Hecht/Zander angeln mit Gufi

Weser-Angler

New Member
Hallo, ich möchte an einem Teich und an der Weser in Bremen in der Nähe des Kraftwerks angeln.
Folgendes:
Ausrüstung habe ich alles ganz oke geflochtene fluo carbon Vorfach etc. allerdings weiß ich nicht an welcher Stelle ich am besten am Teich und an der weser angeln soll.

wäre nett, wenn ihr mir ein paar gute Stellensagen könntet auf die weser bezogen :D

Danke
 

Ein_Angler

Schönwetterangler
AW: Hecht/Zander angeln mit Gufi

Fluorocarbon zum Hechtangeln? Wenn du einen Hecht auch landen möchtest, und nicht nur zum biss verführen willst, solltest du auf jeden Fall Stahl nehmen.

http://www.youtube.com/watch?v=nsujferM1WM

Bei 8:20 siehst du wie ein Hecht 100 lbs Fluorocarbon durch beißt, nicht durch scheuert sondern mit dem ersten Biss durch beißt.
 

Housic

Member
AW: Hecht/Zander angeln mit Gufi

Hi, ich hab die Erfahrung gemacht, dass die leichten Köder (bis ca 15g) an laufqualität verlieren wenn man stahlvorfach benutzt, dazu gehören Wobbler, popper, blinker usw.. aber bei Gummis hat Vorfach eigl. keinen Einfluss auf das Laufverhalten, du ziehst den ja nur nach oben und beim Absingen macht er die Aktion.. Ob du jetzt mit S-Vorfach oder ohne S-Vorfach ziehst ist meiner Meinung nach wurst.

Wie gesagt meine Meinung..
 

Ein_Angler

Schönwetterangler
AW: Hecht/Zander angeln mit Gufi

Ich fische generell immer mit Stahlvorfächern, auch 7g Wobbler lassen sich gut führen. Natürlich gibt es grenzen und ein 3g Wobbler lässt sich mit 0,18mm Mono besser führen, weil das Stahl dann aus einem floating einen suspending oder sinking machen könnte. Aber generell ist es so, daß wenn Hecht im Gewässer ist, Stahl oder Wolfram die Qual der Wahl ist, und es keine Kompromisse gibt.

Edit: Du nimmst ja ein Stahlvorfach, 1x7, 1x19 oder 7x7 aber doch keine Spinnstange, wüsste nicht warum ein Gufi, auch 5g schwer, mit einem Stahlvorfach schlechter laufen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommes63

vom Boot Angler (meistens)
AW: Hecht/Zander angeln mit Gufi

Aber durch das Stahlvorfach bewegt sich der Gufi doch nicht mehr richtig oder ?
Stahl (1x7) schränkt die Gufiaktion kaum ein, (7x7) noch weniger. Aber noch wichtiger ist ein Karabiner mit großem Hakenbogen. Ich benutze 1drähtiges Titan, das verkringelt nicht so nach einem gelösten Hänger.
 
AW: Hecht/Zander angeln mit Gufi

Hi,

ganz kurze Anmerkung zum Stahlvorfach: sollte da heute immernoch jemand Bedenken haben, dann kann ich nur empfehlen, die Stahlvorfächer zu twizzeln.

Ans eine Ende einen kleineren Wirbel, ans andere Ende einen größeren Karabiner (für freies Spiel) und Länge wird dem Gewässer angepasst. Wenn ich nur sehr selten mit Hechten rechnen muss und diese keine große Größe erreichen fische ich die Vorfächer etwas kürzer, wenn viele Hechte vorhanden sind dann entsprechend länger.
Edit: der Vorteil liet hierbei darin, dass ich keine Qutschhülsen verwende, sondern das Stahlgefelcht um sich selbst gedreht wird: dadurch fällt das Vorfach insgesamt viel leichter und dünner aus.

Gerade die Getwizzelten Vorfächer sind so unauffällig, dass ich sehlbst in glas-klarem Wasser keinerelei Nachteile feststellen konnte.

Dennoch benutzte auch ich ein Stück Fluo in 0,27mm als Puff vor dem Stahlvorfach und der geflochtenen Hauptschnur in 0,14mm.
Gerade bei Hechten werden die wilden Kopfstöße dank des Fluos deutlich besser abgefangen und abgeschwächt: ich bilde mir ein so weniger Hechte zu verlieren

ciao
Dennis
 
Zuletzt bearbeitet:

antonio

Active Member
AW: Hecht/Zander angeln mit Gufi

und wieso fc als puffer, wenn schon nen puffer dann mono, die erfüllt ihren zweck wesentlich besser als fc.
und ich bezweifle, daß so ein stück die entscheidende pufferwirkung bringt.
ne gute bremse und vernünftig eingestellt reicht vollkommen.

antonio
 

Lucius

Active Member
AW: Hecht/Zander angeln mit Gufi

Schon jemand mit dem Hechtsicheren FC von MB-Fishing gemacht!?
Holger Höner von Bissclips-TV hat mir das empfohlen, Ich hatte das auf einem Video wo mehrere Hechte damit gefangen wurden ( auch einer von ca. 90 cm) gesehen und ihn gefragt....!?
Soll durch einen speziellen Härtungsprozess Hechtsicher sein und wurde wohl ausgiebig getestet!??
 

Mike-

Member
AW: Hecht/Zander angeln mit Gufi

^^moin,


nutz mal die SuFu das Thema wuerde schon totgekaut... gibt normal auch extra Freds von dem MB Fishing FC Zeugs...


Ich würds lassen, war auch ne Zeit lang so vernarrt aber ne lieber wieder Stahl und Titan.


Gruß
 
Oben