Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

Dieses Thema im Forum "Räuchern" wurde erstellt von Honeyball, 26. März 2010.

  1. Nordan

    Nordan Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Ha, glaub das ist das einzige brauchbare Ding das Behr unter seinem Namen trägt ;D

    War super einfach! Fisch schmeckt supi.
    Nur etwas zu rauchig und trocken, aber da ist ja bei mir optimierungsbedarf ;)

    Normal, dass der Ofen nach dem ersten mal schon schwarz "beschlagen" ist? Oder liegt das am Spiritus?
     
  2. Lajos1

    Lajos1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    3.921
    Zustimmungen:
    715
    Ort:
    Fürth
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Hallo Nordan,

    freut mich, daß es gleich geklappt hat.
    das mit dem schwarz "beschlagen" ist normal. Ich mache ihn immer, so gut es geht, mit ako-pads sauber.

    Gruß

    Lajos
     
  3. Nordan

    Nordan Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Hallo!

    Noch eine Frage: wie schätzt ihr denn die Haltbarkeit vom Räuchergut ein?

    Unterscheidet sich hier ein TRO von einem richtigem RO?
     
  4. Angler9999

    Angler9999 nicht nur Angler

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    PM
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Meinst du auf der Unterseite?
    Eine Flamme erzeugt nun mal Ruß. Je nach Brennstoff mehr oder weniger. Bei Spiritus deutlich mehr als bei Gas. Bei meinem Gasbrenner so gut wie kein Ruß. Deshalb habe ich einen Gasbrenner zum "heizen". Siehe hier im Trööt ein paar Seiten vorher.....
     
  5. Lajos1

    Lajos1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    3.921
    Zustimmungen:
    715
    Ort:
    Fürth
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Hallo Nordan,

    die (Forellen) halten sich gekühlt auf jeden Fall eine Woche.
    Allerdings merkt man, so ab dem vierten Tag, daß sie mehr und mehr trockener werden.
    Am besten schmecken sie in den ersten drei Tagen, danach sind sie auch noch gut, aber eben nicht mehr so wie in den ersten drei Tagen.
    Noch eins, vor dem Verzehr auf Zimmertemperatur bringen; mit kalten Räuchersachen ist es wie mit kaltem Käse, es fehlt die Geschmacksentfaltung.
    Meines Erachtens gibt es hinsichtlich der Haltbarkeit und auch des Geschmacks keinen Unterschied zwischen einem "richtigen Räucherofen" und einem TRO, denn das entscheidende an der ganzen Sache liegt in der Vorbereitung des Räuchergutes (Sud, Salzlake etc.). Das Räuchermaterial (Späne/Mehl) spielt eine untergeordnete Rolle, zumindest beim Heißräuchern.

    Rauch Heil

    Lajos
     
  6. Nordan

    Nordan Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Nein, ich meine innen!
    Ich habe mal den Deckel nebendran gelegt, da dieser noch die Originalfärbung hat. In wirklichkeit ist das innere aber noch einen ticken dunkler, als es hier den Anschein hat.
    Liegts eventuell dran, dass mir etwas Saft auf den Boden getropft ist? Die Alufolie hatte wohl ein Loch.


    @Lajos1

    Vielen dank für die Auskunft#h
     

    Anhänge:

    • Ofen.jpg
      Ofen.jpg
      Dateigröße:
      95,8 KB
      Aufrufe:
      134
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2016
  7. Lajos1

    Lajos1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    3.921
    Zustimmungen:
    715
    Ort:
    Fürth
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Hallo Nordan,

    das ist normal, trotz Auslegen mit Alufolie läßt sich eine Verschmutzung nie ganz vermeiden. Ein Teil der Verfärbung kann auch auf Anlass-Anlauffarben durch die Hitze zurückzuführen sein. Ich glaube, ich kann auf dem Foto ein leichtes Schillern erkennen. Aber das könnte ein Metallfachmann genauer beantworten.
    Auf jeden Fall kein Grund zur Beunruhigung.

    Rauch Heil

    Lajos
     
  8. Nordan

    Nordan Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Ja, es ist tatsächlich ein wenig schillern zu sehen, was darauf hindeutet. Ich in beruhigt und werde in wenigen Stunden den nächsten Räucherversuch starten!

    Habt ihr schonmal Gemüse da reingehauen?
    Könnt mir vorstellen dass etwa ne ganze Zwiebel oder Karotte durchaus interessant sein könnte.
     
  9. Angler9999

    Angler9999 nicht nur Angler

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    PM
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Nö selbst nicht, aber hier im Board gibt es reichlich Leute die alles mögliche mit dem Rauch quälen.
    Käse
    Eier
    Fleisch
    etc.

    einfach mal hier Suchen ...
     
  10. Ndber

    Ndber Member

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    21
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Hallo zusammen!
    Hab mir, da ich noch einen schönen Aal im Gefrierschrank hab, auch so nen TRO besorgt. Heute mal das erste mal ausprobiert!
    Aber nicht mit dem Aal(hab mich nicht getraut#d), sondern hab mir fürn ersten Versuch zwei TK Forellen vom Supermarkt geholt.
    Gestern abend die Fische eingelegt in 1,5L Wasser mit ca 80g Salz und ein paar Trockengewürzen. Was so da war!
    Heut früh dann zum trocknen auf den Balkon.

    Am Abend dann gings los. Den Ofen aufgestellt, die Kocher mit so ner Brennpaste gefüllt, ein wenig Buchenmehl in den Ofen und los gings.
    Nach 20min kamen 2 goldgelbe Forellen zum Vorschein#6
    Ich war begeistert, hätte nie gedacht dass das gleich auf anhieb so gut klappt.
    Mein Sohn und ich haben dann sie uns dann gleich schmecken lassen. Ein Gedicht:vik::vik:

    Hatte null Plan wie ich das alles handhaben soll und hab mit eigentlich alle Infos in diesem Thread hier erlesen.
    Klasse wie ihr eure Erfahrungen mit anderen teilt.:m:m
     

    Anhänge:

  11. Tommes63

    Tommes63 vom Boot Angler (meistens)

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brandenburg/H.
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Sorry, hab nicht den ganzen Trööt durchgelesen. Gibts einen Unterschied in der Brenndauer Brennpaste und Brennspiritus?

    Im letzten Jahr hatte ich mal 2-3 Versuche mir was zu Räuchern (mit Spiritus), aber nach 10-15 min. waren die beiden behälter leer, auch mit kleinster Flamme. Die Hornhechte waren zwar genießbar, aber so richtig gut nun auch wieder nicht. Ich hätte sie gern noch länger geräuchert. Die kleinen Behälter hatte ich auch mal bis oben voll, nicht nur bis über die Watte.

    Davon abgesehen mein TRO ist ohne Thermometer, lohnt sich sowas nach zu kaufen, oder kriegt man das mit Erfahrung auch ohne hin?
     
  12. Tommes63

    Tommes63 vom Boot Angler (meistens)

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brandenburg/H.
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Heute hab ichs mir vor genommen, bin bei Seite 10. Ist eigentlich alles geklärt.:q
    Nicht meckern, manchmal bin ich halt faul.|rotwerden
     
  13. Lajos1

    Lajos1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    3.921
    Zustimmungen:
    715
    Ort:
    Fürth
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Hallo Tommes63,

    wenn ich meine beiden Behälter mit Spiritus ganz vollmache und mit größter Flamme (was anderes mache ich nie) brennen lasse, so brennen sie etwa 15 Minuten und da sind Forellen mit so um die 40 cm Länge fertig. "Nachlegen", also nochmal die Brenner etwas auftanken, ist erst bei Forellen so um die 45 cm (1 Kilo-Klasse) nötig.
    Allerdings kenne ich mich nicht mit Hornhechten aus.

    Rauch Heil

    Lajos
     
  14. Kauli11

    Kauli11 Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    JWD
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Befülle die Brenner bis kurz über die Watte mit Spiritus.
    Stelle sie auf grösste Flamme, dann ist jeder Hornhecht nach ausbrennen der Brenner gar.

    Vielleicht Windschutz benutzen?

    Ich selber hatte noch nie Probleme einen Horhecht im TRO zu garen.

    #h
     
  15. Tommes63

    Tommes63 vom Boot Angler (meistens)

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brandenburg/H.
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Danke erst mal, Windschutz hab ich genug.

    Im Laden sagte man mir, Fisch etwa 20 min. räuchern, nur meine Brenner waren immer nach 10-15min. aus, daher meine Frage.

    Was ich hier noch gelesen habe, Übung macht den Meister. Also räuchern, räuchern, räuchern und dann wird das schon klappen#6
     
  16. DerBreuberger

    DerBreuberger Member

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Breuberg (Hessen)
  17. Kochtopf

    Kochtopf Chub Niggurath

    Registriert seit:
    23. März 2015
    Beiträge:
    7.741
    Zustimmungen:
    10.546
    Ort:
    Kurhessen
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Das dürfte der dümmste anzunehmende Username sein XD
     
  18. aal60

    aal60 Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59514 Welver/Krs. Soest
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Jedenfalls ist der Tröt mal wieder erwacht .... |wavey:

    Gibt es Qualitätsunterschiede bei den verschiedenen Herrstellern?

    Gruß
    Uwe
     
  19. Lajos1

    Lajos1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    3.921
    Zustimmungen:
    715
    Ort:
    Fürth
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Hallo,

    konnte ich nicht feststellen, hatte in rund fünfzig Jahren bis jetzt drei. Den ABU-Röken, das war, glaube ich der erste TRO überhaupt. Etwas klein, dafür passte der aber auch in den Rucksack, dann den von DAM, irgendwann so um 1980 gekauft und seit ca. 20 Jahren den von Behr. Die taugten alle was.
    Die Roste vom Behr machens nicht mehr lange, habe mir schon einen neuen zugelegt, der wir halten, bis ich den Löffel abgebe.#h

    Rauch Heil

    Lajos
     
  20. BennyO

    BennyO Active Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bochum
    AW: Frage: Tischräucherofen, taugt sowas?

    Still geworden ist es hier.
    Räuchern noch viele mit dem TRO? Ich werde morgen Schollen räuchern und am Samstag noch mal. Das ist das erste mal, dass ich in dem TRO Schollen räuchern. Bin sehr gespannt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden