Hornhechte im Wohlenberger Wiek

henry73

Active Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Seit ca. 2 Jahren kann man dort Makrelen fangen. Klassische Makrelenvorfächer funktionieren nicht, aber Fetzen mit Sbiro oder Pose geht gut. An manchen Tagen sind sie aber recht zickig.

Gruß Henry
 
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Habe bisher auch immer nur von mehr oder weniger Zufallsfängen in der Ostsee gehört. Macht ein gezieltes Angeln auf Makrele dort wirklich Sinn oder benötigt man doch eine gehörige Portion Glück?
 

Wildkarpfen

Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Mit etwas Glück und Geschick kannste schon deine Makrelen dort fangen, vorausgesetzt sie kommen auch.
 

dorsch20

Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Das erinnert an die guten alten Zeiten (60er und Anfang 70er)
Damals (vor dem Hornfisch) war die Makrele unser "Brot"fisch
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

man(n) kann es sich kaum vorstellen, makrele als brotfisch!
eine fischart die in massen auftritt und dann fast vollkommen verschwindet,
wat würde ich mich freuen wenn die kleinen minitune unsere küsten dauerhaft besuchen würden
 

henry73

Active Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Ja, das wär ne tolle Sache wenn die Macros wieder "sesshaft" in der Ostsee werden würden. Die letzten 2 Jahre sind ja auch an etlichen anderen Stellen in McPomm welche gefangen worden.
Die letzen 2-3 Jahre waren sie ja recht zuverlässig zur Stelle im Sommer > hoffentlich bleibt das so.

Gruß

Henry
 

Ollimalist

New Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Hallo, ab morgen bin ich endlich mal wieder für 2 wochen zuhause in klütz.. kann mir jemand sagen, wie es momentan aussieht mit dem fisch? Vielen dank
 
X

xbsxrvxr

Guest
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

war letztens mal wieder gucken, nur kleine hornis.
aber vielleicht kommen sie ja jetzt bald(hoffentlich)
 

nwm79mefo

Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

mahlzeit zusammen, habe gehört das vereinzelt kleine Makroschwärme gesichtet wurden... ich werde diese oder nächste Woche auch mal zum Strand und es versuchen...|rolleyes:k
 

Wildkarpfen

Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Letzte Woche Do waren keine Makrelen dort, nur ganz keine Hornis#c
 

Byron

<°)>>{
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Wie schon geschrieben sind kleinere Makrelenschwärme unterwegs, ab und zu wurden auch schon welche gefangen, aber noch nicht die Masse...ist auch noch kaum jemand unterwegs der es gezielt versucht.

MfG #h
 

schuetzenfisch

New Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Hallo,

mal zur Motivation-ich lese sehr aufmerksam die (spärlichen) Berichte zur Lage am W. Wieck/Kartoffelanlieger. Danke dafür !!!

Kann aus eigener Erfahrung sagen, wenn se da sind, gibt' kaum was geileres als Makrofisching...

Hat jemand Erfahrung bzgl. Bootsfischen auf die Viecher ?

Habe mir gedacht, mit meinem Gummiboot entgehe ich dem Trubel...
und's Heringsfischen klappt ja auch auf die Tour.

Oder kreiseln die Makros nur um den Anleger rum ?

Ich freue mich auf einen baldigen Praxistest.
 

elbetaler

Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Du weißt ja gut bescheid, dann probiers doch aus! Einfach mal selbst den ersten Schritt gehen und nicht immer versuchen, anderen was abzunuckeln :m

.....Klappt bestimmt auch vom Belly! Macht keinen Lärm und man ist so herrlich frei :)#h


Schöne Grüsse.
 

Tino

Active Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

Letztes Jahr um die Zeit war ich auf Hornis los und habe Makrelenschwärme jagen gesehen.

Wo? Höhe der Gaststätte am Campingplatz gleich rechts wenn man den Berg runter kommt.

Ich denke die jagen überall und wenn ich nen Belly hätte würde ich nicht auf meinen Rechner gucken sondern mich ins Belly schmeißen und angeln.

Viel wichtiger ist die Tatsache ,ob sie definitiv im Wiek sind!?!?!?

Das zu wissen würde mir persönlich reichen.
 

elbetaler

Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

#h .... Sieh mal bei den Fangberichten vom vergangenen WE nach (Boots- u. Kutterangeln und Meerforellenfänge Aug.)

Zwar nicht im Zielgebiet, jedoch relativ nah dran, kamen ja bei 2x angeln 2 Getigerte raus. Wir haben allerdings nun nicht gezielt drauf gefischt.
Statt des Fischfinders würde ich mir eine ebenso empfindliche Kamera, mit dieser Sichtweite ausgestattet, wünschen. Bei den Anzeigen konnte man einzig die Dorsche konkret zuordnen. Alle Anzeigen über Grund können ja mittlerweile Heringe, Seelachse, Makrelen oder Wittlinge sein!|bigeyes:)
....Ich vergaß... Schwärme von Tobiasfischen! Dazu kommen noch Meerforellen (siehe Bericht) und auch Plattfische, zumindest wenn sie sich beim Jagen vom Grund lösen. Das "Lustige" bei meinem Echo ist die Anzeige der Echos. Aufgrund von drei Sendekegeln (ergeben einen gemeinsamen) und zwei Frequenzen werden Fische links und rechts vom Boot auch so mit dieser "Blickrichtung" dargestellt (nur Umriss). Fische unter dem Boot sind voll dargestellt. Aber, aber #c ...steht leider nicht dran, WAS das für einer ist. :)
Deshalb ist es ja möglich, dass wir viele Makrelen "gesehen" haben. Da bleibt viel Raum für Überraschungen - und das finde ich auch guuuuuut soooooo!


Schöne Grüsse.
 

Zarni

New Member
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

War gestern am Kartoffelanlieger. Ist immer noch nichts los. Keine Schwärme in Sicht. Leider.
Weiß jemand ob man da Nachts auch Aal fängt?
 
X

xbsxrvxr

Guest
AW: Hornhechte im Wohlenberger Wiek

hab ich 2 jahre versucht, zwar nur so 3mal pro sommer, hab da aber nix gefangen-egal auf welche köder...
gesehen hab ich da mal nen ca 60er.

die fischer haben da ja aber reusen liegen...also muss es ja noch welche geben
 
Oben