Hecht-Doppelschlag von der Müritz

Dass in der Müritz große Hechte lauern, ist bekannt. Aber gleich zwei Exemplare aus der Schwergewichtsklasse zu fangen, ist schon etwas Besonderes. Norman Tramnitz gelang es - innerhalb von zehn Tagen!

119457528_243683776988628_3743965398577742725_n.jpg

137 Zentimeter pure Kraft! Norman stemmt sein "Krokodil" am 2. September 2020 für Kamera

Georg rief mich: „Schau Dir mal das Profil von Norman Tramnitz an. Der fing zwei echte Traumhechte Anfang September in der Müritz!“ Gesagt, getan. Hammer! Die dicken Dinger sind wirklich Wahnsinns-Exemplare. Und dann auch noch aus einem deutschen Gewässer. Ich kontaktierte gleich den Fänger und erhielt umgehend Antworten:

1. Die Müritz ist als Top-Hechtgewässer bekannt, aber hast Du mit solchen Fischen gerechnet?
Seit über 20 Jahren angle ich schon auf der Müritz. Schon damals wurde von großen Fischen berichtet. Mir war von vornherein klar, dass man jeden Tag auf dem Wasser mit großen Fischen rechnen muss.

2. Wie sah Dein Tackle Set-up aus?
Es besteht aus einer Baitcaster-Combo. Rute: Dentist Cast von Bullseye. Rolle: Calcutta 201d von Shimano. Schnur: 0,24er Daiwa Grand. Vorfach: 0,90er Fluorocarbon 100% von Fox. Köder: 20-Zentimeter-Softbait.

3. Was kann jetzt beim Hechtfischen für Dich überhaupt noch kommen?
Die Frage kann ich ganz einfach beantworten. Vorne weg, es geht mir mehr ums Hechtfischen, nicht um die Jagd nach dem größten Fisch. Ich bin von Natur aus ein Träumer. Ich setze mir keine Ziele, ich träume einfach davon. Um auf den Punkt zu kommen: Es kann alles kommen …

119586215_2756823414600223_2373022974294607667_n.jpg

Am 12. September 2020 ging dieser Riese mit 130 Zentimetern ans Band!

119551264_2938527532920248_3942218858688206108_n(1).jpg

Was für ein Schädel!

119675913_2665039490405901_2324560971289226195_n.jpg

Mit der Schwanzflosse hat der Hecht bestimmt richtig Druck im Drill gemacht

Ich habe bisher erst einmal einen Hecht mit immerhin 124 Zentimetern live in Dänemark gesehen. Der war schon beeindruckend. Die beiden Exemplare hier sind noch mal eine andere Liga. Mein Müritz-Besuch vor vielen Jahren brachte nur Fische aus der „Kinderstube“. Ich bin gespannt, ob wir wieder mal etwas von der Müritz hören.

Schöne Grüße, Elmar
 
Oben