Heringe in Lübeck

Zanderudo

Member
AW: Heringe in Lübeck

Hallo aus Celle,
waren noch nicht bei Euch auf Hering und bräuchten mal Infos...
Wir würden gern mit unseren Sit on Top Kajaks auf Hering fischen (und in den Schuppen sitzen:m).
Wo gibt es gute Stellen zum einsetzen?
Gibt es besondere Bedingungen zu beachten?
Ist ein zusätzlicher Schein nötig?

Über jede Nachricht (auch PN) würden wir uns freuen...

LG
Udo
 

Hardy48

Member
AW: Heringe in Lübeck

hier sind die Ausgabestellen für Erlaubnisscheine:
http://www.angeln-in-luebeck.de/ausgabestellen-erlaubnisscheine.php
Bootsangeln ist weitgehend verboten: Hier ein Auszug:
§ 11 Angelbeschränkungen​
(1) Das Angeln unterliegt folgenden Beschränkungen:​
a. Im Fischereibezirk I darf nur von den ausgeschilderten Angelplätzen aus geangelt​
werden; das Angeln vom Boot aus kann vom Kreisverband nach Abstimmung mit​
der Hansestadt Lübeck gestattet werden. Das Angeln vom Boot aus ist im​
Naturschutzgebiet nur während der Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang​
erlaubt.​
b. In den Fischereibezirken II, III, und IV darf nur vom Ufer aus geangelt werden.
 

davidbj1979

Member
AW: Heringe in Lübeck

Hallo aus Celle,
waren noch nicht bei Euch auf Hering und bräuchten mal Infos...
Wir würden gern mit unseren Sit on Top Kajaks auf Hering fischen (und in den Schuppen sitzen:m).
Wo gibt es gute Stellen zum einsetzen?
Gibt es besondere Bedingungen zu beachten?
Ist ein zusätzlicher Schein nötig?

Über jede Nachricht (auch PN) würden wir uns freuen...

LG
Udo
Am besten wenn ihr einen slip braucht in Neustadt Holstein den Binnenslip der ist kostenlos oder am Strand dann bei guten Wetter am
besten Südwind raus auf die Ostsee Papiere braucht ihr keine es reicht der
Normale Fischereischein allerding braucht ihr noch die Fischeriabgabe Marke von Schleswig Holstein die kostet 10 € und ihr bekommt sie hier oben in den Angelläden zum Bsp bei Angeln und Meer in Lübeck
 
Zuletzt bearbeitet:

wuffgäng

New Member
AW: Heringe in Lübeck

Moin zusammen,


nachdem ich letztes Jahr zum ersten mal richtig aktiv auf Hering in Lübeck unterwegs war, hab ich es am Donnerstag aus Ungeduld mal wieder probiert.
Erstmal als "Niedersachse" die nötigen Papiere besorgt bei Angeln und Me(e)hr am Vormittag. Ohne die geht ja nix !

Somit können die nächsten Versuche in den kommenden Wochen auch morgens um um 05:30 Uhr starten :)

Dann für 2,5 Std am Schuppen 9 und um die Ecke probiert, ohne Heringskontakt. Ein kleiner Barsch und ein Stichling fanden meine Köderführung scheinbar einladend.

Der ältere Angelkamerad neben mir sorgte mit 4 Heringen in 45 min (1xDoublette,1x1 und 1xgerissen) immerhin für etwas Ansporn.

Dann in Schlutup in einer Stunde immerhin einen Hering beim Nebenmann gesehen (bei 3 Anglern gesamt)

Später noch ne Stunde wieder am Schuppen 9 probiert, allerdings erneut ohne Erfolg.

Da meine Anfahrt leider immer etwas weiter ist, verfolge ich hier regelmäßig die Beiträge.

Desweiteren ist mir vom letzten Jahr positiv hängen geblieben das ich viele nette Gespräche führte und Tipps bekam,von den teilweise sehr eng stehenden Nebenmännern.

Und selbst versehentliche(aber seltene) Tüddler wurden immer ohne Aufregung versorgt.

