Interview DAFV

smithie

Well-Known Member
Man streitet sich nicht mehr der Form halber (in meinen Augen um Nichtigkeiten) sondern kann mal durchatmen und den Blick frei nach vorn richten.
Auch das ist meine persönliche Meinung.
Öhm, beziehst Du das jetzt auf die ausgetretenen Landesverbände?
Oder was meinst Du jetzt mit Streit um Nichtigkeiten?
 

Forelle2000

Active Member
Öhm, beziehst Du das jetzt auf die ausgetretenen Landesverbände?
Oder was meinst Du jetzt mit Streit um Nichtigkeiten?
Das möchte ich eigentlich nicht vertiefen....ich habe zum Verhalten einiger Verbände (bzw. ihrer Vertreter) die ausgetreten sind, meine eigene Meinung. Die will ich auch nicht zwingend hier der Allgemeinheit kund tun.
 

bastido

Well-Known Member
Ach so was fehlte bisher hier. Der gute alte TF lebt noch. Und ich denke du sprichst für dich und ihn...wegen WIR.
Ja, in Zeiten von Petra und Co ist es wichtig die uns trennenden Sachen zu betonen und hervorzuhebe. Lasst uns alle Verbände auflösen und alles wird gut....oder halt, WIR lösen das schon. Gute Nacht .
Das möchte ich eigentlich nicht vertiefen....ich habe zum Verhalten einiger Verbände (bzw. ihrer Vertreter) die ausgetreten sind, meine eigene Meinung. Die will ich auch nicht zwingend hier der Allgemeinheit kund tun.
Jo so geht es natürlich auch, jeden Kritiker in die Nähe seiner größten Paranoia rücken. Die Welt kann so einfach sein.

@smithie, da haste ja noch mal Glück gehabt, dass die Keule an Dir vorbeischwang, war aber ganz knapp.;)
 

smithie

Well-Known Member
Ich finde
Das möchte ich eigentlich nicht vertiefen....ich habe zum Verhalten einiger Verbände (bzw. ihrer Vertreter) die ausgetreten sind, meine eigene Meinung. Die will ich auch nicht zwingend hier der Allgemeinheit kund tun.
Ich finde auch, dass um die grundsätzliche Ausrichtung eines Verbandes oder dessen Finanzen und Ausgaben nicht der Form halber als Nichtigkeiten gestritten werden sollte
- das möchte ich aber eigentlich nicht vertiefen :)


@bastido: jetzt hält man schon mal seine Wange hin...
 

Forelle2000

Active Member
Jo so geht es natürlich auch, jeden Kritiker in die Nähe seiner größten Paranoia rücken. Die Welt kann so einfach sein.

@smithie, da haste ja noch mal Glück gehabt, dass die Keule an Dir vorbeischwang, war aber ganz knapp.;)[/QUD
Ich finde

Ich finde auch, dass um die grundsätzliche Ausrichtung eines Verbandes oder dessen Finanzen und Ausgaben nicht der Form halber als Nichtigkeiten gestritten werden sollte
- das möchte ich aber eigentlich nicht vertiefen :)


@bastido: jetzt hält man schon mal seine Wange hin...
Wo habe ich geschrieben, dass ich die Diskussion über die grundsätzliche Ausrichtung/Finanzen im Verband als Nichtigkeit sehe?
Bitte lesen, was geschrieben wurde und nicht was man lesen möchte. Ist ein kleiner Unterschied.

Jo so geht es natürlich auch, jeden Idealisten in die Nähe der eigenen größten Paranoia rücken. Die Welt kann so einfach sein.
 

Kochtopf

Chub Niggurath
Wo habe ich geschrieben, dass ich die Diskussion über die grundsätzliche Ausrichtung/Finanzen im Verband als Nichtigkeit sehe?
Bitte lesen, was geschrieben wurde und nicht was man lesen möchte. Ist ein kleiner Unterschied.

Jo so geht es natürlich auch, jeden Idealisten in die Nähe der eigenen größten Paranoia rücken. Die Welt kann so einfach sein.
Nun, es gab in der Vergangenheit immer Berichte, dass genau darum gestritten wurde; insofern kann ich die Spitze des Kollegen durchaus nachvollziehen auch wenn sie dir womöglich nicht gerecht wird
 

Forelle2000

Active Member
Nun, es gab in der Vergangenheit immer Berichte, dass genau darum gestritten wurde; insofern kann ich die Spitze des Kollegen durchaus nachvollziehen auch wenn sie dir womöglich nicht gerecht wird
Dann sollten wir uns hier vielleicht auf das Thema hier beziehen....am Ende geht's Einigen wieder nur um verbales Verbandsbashing.


Gibt zwar keinen Grund im Thema, aber weil,s halt Spaß macht und auch so immer viel Befall gibt von der TF Fraktion.

