Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

troutmaster69

Neid ist der Lakai des Glücks!
Lieblings-Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

moin moin an alle forellensee-freunde


ich angel seit ca. 25 jahren in put and take anlagen. am anfang habe ich nur in meiner umgebung gefischt doch mit der zeit hat sich mein radius vergrößert. ich dachte eigendlich das ich mich im raum schleswig-holstein ziemlich gut auskenne :g doch als ich letztes jahr auf´s board gestoßen bin, wurde ich eines besseren belehrt.
es giebt soooooo viele gute anlagen in unserem schönen bundesland, dass ich mich gefragt habe welche eure lieblingsseen sind.
trotz der sich von zeit zu zeit ändernden meinungen, geht es um vergangene, jetzige oder evtl. zukünftige favoriten!



gruß, troutmaster
 
Zuletzt bearbeitet:

troutmaster69

Neid ist der Lakai des Glücks!
AW: Lieblings-Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

moin liebe gemeinde

mein persönlicher favorit war im letzten jahr bis anfang juni dorotheental und im moment wester-ohrstedt :m



gruß, troutmaster
 

Tyron

Meeresfan
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

Morgen Kollege,

es gibt da schon so ne Page, die ich vor 2-3 Wochen mal wieder hochgeholt hab, auch im PLZ 1 plus 2 Bereich...Weiß jetzt nicht mehr den genauen Namen des Trööts, auch irgenwas mit "Forellenseen in Schleswig-Holstein", meine ich, aber da sind auch schon nen paar Infos zusammen gekommen...



Meine Favoriten sind momentan (und das ist auch schon seit eigentlich 2 Jahren so :) ) Wiemersdorf und Brokenlande.
Allerdings muss ich sagen, dass ich, nach reichlich Infos über Jevenstedt und W-O dieses Jahr, auch diese Seen in absehbarer Zeit gerne mal befischen möchte...Von dir aus sicherlich nicht so weit, von der Entfernung her, doch für mich sind das nach Jevenstedt doch ne ganz schön hohe Kilometeranzahl, hatte ich auch schonmal ausgerechnet...W-O wäre sogar noch weiter...
Trotzdem werde ich probieren, in den nächsten 3-4 Wochen beide Seen, wobei es in W-O ja 2 gibt, zu befischen...

Auch Doro gehörte früher zu meinen Favoriten, doch seitdem dort die DK-Regelung eingeführt wurde (nur Großfisch und große Preise...) hat der See für mich an Reiz verloren...


P.S.: Vll schafft man das ja nochmal in den nächsten Wochen zusammen loszudackeln... Dann vll mal nach W-O oder Jevenstedt (hab da von so ner Karfreitag-Aktion gehört)
 

troutmaster69

Neid ist der Lakai des Glücks!
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

moin moin

@Tyron

würde mich auf jeden fall freuen wenn man sich über den weg läuft #g

@all

nicht so schüchtern leute, es wird doch noch boardies geben mit vorlieben für bestimmte seen ;+ durch welchen grund auch immer!


gruß, troutmaster
 

Matzinger

Member
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

moin moin

@Tyron

würde mich auf jeden fall freuen wenn man sich über den weg läuft #g

@all

nicht so schüchtern leute, es wird doch noch boardies geben mit vorlieben für bestimmte seen ;+ durch welchen grund auch immer!


gruß, troutmaster


Mein Favourit ist momentan Jevenstedt. Netter Besitzer, guter Besatz mit gesunden und großen Fischen und was am wichtigsten ist:
Sehr gepflegt, großer See und Bagaluten werden vom See verwiesen.

Problem hier: Man kann seine Fische nicht am See ausnehmen.

Wester-Ohrstedt ist etwas zum aufgeilen. Ohne Ende Goldminellen drin, damit die Angler was zum gucken haben:) und die Größe der Fische ist wirklich enorm.
Probleme hier: 2 relativ lütte Teiche und bei Dreckswetter ohne Spikes und Wathose kaum zu befischen. Interessant ist hier auch mal zu sehen was mit den Minellen passiert, wenn die Temperaturen auf > 20 Grad ansteigen.

Wer lieber Massenfänge mag, dem kann ich Helga´s Forellensee in Grönwohld empfehlen. Relativ lütter Teich, guter Besatz und wenn man den Schwarm zu packen hat, ist der Sack voll. Gehe hier aber nur mal hin, wenn ich im Sommer Spätangeln machen möchte und Bock auf Schleppen habe.
 

Flensburger Jung

New Member
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

Mein favorit bis jetzt war immer Brekendorf. Nun war ich letztes wochenende das erste mal am See in Nordhackstedt und der gefällt mir doch um einiges besser. Schöne Anlage, netter Besitzer und guter besatz. Werde aber auch noch weitere in der nähe austestetn. Morgen ist der nächste dran. Mal sehen ob Jevenstedt oder Wester- Ohrstedt.

Gruß Andreas
 

troutmaster69

Neid ist der Lakai des Glücks!
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

moin moin boardies

ich hab keine ahnung wie es euch geht aber ich frage mich des öfteren ob es an den pächtern bzw. besitzern liegt oder an den von jahr zu jahr sich ändernden klimatischen begebenheiten, dass die seen eine zeit lang super laufen, sprich fisch ohne ende gehakt wird und dann wird auf ein mal der hebel umgelegt und es geht garnichts mehr (z.b. doro)#c
natürlich werden jetz einige von euch denken was diese frage mit der hadline zu tun hat aber seit doch mal ehrlich, ein lieblingssee entwickelt sich ja nicht einfach so!?
es spielen ja mehrere faktoren eine rolle aber sicherlich auch gewisse tage an denen man einige unvergessliche stunden am wasser verbringt und die eine oder andere forelle über den kescher zieht #:

es muss doch mehr boardies mit lieblings- put and take -anlagen oder auch so manche entteuschung geben ;+


gruß, troutmaster
 

Madenbader

Friedfische sind Köderfische
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

Ja, die gibt es. Habe schon einige Teiche in SLH beangelt. Also Nordhackstedt kommt für mich nicht in Frage. Tageskarte liegt bei 45,- für 2 Ruten. Etwas teureres ist mir noch nicht zu Ohren gekommen. Das sind umgerechnet (ja, mache ich immer noch) 90,- Deutsche Mark. Völlig unakzeptabel.
Forellensee Barderup ist eigentlich auch ganz i.O. Fische sind genug vorhanden und zum größten Teil ab 800 Gramm aufwärts. Zusätzlich werden Saiblinge und Goldforellen zu dem Stammbesatz von Lachsforellen besetzt.

Forellensee Norby (bei Rieseby, Nähe Eckernförde). Ist mein Stammteich. Zwei Ruten, 4 Stunden 8,- Euro. Zwei Ruten, 8 Stunden 13,- Euro. Das sind Preise, die ich so kenne. Teich hat einen guten Fischbestand. Allerdings oftmals Portionsforellen und wenig Lachsforellen. Aber ein Ausnehmbecken ist vorhanden.

Forellensee Lentföhrden bei Kaltenkirchen Nähe Hamburg. Sehr schöne Teichanlage, große Fische und günstig. War bislang 2 mal da und werde wieder hinfahren. Wenn es nur nicht 120 km einfache Strecke wäre, ich würde öfter hinfahren.

Jevenstedt war ich erst einmal. Nicht einfach zu beangeln. Teich ist ja bis zu 8 Meter tief. Wenn die Fische im Mittelwasser stehen, brauchst Du schon lange Vorfächer. Oder Grundmontagen mit massig Auftrieb. Aber trotzdem eine schöne Anlage.

Ansonsten fahrte ich auch gerne nach Dänemark. Waren letztes Jahr in Hvilested bei Kolding. Tageskarten mit 2 Ruten 25,- Euro. Schöne Fische und eine geile Anlage mit 2 Teichen. Alternativ Mjoels, ebenfalls zwei Teiche. Riesengroß, also keine Drängeleien am Ufer. Tiefste Stelle ist glaube ich 13 - 14 Meter. Gibt aber auch flachere Buchten und wirklich schöne und große Fische. Dort wird mein nächster Angeltrip hingehen.

Links habe ich auch:

http://www.angelsee-lentfoehrden.de/
http://www.svkochendorf.de/Angelsee_Norby.htm
http://www.angelsee-jevenstedt.de/
http://www.angelsee-jevenstedt.de/
http://www.forellensee-barderup.de/
http://www.forellenord.de/index.htm
http://www.dansee.dk/

Gruß

Madenbader
 

troutmaster69

Neid ist der Lakai des Glücks!
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

moin Madenbader

erstmal danke für die ausführliche stellungnahme #6

norby kenne ich auch, ein freund von mir hatte dort gleich um de ecke seinen camping-platz. toller see mit gutem besatz, haben wirklich schon tolle tage dort erlebt.
mit lentfoerden bin ich allerdings nicht so zufrieden, war schon 3 mal dort ein mal schneider un die anderen male mit kampf und krampf 1 bzw. 2 fische an den haken bekommen.
zu jevenstedt kann ich leider noch nichts sagen (ändert sich karfreitag)!:z:z:z

kein meinungen mehr vorhanden?????????????


gruß, troutmaster
 

Flensburger Jung

New Member
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

Moin Moin!!!