Von daher freue ich mich schon auf den nächsten Besuch bei euch, mit hoffentlich dem einen oder anderen Hering.


Gruß Wuffgäng
 
AW: Heringe in Lübeck

Auch ich komme von südlich v. HH, genauer aus der Löns- und Vogelparkstadt. Heringsangeln in HL hat für mich schon Tradition. Mehrmals im Jahr bin ich zumindest auf Hering vor Ort. Ich denke, zeitlich ist es noch etwas früh, wenn auch das Wasser und auch die Luft schon Werte hatten wie sie im letzten Jahr zum Hauptschwarm herrschten.
Ich vermute mal, in spätestens 14 Tagen geht es richtig los.|supergri
In diesem Jahr wird es vielleicht mal ein Jahresschein f.d. Trave, weil ich es auch mal auf Hornies und Makrelen in TVM versuchen möchte. Mal sehen; die "Waffen" sind jedenfalls bereit.

Gruß
Rolf
 
AW: Heringe in Lübeck

Nur zur Info:

Heringe sind in der City angekommen und es wird gefangen #6
 

Norelle

Neuling
AW: Heringe in Lübeck

Moin, Moin

Was ist erlaubt- 2 oder 5 Haken?
Wo wird geangelt?
Bräuchte ich einen Traveschein?

Gruß|wavey:
 

frankybee

New Member
AW: Heringe in Lübeck

Moin, Moin

Was ist erlaubt- 2 oder 5 Haken?
Wo wird geangelt?
Bräuchte ich einen Traveschein?

Gruß|wavey:
2 Haken sind erlaubt,Ja nen Traveschein wird benötigt.
Den Schein kannst dir z.b. beim FishermansPartner holen.
Wo geangelt wird,kannst du eine Seite vorher hier im Thread lesen..
Wurde sehr ausführlich mit Bildern gezeigt.

mfg
 

derbroesel

New Member
AW: Heringe in Lübeck

Hallo wie siet es in Lübeck mit dem Silber aus irgend wie kommen von überall Melldungen nur nicht aus HL :c
 

rybak-2

New Member
AW: Heringe in Lübeck

Heute in City zu dritt ca. 150st. von 6.00-11.00 uhr.
 

Hardy48

Member
AW: Heringe in Lübeck

Fangmeldung Lübeck: Schuppen 9, 6 h, 10-16 h, 12 Heringe.
Da wir nur 2 Personen sind kommt das mit dem "Sattangeln" gerade hin. :q
 

Hardy48

Member
AW: Heringe in Lübeck

Ich möchte nochmal zu dem Thema mit dem Entschuppen mit Setzkescher was sagen. Ich hatte ihn ja auch dabei. Wollte ihn auch benutzen. Da wurde mir sehr klar und deutlich mitgeteilt, dass das in Lübeck verboten ist und 80 € Strafe kostet. Ich entgegnete, dass das nicht angehen kann, dann müsste es doch irgendwo vermerkt sein, mindestens auf dem Angelschein. Darauf meine neunmalklugen Nachbarn, „das weißt doch jeder“, das ist doch allgemein bekannt. Da ich noch öfter nach Lübeck fahren werde versprach ich, mich bei höchster Stelle zu erkundigen. Der Zufall wollte es, dass kurz darauf der Kontrolleur kam. Wir haben ihn auf das Thema angesprochen; sein Wortlaut:
Es ist nicht verboten, aber nicht erwünscht. Aus organisatorischen Gründen konnte dieses Verbot nicht mehr auf die Angelerlaubnis 2014. 2015 soll das denn wohl geschehen. Und die 80 € Strafe hat sich jemand aus der Luft gegriffen. Als Grund wird genannt, dass die Schuppen sich auf den Laich legen und dieser dann eingeht.
 

elbetaler

Member
AW: Heringe in Lübeck

Na, da fällt mir ja ein Stein vom Herzen! Ich dachte schon, das sich die Schuppen in der Trave-Mündung sammeln und die Schifffahrt behindern...#c :).

Hat schon jemand die typischen Ablaich-Wolken (z.B bei Schlutup) gesehen oder steht die "beste Zeit" noch bevor?


Schöne Grüße.
 
AW: Heringe in Lübeck

Fangmeldung Lübeck: Schuppen 9, 6 h, 10-16 h, 12 Heringe.
Da wir nur 2 Personen sind kommt das mit dem "Sattangeln" gerade hin. :q
Momentan läuft Schlutup und Herrenwyk Super... Das sind die Schwärme die jetzt in die City kommen ;) die "Masse " kommt also noch ;)
 
M

mxchxhl

Guest
AW: Heringe in Lübeck

Als Grund wird genannt, dass die Schuppen sich auf den Laich legen und dieser dann eingeht.
das ist ja nicht neu! hatte ich ja auch letztes jahr schonmal drauf hingewiesen und wurde wie so oft hier im heringsthread angemault. lest doch einfach mal im lübecker angelforum nach da wirds erklärt. will das hier nicht verlinken, da es dann sicher wieder ne verwarnung für gibt. sucht einfach bei google mal nach laf da werdet ihr fündig. ansonsten schöne und friedliche heringszeit uns allen.
mfg
 
AW: Heringe in Lübeck

Die Sache mit den Heringsschuppen und dem Laich hat m.E. einen gewaltigen Haken: es ist eine bloße Behauptung!|gr:
Ich konnte trotz intensiver Recherchen keinen wissenschaftlich fundierten Bericht finden der diese These bestätigt. Wenn jemand das besser weiß, wäre ich für einen entsprechenden Post dankbar.#6

gruß
Rolf
 
M

mxchxhl

Guest
AW: Heringe in Lübeck

wie wärs einfach mal mit seinlassen anstatt dem ewigen streit jedes jahr und den ewigen diskussionen jedes jahr, bloß weil man zu faul ist zuhause normal zu entschuppen und danach mal die küche sauber zu machen... ich zitiere hier mal aus den beitragen des lübecker anglerforums von erfahrenen und vernünftigen anglern: "Wichtig für alle Heringsangler: Ab sofort gelten neue Angler-Regeln zur
Verhinderung der Verpilzung des Laiches - nichts ist mehr mit
Abschuppen im Wasser und Zurückwerfen der Eingeweide etc.

Wir hoffen, dass die Angelfreunde alle vernünftig sind.

Heringslaich klebt, die Strömung geht darüber, faulige Fischeier
werden fortgespült. Alles bestens. Wenn nun aber massiv Fremdkörper
zugeführt werden und diese verfaulen, dann droht die Vernichtung des
Fischlaiches durch Verpilzung.

++ Fremdkörper ??? ++

Zurückgeworfene tote Fische 'vergammeln', aber auch Teile von ihnen.
Heringe am Gewässer ausnehmen und die Eingeweide (ggf. auch den
Kopf) ins Wasser zu entsorgen gefährdet die Eier. Also bitte nicht
mehr.

Besonderes Augenmerk wird auf die Entschuppung im Drahtkescher
gelegt. Sehr beliebt bei Heringsanglern: Die abgeschlagenen Fische in
einen Drahtkescher packen und dann im Wasser bzw. an der
Wasseroberfläche durch Bewegung entschuppen.

Folge: Die Schuppen verbleiben im Wasser, die Küche dafür ist sauber.
Aber: Ungeahnte Wirkung der Heringsschuppen - diese kleben im
Fischlaich, decken ihn teilweise ab, Reste der Anhaftungen verfaulen dort und infizieren den Laich. Dramatische Folge: Heftige Fehlentwicklungen und Verpilzung mit starken Brutschäden.

Deshalb bitte merken: Kein Drahtkescher-Entschuppen der Heringe
mehr, kein Hineinwerfen von Fischabfällen mehr ins Wasser ! Das ist
wichtig, damit wir auch künftig ansprechende Fischbestände erwarten
können." mfg
 

elle-w

Member
AW: Heringe in Lübeck

Ich benutze den Drahtkorb zu Hause in meiner Wassertonne,schont den Laich,musst nur die Heringe feucht halten.
 
Oben