Wie Du richtig anmerkst, hat nicht mit den aktuellen Beiträge zu tun, aber der Kollege gibt halt mal gern eine Spitze.
Bei solchen "Kollegen" brauchen wie keine Petra mehr um uns auseinander zu definieren als Angler.

Wenn beim DAFV was klappt oder rund läuft, wird das Haar in der Suppe gesucht, wenn was wegrutscht, was da neben geht, wird ausgiebig hämisch und freudig geklatscht und kommentiert.
 

bastido

Well-Known Member
Gibt zwar keinen Grund im Thema, aber weil,s halt Spaß macht und auch so immer viel Befall gibt von der TF Fraktion.
In jedem Fred dieser Unsinn deinerseits, der Stachel scheint tief zu sitzen. Bin schon gespannt, wann der nächste Kritiker diesen Schwachsinn um die Ohren gehauen bekommt. Ein argumentatives Armutszeugnis, so wie alle Mexikaner sind Vergewaltiger und Drogenhändler.
 

smithie

Well-Known Member
Dann sollten wir uns hier vielleicht auf das Thema hier beziehen....am Ende geht's Einigen wieder nur um verbales Verbandsbashing.


Gibt zwar keinen Grund im Thema, aber weil,s halt Spaß macht und auch so immer viel Befall gibt von der TF Fraktion.
Was das mit Torsten Frings zu tun hat, erschließt sich mir immer noch nicht.
Du wirfst hier Relativierungen zwischen "ausgetretenen Verbänden" und "Streit nur der Form halber um Nichtigkeiten" (was es ja jetzt nicht mehr gibt) in den Raum, willst aber nicht mehr dazu sagen, aber glauben soll man's Dir schon...
Aber ich verstehe, dass es ärgerlich ist, wenn die Friede Freude Eierkuchenrunde nach etwas gefragt wird. ;-)


Wie Du richtig anmerkst, hat nicht mit den aktuellen Beiträge zu tun, aber der Kollege gibt halt mal gern eine Spitze.
Bei solchen "Kollegen" brauchen wie keine Petra mehr um uns auseinander zu definieren als Angler.

Wenn beim DAFV was klappt oder rund läuft, wird das Haar in der Suppe gesucht, wenn was wegrutscht, was da neben geht, wird ausgiebig hämisch und freudig geklatscht und kommentiert.
Ja, lass mich Deine Petra sein *bussi*
Und wenn wir schon beim Haare suchen sind, die waren in Deiner Nichtigkeiten Suppe.
Oder habe ich jetzt was böses zur DAFV Aktion gesagt
#Scheuklappe
 

Forelle2000

Active Member
In jedem Fred dieser Unsinn deinerseits, der Stachel scheint tief zu sitzen. Bin schon gespannt, wann der nächste Kritiker diesen Schwachsinn um die Ohren gehauen bekommt. Ein argumentatives Armutszeugnis, so wie alle Mexikaner sind Vergewaltiger und Drogenhändler.
Oh Gott, jetzt wirft aber einer alles durcheinander. Noch mal gaaanz langsam, ich habe auf diesen Satz reagiert:

Nun, es gab in der Vergangenheit immer Berichte, dass genau darum gestritten wurde; insofern kann ich die Spitze des Kollegen durchaus nachvollziehen auch wenn sie dir womöglich nicht gerecht wird.

Dein Vergleich mit den Drogenhändler und Vergewaltiger aus Mexiko erschließt sich mir leider nicht völlig.

Wo wird bei uns hier dieses Vorurteil zu Mexikanern gepflegt? Gibt es eine Entwicklung in Deutschland die ich verpasst habe? Haben wir an der Grenze ein Problem mit Mexikanern? Kommt diese rassistische Behauptung von mir?
Oder gab es in letzter Zeit immer wieder Berichte über das Thema Vorurteile gegen Mexikaner und Du wolltest wie Smithi mal was grundsätzliches dazu sagen?
Dann solltest Du dazu vielleicht ein eigenes Thema starten...So viel zum Thema Schwachsinn.....
 

Forelle2000

Active Member
Was das mit Torsten Frings zu tun hat, erschließt sich mir immer noch nicht.
Du wirfst hier Relativierungen zwischen "ausgetretenen Verbänden" und "Streit nur der Form halber um Nichtigkeiten" (was es ja jetzt nicht mehr gibt) in den Raum, willst aber nicht mehr dazu sagen, aber glauben soll man's Dir schon...
Aber ich verstehe, dass es ärgerlich ist, wenn die Friede Freude Eierkuchenrunde nach etwas gefragt wird. ;-)



Ja, lass mich Deine Petra sein *bussi*
Und wenn wir schon beim Haare suchen sind, die waren in Deiner Nichtigkeiten Suppe.
Oder habe ich jetzt was böses zur DAFV Aktion gesagt
#Scheuklappe
Glauben musst Du mir gar nichts. Es ist meine Meinung, mehr nicht. Das Dir eine "alles Scheiße" Runde lieber ist, ja das ist mir klar.

Der Thorsten Frings war ein Brüller....
 

smithie

Well-Known Member
@bastido : ich glaube, es haben nur bestimmte Leute ein Recht auf ihre eigene Meinung.

Die anderen sind Anhänger eines alternden Fußballers...
 

Kochtopf

Chub Niggurath
Leute das Argumentationsniveau ist unter aller Kanone, Kollege @Forelle2000 ist sicher eine streitbare Flitzpiepe und hat ein Diskussionsverhalten dass mich ein ums andere mal auf die Palme bringt (an anderer Stelle schon mal beschrieben), aber das einhacken auf nickeligkeiten und kleinscheiss wird der Thematik nicht gerecht.
Wie man in den Wald hineinruft schallt es zurück, es darf sich bei so Aktionen echt niemand wundern wenn Forelle dann Schulmeisterlich und wenig freundlich argumentiert.
 

bastido

Well-Known Member
Leute das Argumentationsniveau ist unter aller Kanone, Kollege @Forelle2000 ist sicher eine streitbare Flitzpiepe und hat ein Diskussionsverhalten dass mich ein ums andere mal auf die Palme bringt (an anderer Stelle schon mal beschrieben), aber das einhacken auf nickeligkeiten und kleinscheiss wird der Thematik nicht gerecht.
Wie man in den Wald hineinruft schallt es zurück, es darf sich bei so Aktionen echt niemand wundern wenn Forelle dann Schulmeisterlich und wenig freundlich argumentiert.
Sei mir nicht böse aber es geht mir einfach unendlich auf den Sack, dass jeder Kritiker sobald es ans Eingemachte geht, in diese Schublade (TF)gesteckt wird und dann wird selbige einfach geschlossen. Dies passiert in jeder Diskussion mit der Forelle und das wird keinem Thema und Diskutanten gerecht. Da wird es von mir immer Widerspruch geben, denn das ist unter aller Kanone.
 

Brillendorsch

Teilzeitangler
Sei mir nicht böse aber es geht mir einfach unendlich auf den Sack, dass jeder Kritiker sobald es ans Eingemachte geht, in diese Schublade (TF)gesteckt wird und dann wird selbige einfach geschlossen. Dies passiert in jeder Diskussion mit der Forelle und das wird keinem Thema und Diskutanten gerecht. Da wird es von mir immer Widerspruch geben, denn das ist unter aller Kanone.
und wenn TF nicht reicht, wird man schnell zu einem Krakeeler
 

Toni_1962

freidenkend
@bastido natürlich darft du angstfrei Kritik schreiben. Zu den "ewig immeren" gehört der, der substanzlos aus Pauschalität, möglicherweise sogar pervertiert dadurch, dass er sogar mal von denen etwas gut findet (Interview), durch damalig praktizierte positive Verstärkung konditioniert "aber der Verband" sagt.

Journalismus ist vielfältig, der eine finden die eine Art besser, die andere eine andere Art. Es ist weniger die Frage von gutem oder schlechtem Journalismus, sondern der eigenen Vorlieben, des persönliche Geschmacks.
Es muss nicht immer nachgefragt, hinterfragt, nachgehackt werden. Jemanden etwas zu fragen und damit das Wort zu geben, ist durchaus überaus üblich und sehr seriös in allen Bereichen praktiziert.
 

bastido

Well-Known Member
Mal ehrlich @Toni_1962, ich habe ja nun mehrmal gesagt, wem das genügt auch o.k.. Die wirklich interessanten Dinge erfährt man aus meiner Sicht in Interviews nur auf Nachfrage, und sei es nicht durch gesprochenes sondern durch die Art der Reaktionen. Ich habe in dem Interview nichts erfahren, was nicht schon auf der Homepage steht. Für mich geht das über einen Vortrag nicht hinaus. Wenn Du das anders siehst, kein Problem aber abkanzeln lasse ich mich eben auch nicht.
Eins sehe ich aber ganz gewiss anders, es muss immer nachgefragt, hinterfragt etc. werden, denn da zeigt sich die wahre Kraft der Überzeugung und die Stichhaltigkeit der Argumente.
 

Kochtopf

Chub Niggurath
Gibt es einen Grund, warum letzterer hier nichts mehr schreibt?
Ja, uns. Ich hätte mir das auch nicht dauerhaft gegeben (und habe fleißig mitgemacht; grundsätzlich denke ich, dass Thomas in den meisten Dingen recht hatte aber eben auch in vielen Dingen unfair war - ich bin und bleibe Kritisch - aaaaber ich bin reflektiert genug eben auch kleine Schritte zu honorieren.)
Und die gerade getätigten Schritte sind winzig aber grundsätzlich in die nicht ganz falsche Richtung. Das sollte man anerkennen bevor man für den langen Teil nach dem "aber" in 'ja, aber...' lift holt. Meinjanur.
Vielleicht schreibt Forelle dann mal was übers angeln
 
Oben