Friedfischfänge Thread 2021

vollek

Active Member
Es läuft, 28 Pfund.
 

Anhänge

  • 20210610_083741.jpg
    20210610_083741.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 71
  • 20210610_083904.jpg
    20210610_083904.jpg
    645,2 KB · Aufrufe: 68

Trollwut

Angeln-mit-Stil
Einige möchte ich euch nicht vorenthalten. :)
Mein Highlight war neben der Schleie eigentlich die Monstergüster
 

Anhänge

  • IMG_20210514_190741.jpg
    IMG_20210514_190741.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 63
  • IMG_20210514_172431.jpg
    IMG_20210514_172431.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 61
  • IMG_20210513_174048.jpg
    IMG_20210513_174048.jpg
    442,6 KB · Aufrufe: 66
  • IMG_20210513_173911.jpg
    IMG_20210513_173911.jpg
    1.007,6 KB · Aufrufe: 68
  • IMG_20210513_123657.jpg
    IMG_20210513_123657.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 64
  • IMG_20210509_164401.jpg
    IMG_20210509_164401.jpg
    499,5 KB · Aufrufe: 65

Wertachfischer_KF

Well-Known Member
Gestern Abend bin ich gegen 19 Uhr noch spontan an den See gefahren. Nach der Diskussion in meinem Feederruten-Thread, wollte ich auch unbedingt mit der Feederrute fischen. Gelohnt hat es sich! Bis 22 Uhr konnte ich diese 3 Kollegen hier landen. Jeweils zwischen 1,8 und 2. Kilo. Ich finde, das ist noch eine schöne Größe für die Küche.
 

Anhänge

  • 6F58AF95-7454-4C8B-B02A-C3190C28E041.jpeg
    6F58AF95-7454-4C8B-B02A-C3190C28E041.jpeg
    635,5 KB · Aufrufe: 80

Wertachfischer_KF

Well-Known Member
Gestern wieder einen Abend am See verbracht. Diesmal nicht ganz so viele Bisse wie am Tag zuvor gehabt, aber diese schöne Schleie (38cm / 975g) konnte ich landen. Freue mich riesig darüber, da ich lange keine Schleie mehr gefangen habe und ich mit der gleichen Montage (20g Method-Feeder + Mini-Boilie am 10er Haken) vorgestern „nur“ Karpfen gefangen hatte. Das Feederfischen hat mich jetzt vollständig in seinen Bann gezogen.
 

Anhänge

  • 15676614-090A-4D79-A7F3-4E10D1A089F6.jpeg
    15676614-090A-4D79-A7F3-4E10D1A089F6.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 42

keinangelprofi

Well-Known Member
Ich war dieses Jahr auch sehr viel (und auch erfolgreich) mit dem Method Feeder unterwegs. Überdurchschnittlich Abrisse konnte ich nicht verzeichnen. Folgende Punkte sind meines Erachtens wichtig.

Die VorFächer beim Method Feedern sind relativ dünn. Auf Karpfen kannst du ruhig einen 8er Haken mit 0.25 Vorfach nehmen. Beim Drillen die Rute parallel zum Wasser im 90° Winkel zum Fisch halten. Weiche Rute sehr wichtig. Bremse möglichst auf.

Der Speer oder Ring reißt bei mir auch ab und zu ab.
Beim Ali gibts für wenige Cent Ersatz. Damit kann man die Vorfächer auch gleich selber binden.

49EAFEE0-DB95-4AC9-87A0-C5B8F112B71B.jpeg

Ich hab aber den Eindruck, dass ich mit dieser Variante etwas mehr Fehlbisse habe. Ggf Kleinfische die nur am Köder reißen ohne den Haken einzusaugen.

upps das war der falsche
Ich wollte eigentlich dem Wertachfischer antworten…
 

dawurzelsepp

2. Ükelchampion
Fantastischer Fisch und so ne dunkle Färbung sieht man nicht alle Tage.
Petri
 
Oben