Forellenteiche in Brandenburg

holli-holunder

Troutnorgeverhauer
AW: Forellenteiche in Brandenburg

Hallo Bruno,

nein, das wir noch nichts geschrieben haben ist alleine in der Tatsache begründet, das immer was dazwischen gekommen ist.
Aber für den 8.9. ist jetzt Zippelsförde geplant.
Und wenn wir da waren, dann bekommt Ihr natürlich auch einen Bericht.

Das gehört sich doch wohl so. #h
 

holli-holunder

Troutnorgeverhauer
AW: Forellenteiche in Brandenburg

Hallo Boardies,

so gestern war es endlich so weit, wir haben uns in Zippelsförde getroffen.
Pünktlich um 7:00 Uhr wurden die Pforten geöffnet und wir konnten loslegen. In den drei Teichen (die gefüllt waren), schwammen auch noch wenige (sehr wenige) Restforellen rum, wovon es mir auch gelang eine zu überlisten. Aber das war es dann auch schon. Um ca. 7:30 Uhr wurde besetzt. Ich denke pro Teich so um die 25-30 Forellen.
Dann ging es eine halbe Stunde Schlag auf Schlag, aber dann waren die Forellen leider auch schon wieder alle. Vereinzelt wurde dann noch mal eine an Land gezogen. Insgesamt haben wir 14 Forellen aus dem Teich gezogen, unter die sich eine Bachforelle gesellte.

Als wir gingen hatten wir noch eine Forelle beim schwimmen beobachtet, die aber auf gar nix Appetit hatte.

Insgesamt fanden wir die Anlage nich ganz so toll, da die Teiche doch schon extrem klein sind.

Unser Treffen fanden wir beide aber trotzdem sehr nett und wir hatten auch Spaß miteinander.
Ergo, das ganze wird wiederholt, aber dann an einer anderen Anlage.

Ich würde hier gerne ein Bild des Fanges mit reinhängen, aber wie kann ich das von der Festplatte hochladen?
 

troutnorge

Forellenfastversteher
AW: Forellenteiche in Brandenburg

Hallo,

da ich erst heute wieder Online bin, auch von mir noch ein kleines Fazit. Ich hatte mir von der Anlage ehrlich gesagt auch etwas mehr erwartet. Der Besatz um 07:30 Uhr war zwar sehr gut, aber wie Holli Hollunder schon schreibt nur für ein kurzweiliges Angelvergnügen. Wir haben deshalb das Angeln vorzeitig abgebrochen, da das Ganze am Ende eher einem "Badewannenangeln" gleich kam. Die Größe der Fische ist auch nicht sehr berauschend und kommt überwiegend der Größe der im Supermarkt zu bekommenden gefrosteten Miniforellen nah :c

Der Anlass als Boardietreffen war auf jeden Fall schön und wird auch sicher bei Zeiten wiederholt


Nur noch zwei Wochen, dann kann ich wieder in Dänemark zuschlagen... :q

Viele Grüße

Troutnorge
 
Oben