hat wer ne idee??

cr7

New Member
hey leute, folgendes ich war bisher nie ein freund des "anfüterns", habe mich jedoch dazu durchgerungen, es nun selber einmal zu probieren, gerade in forellenseen wird ja des öfteren angefüttert, hat jemand ne idee, ob ich auf salmoniden wie forellen und saiblinge am besten einfach nur mit maden oder mit etwas speziellerem anfüttern sollte???

wäre super nett, wenn mir jemand schnell helfen könnte#6#6

gruß rouven (cr7) #h#h
 

MeyerChri

Member
AW: hat wer ne idee??

Also dass an forellenseen angefüttert wird wäre mir neu... Bei uns ist es überall verboten....|bigeyes
 

cr7

New Member
AW: hat wer ne idee??

ne, habe wie gesagt, zu meinem erstaunen, bei einigen seen festgestellt, dass es erlaubt ist....
 

nixone23

raubfischsüchtig
AW: hat wer ne idee??

Hi,

also man könnte Pellets verwenden (Forelli) oder Mais, da die Salmoniden eigentlich nur auf das Geräusch reagieren. Das kennen die aus den Aufzuchtbecken!!!

gruß nixone
 

crazyFish

Rückfälliger
AW: hat wer ne idee??

Wenn anfüttern erlaubt ist dann solltest du auch die natürliche Nahrung wählen, sprich Pellets.

Zum einen kannst du die Pellets schlicht einwerfen und einen Köder im Zentrum platzieren, dabei würde ich aber ehr mit kleineren Mengen und dafür regelmäßiger füttern. Der Hauptreiz ist dabei das Platschen an der Oberfläche.

Die zweite Variante wäre es die Pelltes zu einem "Teig/Brei" zu verarbeiten. Wie man das am besten macht hängt von der Pelletart ab, die einen kann man im Wasser einweichen lassen und den Brei dann mit etwas Paniermehl strecken. Die anderen muss man mahlen und das Mehl dann mit Wasser anrühren und etwas Öl bzw Eigelb versehen damit man eine schöne Masse bekommt. Hier ist ausprobieren angesagt.
Diesen Teig kannst du dann in einem Futterkorb zusammen mit Bruchstücken einer Sprudeltablette (z.B. Multivitamin etc) und einem schwimmenden Hakenköder anbieten.
So bekommst du einen sprudelnde Forelliwolke in der dein Köder hängt.

ps den Teig kann man auch als Hakenköder nutzen, auch dort wo kein anfüttern erlaubt ist ;)
 

BigEarn

Puff"angeln", nein danke!
AW: hat wer ne idee??

solltest du auch die natürliche Nahrung wählen, sprich Pellets.
Ich weiß, was Du meinst, aber trotzdem hört sich das irgendwie komisch an, von natürlicher Nahrung zu sprechen :q
 

Molke-Drink

Member
AW: hat wer ne idee??

Zum einen kannst du die Pellets schlicht einwerfen und einen Köder im Zentrum platzieren, dabei würde ich aber ehr mit kleineren Mengen und dafür regelmäßiger füttern. Der Hauptreiz ist dabei das Platschen an der Oberfläche.
Dann könnteste auch Kiselsteine benutzen...:)Ist billiger und macht den Fisch nicht satt
 

stanleyclan

Active Member
AW: hat wer ne idee??

darf man auch die teile einweichen und dann an den haken bringen?? oder nur wenn man sie vorher zermatscht??
 

cr7

New Member
AW: hat wer ne idee??

vielen dank an euch alle und @ molke-drink, guter einwand:q:q....
ich werde einfach mit maden und pellets ein bisschen was ausprobieren, vielen dank nochmal...#6#6

wennn noch jemand etwas weiß, gerne noch schreiben:q

gruß rouven (cr7)
 

crazyFish

Rückfälliger
AW: hat wer ne idee??

darf man auch die teile einweichen und dann an den haken bringen?? oder nur wenn man sie vorher zermatscht??
Der Hakenköder ist ja unabhänig vom den Anfütterverbot, dabei geht es ja um das zusätzliche Einbringen zum anlocken. Wenn du Bedenken hast, kannst du ja vorher beim bezahlen fragen.
Um Pellets an den Haken zu bringen gibt es mittlerweile spezielle Gummibänder außerdem hat Exori eine ganze Palette von Pellets und Dips raus gebracht, beides habe ich selber aber noch nicht getestet.

Dann könnteste auch Kiselsteine benutzen...:)Ist billiger und macht den Fisch nicht satt
Das wohl wahr, darf vom Besitzer aber nicht gesehen werden, wie die Wege unter Wasser verlegt werden ;)
Außerdem sind die Pellets nicht wirklich ein Kostenfaktor wenn man sie nicht gerade im Angelladen kauft. Einfach mal bei einer Fischzucht bzw. einem Landwirtschaftszulieferer fragen. Ich habe bei der Raiffeisen einen Mitarbeiter erwischt der mir nen kleinen Beutel für lau rausgerückt hat im Tausch gegen die Idee mit dem Teig, der war selber Angler |supergri
 
Oben