschnittsgewicht 370 g) aus meinem Bach gefischt. Dabei sind mir auch 2 Forellen an die Angel gegangen, die den Haken so tief geschluckt hatten, dass ich sie (trotz Schonzeit) nicht mehr ausgesetzt habe. Beide Forellen hatten fast 600g *freu*. Und das schöne ist, die beiden gehören wirklich nur zum Durchschnitt. hab eine weitere Forelle wieder zurückgesetzt, welche gut und gerne zwischen 1300 und 1500 g hatte.

Einen ganzen Bach (ca. 300 Forellen plus ca.50 saiblinge plus 20 Karpfen) voller schwimmender Leckereien.

Der Sommer ist gerettet!

gruß

räuchermännle#6
 

DBT4400

Member
AW: Forellenfilet räuchern -- aber wie?

räuchermännle schrieb:
Werd ich auf alle Fälle ausprobieren @DBT4400

Habe heute einige Saiblinge (Durchschnittsgewicht 370 g) aus meinem Bach gefischt. Dabei sind mir auch 2 Forellen an die Angel gegangen, die den Haken so tief geschluckt hatten, dass ich sie (trotz Schonzeit) nicht mehr ausgesetzt habe. Beide Forellen hatten fast 600g *freu*. Und das schöne ist, die beiden gehören wirklich nur zum Durchschnitt. hab eine weitere Forelle wieder zurückgesetzt, welche gut und gerne zwischen 1300 und 1500 g hatte.

Einen ganzen Bach (ca. 300 Forellen plus ca.50 saiblinge plus 20 Karpfen) voller schwimmender Leckereien.

Der Sommer ist gerettet!

gruß

räuchermännle#6


Dann kannst Du ja bald mal Forellen nach Gavadart beizen.
Wirst Dich wundern was das fürn Genuss ist.
Wo ist eigendlich der Wundertütenbach#c;+:q:):m?
Nur mal so:k.
Petri an alle Boardis
Bernd
 
Oben