Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

Dieses Thema im Forum "Räuchern" wurde erstellt von Gerd II, 2. Januar 2010.

  1. mig23

    mig23 vergoldet Fische

    Registriert seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    956**
    AW: Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

    Na ja, mit aufpassen is da nich viel, wenn man einen Ofen aus dünnwandigen Ölfässern hat !
    Hab mir jetz einen Ofen aus einem Smoker gebastelt und ein weiterer aus einem Pufferspeicher in Edelstahl ist in Arbeit !
     
  2. sprogoe

    sprogoe -Privatier- sponsert by DRV

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    Gummersbach
    AW: Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

    Na dann, viel Erfolg bei Deiner Arbeit, mig

    Gruß Siggi
     
  3. sprogoe

    sprogoe -Privatier- sponsert by DRV

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    Gummersbach
    AW: Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

    Der hier von mir im Beitrag 22 vorgestellte Feldmann Räucherofen, der nur mit Räuchermehl betrieben wird, hat Zuwachs bekommen.
    Es ist ein eigenständiger, gleicher Ofen; allerdings 80 cm hoch und verzinkt, den man noch erhöhen kann, indem man den Deckel abnimmt und den kleineren Ofen (Höhe 65 cm) hinein steckt. Somit hat man einen sehr hohen Ofen; ev. gut zum Kalträuchern, da kaum eine Temperaturerhöhung so hoch über der Glut zu erwarten ist.

    Gruß Siggi
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018
  4. Timovdh

    Timovdh New Member

    Registriert seit:
    15. August 2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

    Das Thema interessiert mich schon lange! Mit einem guten Isolierten Räucherofen von Beelonia habe ich es schon geschaft, war aber mehr Kampf als entspanntes Räuchern.
    Das Thema lässt mich aber nicht mehr los und ich werde berichten wobei gesagt sein muß: Jeder Ofen ist anders- Wie bei Frauen halt[emoji4]

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
     
  5. sprogoe

    sprogoe -Privatier- sponsert by DRV

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    Gummersbach
    AW: Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

    Dieses Prinzip kann nicht mit jedem Ofen funktionieren, weil die Feldmannöfen eine andere Bauweise haben; unten offen.
    Ließ dazu mal meinen Bericht Nr. 12
    Ansonsten, Deine Forellen sehen sehr gut aus.
    Gruß Siggi
     
  6. Timovdh

    Timovdh New Member

    Registriert seit:
    15. August 2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

    Danke! Morgen mal bei den eisigen Temperaturen einen Versuch starten mit minimaler Unterstützung durch einen Gasbrenner.[​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
     
  7. sprogoe

    sprogoe -Privatier- sponsert by DRV

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    Gummersbach
    AW: Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

    Hallo,
    um dem verschlafenen Räucherforum mal wieder etwas Leben einzuhauchen und das "Sommerloch" zu stopfen, war ich mal wieder auf Einkaufstour und möchte Euch daran teilhaben lassen.
    Gekauft habe ich einen weiteren Feldmann Ofen, die nur mit Räuchermehl betrieben werden (optional auch mit elektr. Heizspirale + Räuchermehl) und von mir in diesem Threat vorgestellt wurden. Ich habe ja schon beide Modelle, den kleinen in 65 cm Höhe aus Edelstahl und den größeren in 80 cm Höhe aus verzinktem Stahlblech. Nun fand ich den 80 cm hohen Ofen aus Edelstahl, 4 Jahre alt, kaum benutzt und daher in einem fast neuwertigen Zustand. Der Neu-Kaufpreis bei Feldmann beträgt 220.- €, gekauft habe ich ihn für 45.- €. Fotos siehe unten.
    Dieser Ofen in Verbindung mit dem kleineren Modell paßt perfekt ineinander, so daß ich eine Gesammthöhe von ca. 1,35 m erreiche. Mein Plan ist, mir einen Einsatz; in den ich dann von vorne her unterhalb des Ofens eine Feuerschublade einschiben kann; zu bauen, den ich statt der Räuchermehlschale in den Ofen einlegen kann und so den Ofen traditionell mit Holz beheizen kann.
    Der gleiche aus verzinktem Stahlblech kann dann natürlich wieder einen neuen Besitzer finden.


    Gruß Siggi
     

    Anhänge:

    mig23 gefällt das.
  8. mig23

    mig23 vergoldet Fische

    Registriert seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    956**
    AW: Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

    Hey Siggi !
    Das ist ja fast wie der Turmbau zu Babel ! :q
     
  9. Gerd II

    Gerd II Active Member

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Uckermark
    AW: Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

    Hallo Siggi,

    für den Preis ein Hammer-Ofen.
    Du mußt ja bald für jeden Wochentag einen anderen Ofen nutzen können.
    Da merkt man ,wer immer noch mit Leib und Seele dabei ist.
    Aber Du siehst auch, das es gute Fertigöfen gibt.

    Gruß Gerd
     
  10. sprogoe

    sprogoe -Privatier- sponsert by DRV

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    Gummersbach
    AW: Heißräuchern nur mit Räuchermehl ?

    Hallo mig und Gerd,
    danke erst mal für eure Rückmeldung, wenigstens einige wenige haben noch Interesse an diesem schönen Thema.
    Gerd,
    das Interesse und die Leidenschaft an Räucheröfen habe ich immer noch. Insgesammt stehen bei mir 5 Räucheröfen rum, 3 davon werden wieder verkauft, außerdem habe ich mir noch ein 200 L Blechfaß besorgt, welches auch wieder zu einer Räuchertonne umgebaut wird, es geht also weiter.


    Gruß Siggi
     
  11. sprogoe

    sprogoe -Privatier- sponsert by DRV

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    Gummersbach
    IMAG0248[3].jpg
    Gestern noch mal meinen "Faulenzer" Räucherofen von Feldmann (der nur mit Räuchermehl gart und gleichzeitig räuchert) in Betrieb genommen.
    3 Forellen mußten dafür herhalten; 2 ReFo´s mit 1,2 und 1,3 kg Lebendgewicht und 1 Lachsforelle mit gut 0,8 kg.
    Der Ofen erreichte "nur" eine Temperatur von ca. 75 Grad, aber nach 3,5 Std. sahen sie gut aus, also raus damit.
    Wie ich schon früher erwähnte, klappen in diesem Ofen die Bauchlappen weiter auseinander wie in anderen Öfen,
    aber letztendlich zählt nur der Geschmack und der ist echt super.
     
    Ossipeter und mig23 gefällt das.
  12. dieteraalland

    dieteraalland Active Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Eitorf
    hallo siggi , erst mal ein frohes neue jahr 2019.
    hoffendlich mit viel petri heil.
    deine forellen sehen wie immer zum, anbeissen aus.:laugh2
     
  13. sprogoe

    sprogoe -Privatier- sponsert by DRV

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    Gummersbach
    Hallo Dieter,
    Danke für Dein Lob und Dir auch ein frohes neues Jahr und schöne Fänge.
    Ich muß mich im neuen Jahr einfach mehr anstrengen, wie in den letzten 2 Jahren und öfter ans Wasser gehen.
    Aber erst unser Umzug, dann die Schwiegermutter und die Gluthitze im letzten Sommer war dem Bootsangeln auch nicht so zuträglich.
    Ich hoffe, dieses Jahr wird es besser, die Renken warten.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden