Garnelen fangen?

Kumpel

New Member
Moin!

Beschäftige mich schon länger mit dem Gedanken mal ein paar Garnelen (essbare) in der Ostsee (oder auch Nordsee) zu fangen. Hat das schon mal jemand gemacht? Ist zwar kein wirkliches Angelthema, aber wohl ziemlich interessant.
Wie geht man vor? Tagsüber oder nachts? Jahreszeit?
Hab zwar mein halbes Leben am Strand verbracht, aber noch nicht wirklich was gesehen...#c
 

Tyron

Meeresfan
AW: Garnelen fangen?

Moin!
Also ich hab früher, als ich noch n bisschen lüdder war, mit ner Senke in der Nordsee von Brücken immer gut Garnelen gefangen...
 

Kochtoppangler

Fliegenschmeißer
AW: Garnelen fangen?

Ich hab die Teile als kleines Kind zu 100erten gefangen .
Brauchst nur nen feinmaschigen Kescher mit Stabilen Bügeln und Stiel , den schiebst dann einfach über Sandbänke .

An einigen Stränden hast du nach 5 Minuten schon so 20 Stück im netz ...

Ne andere methode ist wie oben schon geschrieben ne Senke , am besten noch mit Fischstückchen oder so beködert .
 

Jacky Fan

Grobmotoriker mit Feingefühl
AW: Garnelen fangen?

Im Sommer krabbeln die hier am Strand über die Füsse.
Beste Methode ist einen grossen feinmaschigen Kescher im Hüfttiefen Wasser vor sich her zuschieben.
Bei diesen Wassertemp. empfehle ich doch eine Wathose.
Im Jadebusen hat man sogar hin und wieder eine kleine Scholle als Beifang.
Konnte schon einige beim Granatfischen beobachten und war erstaunt, was so geht.
 

Brassenwürger

catch & eat
AW: Garnelen fangen?

Hallo,
geht auch gut mit einer handelsüblichen Köderfischreuse. Du legst ein Stück Fisch oder aufgebrochene Muscheln hinein und setzt die Reuse mitten ins Kraut. Wenn Du Glück hast, finden sich schon nach 2-3 Stunden massenhaft Garnelen darin. Funktioniert aber nur nachts und am besten im Sommer. Es hat aber keiner was dagegen, wenn Du nebenbei noch die eine oder andere Aalrute in die Ostsee feuerst;)

Gruß Brassenwürger#h
 

tamandua

Ameisenfänger
AW: Garnelen fangen?

An der Nordsee geht das bei Ebbe mitunter ganz fix...
Man suche sich bei Niedrigwasser einen der etwas größeren Priele, versenke darin ein feinmaschiges Netz mit einem Köder, warte einige Minuten und hebe die Apparatur wieder. Nicht selten hat man dann schon eine schöne Hand voll Garnelen.
 

ollidi

Vaping-Angler
Teammitglied
AW: Garnelen fangen?

Ich kenne das mit einem sogenannten Schiebehamen. Das ist ein Kescher, der an der Vorderkante gerade ist und an der geraden Stelle mit einem Brett verstärkt ist.
Den schiebst Du bei Niedrigwasser über den Grund oder durch die Priele. Das Brett dient dazu, das der Kescher nicht sofort durch den Sand beschädigt wird.
 

donlotis

nureinestunde
AW: Garnelen fangen?

Ja, das war echt schön als kleines Kind mit dem Kescher (Schiebehamen, wie ich jetzt weiß) viele Garnelen aus den Prilen zu keschern.
Das war meistens auf Texel bzw. Spiekeroog, und hat abends auch immer riesig geschmeckt. |rolleyes

Gruß donlotis
 

Aalsucher29

Member
AW: Garnelen fangen?

Moin.

Das mit der Reuse funzt auf jeden Fall...

Hatte köfi und Wollis rein gelegt und auf Aale gehoft als ich dann die Reuse einholte war ein riesen "getöse" zu hören und also die Reuse an die Oberfläche kam und ich auf einige Aale hoffte war ich etwas erstaunt über die vielen Garnelen....

Reusen bekommst du schon für gut 10 Euronen.....

Viel Erfolg

Gruß Aalsucher29
 

Kumpel

New Member
AW: Garnelen fangen?

Moin!

Vielen Dank für die schnellen Antworten, sind echt hilfreich!

Ich werde jetzt keschern was das Zeug hält...:q!!!
 

suurhusen

Dorschkiller
AW: Garnelen fangen?

Moin zusammen,
an der Knock geht das auch. Habe mir schon so manchen "Granat" hier heißen die so, rausgeholt. Einige zum Angeln genommen, mit mäßigen erfolg, den rest selber gekocht.

Einfach einen stabilen Kescher bei NW vorsichtig über den Sand schieben.
An guten Tagen bis 100 Stück in 5 min.
Aber erst wenn es warm draussen ist..


mfg Suurhusen
 
F

finsch

Guest
AW: Garnelen fangen?

also da hat suurhusen recht das geht schon ganz gut.

als tip von mir noch dazu mit nem kescher an der spundwand lang am besten ist abends dann gehts ganz fix.


@suurhusen

mfg aus emden :m
 

Laichhaken

a.k.a. Paddy ;-)
AW: Garnelen fangen?

werden die eigentlich in salzwasser gekocht oder wie?
 
F

finsch

Guest
AW: Garnelen fangen?

wenn du sie essen willst ja :q


zum angeln allerdings empfehle ich sie frisch zu fangen

mein problem ist nur das ich sie nur einen tag am leben halten kann also wenn da einer nen tip hat wie es länger geht immer her damit
 

BlankyB

Uferschleicher
AW: Garnelen fangen?

Hallo, ich wollte demnächst mal in Büsum versuchen Krabben mit einem Krabbenkescher fangen, kann man das bei Ebbe in Knietiefen Wasser machen,oder muss es tiefer sein?
Ich frag mich auch ob die mit dem Wasser mitgehen oder im Sand bleiben.
#h
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Garnelen fangen?

Knietiefes Wasser reicht völlig aus. In Dänemark habe ich mir immer Strandabschnitte ausgesucht, die einen gemischten Sand-Kies Grund hatten.
Wichtig ist nur, den Kescher auch wirklich am Boden zu führen, um die Krabben aufzuscheuchen.
Und nicht vergessen, den Eimer abdecken. Die Viecher springen ansonsten wieder raus. Mit einer Köderfischpumpe
lassen sie sich auch gut bis zum nächsten Tag hältern.:m
 

derporto

Member
AW: Garnelen fangen?

Hallo, ich wollte demnächst mal in Büsum versuchen Krabben mit einem Krabbenkescher fangen, kann man das bei Ebbe in Knietiefen Wasser machen,oder muss es tiefer sein?
Ich frag mich auch ob die mit dem Wasser mitgehen oder im Sand bleiben.
#h
Im Büsumer Priel bei der "Badeinsel" ( https://maps.google.de/maps?q=b%C3%BCsum&hl=de&ie=UTF8&ll=54.134823,8.843265&spn=0.006537,0.021136&sll=52.31622,10.233112&sspn=0.109135,0.338173&hnear=B%C3%BCsum,+Schleswig-Holstein&t=h&z=16 )habe ich als Kind massenhaft Nordseekrabben mit dem Kescher gefangen. Mit einem primitiven abgeflachten Kinderkescher mit Bambusstock und feinmaschigem Netz. Einfach über den Grund ziehen und es sollten eigentlich immer welche im Netz zappeln. Nach einer halben Stunde hat man dann eine nette Mahlzeit zusammen. Ist kaum mit Aufwand verbunden.

Ich nehme an, die Bedingungen vor Ort haben sich nicht geändert, wenn doch dürfte dir ein Einheimischer das sagen können.
 

phirania

phirania
AW: Garnelen fangen?

na denn viel glück und lass sie dir schmecken..|rolleyes|rolleyes.
sind auf jeden fall frischer als von Aldi...:q:q
 

Reppi

Zuckerpüppchen.....
AW: Garnelen fangen?

Büsum Priel, das funzt ganz gut !!
Nur mein Kollege fängt im Herbst besser, aber Du willst ja auch keine 100 Liter haben ;)
 
Oben