Ich habe gestern mal den See in Jevenstedt getestet und bin sehr zufrieden. Da stimmt aus meiner sicht alles. see, Besitzer, Anlage, sauberkeit und natürlich auch die Forellen. Der Preis geht mit 23 € für 2 Ruten, 9 Std auch völlig in Ordnung. Vor allem wenn man sieht, was er besetzt. Vor allem es gibt abgesteckte Plätze, wo man auch wirklich Platz hat und es war um 6.15 Uhr noch nix los am See. Man gerade 6 Angler da. Also noch freie auswahl. Was Wester-Ohrstedt angeht, den See werde ich garnicht erst Testen. Dort wollte ich gestern eigentlich erst hin. Als ich um kurz nach 5 da war, standen da schon ca. 25 Angler mit ihren sachen in der Hand vor der Tür. Das heißt dann also Kampf um die besten Plätze. Schon streß vorm dem Angeln, auf sowas stehe ich nun garnicht.

Fazit: Jevenstedt #6 Wester-Ohrstedt #d

Also Jevenstedt kann ich nur empfehlen. werde gleich meinen Fangbericht bei den Fangmeldungen reinsetzten.

Gruß Flensburger Jung
 

Flensburger Jung

New Member
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

@troutmaster: Ich werde auch Freitag in Jevenstedt sein. Will doch auch was vom extra besatz abbekommen :).

Vielleicht sieht man sich ja dort. Habe schwarzen Seat Alhambra mit FL Kennzeichen.

Gruß Flensburger Jung
 

troutmaster69

Neid ist der Lakai des Glücks!
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

@troutmaster: Ich werde auch Freitag in Jevenstedt sein. Will doch auch was vom extra besatz abbekommen :).

Vielleicht sieht man sich ja dort. Habe schwarzen Seat Alhambra mit FL Kennzeichen.

Gruß Flensburger Jung
moin Flensburger Jung

ich werde af jeden fall mit meiner perle aufschlagen.
würde mich auf jeden fall freuen dich bzw. den einen oder anderen boardie zu gesicht zu bekommen.

gruß, troutmaster
 

Flensburger Jung

New Member
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

Moinsen!!!

Ich bin morgen leider doch nicht in Jevenstedt. Mein Chef hat freundlich gefragt, ob ich nicht morgen arbeiten könnte. Da kann man ja nicht nein sagen.

Gruß Flensburger Jung
 

troutmaster69

Neid ist der Lakai des Glücks!
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

moin moin liebe angel-freunde

gestern war ich das erste mal in jevenstedt, da könnte sich was entwickeln :k hier ein paar eindrücke!!!







und noch ein paar fotos von meinen 3 personal best :g






gruß, troutmaster
 

Anhänge

Tyron

Meeresfan
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

@ troutmaster:
Schöne Fische auf deinen Bildern!

Die ersten beiden Bilder kenn ich ja schon, aber wo haste denn das dritte Bild geschossen und entsprechen die Trout gefangen?

Und wenn du schonmal dabei bist, erzähl und doch auch gleich büdde, wo du die andern beiden Fische gefangen hast, nur der Übersicht halber :)

Danke
 

troutmaster69

Neid ist der Lakai des Glücks!
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

Tyron;15368/19 schrieb:
-Und wenn du schonmal dabei bist, erzähl und doch auch gleich büdde, wo du die andern beiden Fische gefangen hast, nur der Übersicht halber :)
moin tyron

die erste forelle habe ich im september ´06 im dorotheental gefangen. die 2. + 3. jeweils am 10. und 31.03.07 in wester-ohrtstedt :l


gruß, troutmaster
 

troutmaster69

Neid ist der Lakai des Glücks!
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

moin moin

es ist passiert, ich habe noch einen lieblingssee :k:l
hier noch ein mal der grund.......14 pf. geballte power!!!













guckst du auch hier: http://www.angelsee-jevenstedt.de/
(nur april 06 haut nicht ganz hin |uhoh:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dorschjäger 1887

New Member
AW: Forellenseen in Schleswig-Holstein (Hamburg)

Moin (Big) Troutmaster69
endlich habe ich Deinen Trööt gefunden!
Würde Dir ja gerne meine Favoriten preis geben, aber die kennst Du ja alle. Meine Favoriten sind ja auch Deine,
ausser Jevenstedt( dort war ich ja noch nicht).
Aber das wird sich ja Samstag ändern!!!!!
Ich bin schon heiss.......

PS: Ich glaube Du hasst dein Pulver für dieses Jahr schon verschossen:g und vielen Dank an deine Katze. HaHaHaHa
 
Oben