Hering und Hornhecht in Strelasund 2019


Nochmal, die Polizei hat uns mitgeteilt das eine Tonne fehlt, warum muss es immer Leute geben die es besser wissen wollen? Schon mal überlegt, dass die GPS Bilder bzw. die Tonnen auf deinen Bildern nicht aktuell sind? Junge die POLIZEI hat es uns selber mitgeteilt, dass eine Tonne fehlt.. Ich wiederhole es für dich auch gerne noch 5 mal. Und deshalb standen auch fast alle in der Rinne und wurden kontrolliert.
 

daci7

Grobrhetoriker
Nochmal, die Polizei hat uns mitgeteilt das eine Tonne fehlt, warum muss es immer Leute geben die es besser wissen wollen? Schon mal überlegt, dass die GPS Bilder bzw. die Tonnen auf deinen Bildern nicht aktuell sind? Junge die POLIZEI hat es uns selber mitgeteilt, dass eine Tonne fehlt.. Ich wiederhole es für dich auch gerne noch 5 mal. Und deshalb standen auch fast alle in der Rinne und wurden kontrolliert.
Ich glaube er wollte tatsächlich wissen welche denn fehlt ... nicht immer so Reflexbeißen ;)
Petri allen Fängern! ich werd die Tage auch mal wieder Seeluft schnuppern und meine drei, vier Dutzend Heringe fürs Jahr mitnehmen =)
 
Ich glaube er wollte tatsächlich wissen welche denn fehlt ... nicht immer so Reflexbeißen ;)
Petri allen Fängern! ich werd die Tage auch mal wieder Seeluft schnuppern und meine drei, vier Dutzend Heringe fürs Jahr mitnehmen =)
Ich glaube es war eher Ironisch von dem. Aber ist ja jetzt auch egal ;-) na dann wünsch ich dir Petri Heil.
Was mir übrigends noch aufgefallen ist, kaum jemand bei uns in der nähe hat den Fisch Waidgerecht getötet. Was ich persönlich echt Traurig find die Fische einfach so im Eimer ersticken zu lassen. Kein wunder das immer so ein schlechtes Licht auf uns Angler geworfen wird.
 

Testudo

Schützer und Nutzer
Das Heringe nicht abgeschlagen und abgestorben werden ist leider noch oft zu sehen, aber es sind immer mehr Angler die sich dafür einsetzen. Ich gestehen, ich habe früher auch Heringe oder Makrelen nicht entsprechend versorgt.

Seit einigen Jahren ist es in Fleisch und Blut übergegangen und eigentlich sollte so viel Respekt schon sein.

Es wird aber in ganz MV kontrolliert, eben auch auf den tierschutzgerechten Umgang und wie die Tagespresse berichtet hat, werden empfindliche Strafen verhängt. Das dürfte sich also bald erledigt haben. Übers Geld sind die Lernerfolge doch am besten. Daci Viel Erfolg an der Küste. Wo fährst du hin?
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
Hallo Frank, Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Der waidgerechte Umgang sollte nicht nur entsprechend der Gesetzeslage durchgeführt werden sondern auch, um keine Angriffsfläche den militanten Tierschützern zu geben. Etliche Menschen, ob Angler oder Wissenschaftler, engagieren sich rührig, um der Anglerschaft auch in der Öffentlichkeit ein gutes Bild zu geben. Kontraproduktive Verhaltensweisen sollten nicht der Maßstab unseres Handelns sein.
TL Rolf :hay
 

daci7

Grobrhetoriker
Mal davon abgesehen, dass ein Hering entspannt mit der Messerklinge betäubt und in einem Handgriff gekehlt wird ... viel Zeit geht da nicht flöten.
 

steppi68

Member
Hallo alle Angler,wie sieht es heute auf die Nordmole mit den Heringen aus ...wollte nächste Woche mal fahren habe dann frei.
Sorry habe es schon lange nicht mehr gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

steppi68

Member
Hallo alle Angler, Wie sieht das heute auf die Nordmole mit Heringen aus...habe nächste woche frei und wollte hochfahren.
 

Silvio.i

Well-Known Member
Gestern wurde trotz wenig Sonne gefangen.
 

atzeVR

New Member
Moin moin
Heute kurz auf Hering los gewesen Rügenbrücke.
Die neben mir haben die ersten Hornfische gezogen
 

TrimmiBerlin

OnkelEsox
Das ist genau die Meldung auf die ich gewartet habe.
Endlich wieder Hornis.
Dann kann der erste Mai ja kommen.
 

warenandi

Angelsüchtig
Moin...
Wir waren gestern zu dritt auf dem Strelasund. Ging nicht eher dieses Jahr. Aber, Ihr habt ordentlich Hering übrig gelassen. Danke.
Zu dritt waren es knapp 600 Heringe. Passt und reicht. Zu meinen erstaunen waren doch viele große dabei. Aber,..... Die meisten waren leer oder kurz vorm Ablaichen. Also, der Horni kann kommen
 

Heilbutt

Endlich : Die Ehe für Aale
Hallo Zusammen,
hier auch von mir mal ne kleine Zusammenfassung:
Wir waren am Wochenende drei Tage lang von Altefähr aus mit dem Boot auf dem Sund unterwegs,
und sind sehr zufrieden.
Das Wetter war genial und auch die Fänge konnten sich sehen lassen.
Es waren viele große Heringe dabei.
Ich würde sagen gut die Hälfte hatte noch nicht abgelaicht.

Wir hatten es auch gelegentlich auf Hornhecht versucht, aber ohne Erfolg.
Offenbar sind sie ja aber schon am kommen!?!
Schade, ein paar HH wären noch das "I-Tüpfelchen" obendrauf gewesen...
Aber wir haben wirklich keinen Grund uns zu beklagen.

Am Sonntag waren wir noch an der Wittower Fähre. Dort war aber kein Angler (mehr) zu sehen.
Nur etwas westlich sah man noch ein paar Boote.

Da so ein Heringstrip für uns mit 700 km Anreise schon ein kleiner Urlaub ist,
spielt das Wetter natürlich eine große Rolle, und das hätte wie gesagt besser nicht sein können,
im Vergleich zu waagerechtem Schneeregen beim letzten mal....:laugh2

Gruß

Holger
 

Hering 58

Hamburger Jung
Das hat sich gelohnt für euch Heilbutt.Dickes Petri.
 

Roter Knurrhahn

New Member
Moin zusammen! Ich so bald wie möglich an die Ostsee zum Hornhecht angeln. Wo läuft es denn zur Zeit ganz gut? Kann mir jemand einen Strand besonders empfehlen? Ich versuche das Ganze nämlich zum ersten mal.
Gruß
 

Doerk71

Sundangler
Hallo Knurrhahn,
Ostsee ist ein weiter Begriff. Für welche Region suchst du denn nach Tipps? Für den Strelasund könnte ich was beitragen, aber ob dir das hilft?
Viele Grüße aus Stralsund
Dirk
 

rudolph

Member
Hallo Freunde der Silberbarren, war jemand von euch am Wochenende erfolgreich !?
Normalerweise sollten die Hornis trotz der dürftigen Temperaturen schon da sein :annoyed
Wäre euch für Infos dankbar thumbsup
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben