Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

Immerhin hat sie es jetzt nach Monaten geschafft, auf ihrer privaten Seite einzufügen, dass die Präsidentin des DAFV ist..
http://www.happach-kasan.de/persoenliches/lebenslauf/

Auf ihrer Bundestagsseite ist immer noch nix - wird sie sich wohl sparen..

Muss sie erst nach 3 Monaten melden - und da wird sie bei ihrem schlechten Listenplatz, auf den sie von ihrer Partei gesetzt wurde, eh nicht mehr im Bundestag sein..
 
Zuletzt bearbeitet:

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

Na, da hatte sie bestimmt mal wieder Zeit gehabt, hier bei uns als Gast zu lesen.:m
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

Tja, gründler, Genlachse wäre schon was, was ich mir bei Frau Dr.s Vorliebe für Gentechnik als eine ihrer zukünftigen Forderungen vorstellen könnte...

Sie ist ja Dr./Biologin mit besten Beziehung zu Gentechnikfirmen...

Ich will gewiss nicht ihre Qualifikation in Zweifel ziehen (als Biologin), aber warum auf ihrer Seite (http://www.happach-kasan.de/fischerei/) unter dem Stichpunkt "Fischerei" eine Bundestagsrede zur Waljagd eingestellt ist, darf mir gerne jeder erklären.

Wale sind keine Fische und Waljagd keine Fischerei- vielleicht bin ich auch nur wieder zu doof, um sowas zu begreifen und da gibt's ne vernünftige Erklärung zu.....
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

Nö, gibt ja verschiedene Sparten der Biologie, vielleicht hat sie sich auf Pflanzen spezialisiert oder auf Tierschutz - da bezweifle ich ihre Qualifikation als Biologin per se nicht..

Warum ich sie nicht als Präsidentin des (VDSF)DAFV für qualifiziert halte, ist ja bekannt:
Sie ist weder Angler noch hat sie von Anglern oder dem Angeln auch nur ansatzweise Ahnung..

Zeigt ja auch das Interview hier:
Inhaltsleeres Geschwafel, das ja nur keinem der LV irgendwie weh tun soll...
 
Zuletzt bearbeitet:

kati48268

nicht mehr heimatlos
AW: Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

Bin ich anderer Meinung.

Als Doktorin der Biologie kann man sich so einen Patzer nicht geben, schon gar nicht, wenn man sich öffentlich mit so einer Aussage einem Verband (der der Imker) anbiedern will.

Dass sie dies nicht unbedingt als abrufbares Wissen parat haben muss. erst recht, wenn z.B. eine ganz andere Fachrichtung als Insektologie vorliegt, ist schon richtig, aber da macht frau sich doch vorher etwas schlau.
Das könnte jeder Laie & sie muss es erst recht können.

Vielleicht hat ja jemand einen Draht zu dem Clübchen der Doktor-Titel-Checker, könnte interessant sein |rolleyes
 

SchwalmAngler

Active Member
AW: Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

Sie ist weder Angler noch hat sie von Anglern oder dem Angeln auch nur ansatzweise Ahnung..
Absolut richtig! Und jemand der vom Angeln keine Ahnung hat, hat imho nichts auf diesem Posten verloren. Punkt aus, keine Diskussion. Der Verband Hessischer Fischer sieht das leider anders und hat zu dem Elend beigetragen.

Zeigt ja auch das Interview hier:
Inhaltsleeres Geschwafel, das ja nur keinem der LV irgendwie weh tun soll...
Ist genau das was der Verband Hessischer Fischer auch tut - inhaltsleeres Geschwafel und wenns ans Eingemachte geht und wirklich etwas bewegt werden soll wird der Schwanz eingezogen. Wenn man Kritik zu diesem Thema anbringt wird man vom Präsidenten des Verbands als Höhlenmensch bezeichnet. Ist zwar schon ne Weile her aber da ging es darum genau das Elend das wir jetzt haben zu verhindern.

Wenn ich mir anschaue was aus der Fusion geworden ist und der Verband Hessischer Fischer trotz aller immer noch bestehenden Unklarheiten und Ungereimtheiten hinter dem Elend steht muss ich - so leid es mir auch tut - immer noch behaupten das dieser Verband (incl. des Präsidenten) absolut inkompetent ist.

Es bestätigt mich nur darin das es richtig war all meine Verbandsämter aus Protest nieder zu legen und mich um die wichtigen Dinge (nämlich die Gewässer und die dort angelnden Angler) zu kümmern.
 

kati48268

nicht mehr heimatlos
AW: Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

In der aktuellen Fisch & Fang (Juni-Ausgabe) ist auch ein Interview mit Frau Dr.
Nach erstem Durchlesen... |uhoh:
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

Dann wird das dritte, für Angler absolut nichtssagende Interview, wohl beim Blinker kommen, nehm ich an..
Wahrscheinlich in der Maiausgabe 2015.....
Das blablabla hat nicht mal ansatzweise Neuigkeitswert...
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

Wer von den abnickenden Delegierten, Funktionären und Geschäftsführern der Landesverbände, die diese kompetente Nichtanglerin Frau Dr. Happach-Kasan und ihr genauso kompetentes Präsidium ins Amt beim DAFV gehievt hatten - mit elender Satzung und noch elenderem (Kon)Fusionsvertrag - nach diesem zweiten Interview nach RuR immer noch meint, das wäre eine gute Idee gewesen und würde etwas für Angler oder das Angeln bringen, dem ist nun wohl wirklich nicht mehr zu helfen.

Meine Befürchtung:
Es wird immer noch die Mehrheit sein...

Nicht Rute und Rolle oder Fisch und Fang bzw. die Kollegen da (die natürlich anderen Zwängen als wir unterliegen) mit ihren Interviews muss man kritisieren.

Sondern nach wie vor den Bundesverband, die diesen BV tragenden Landesverbände mit den abnickenden Delegierten und Funktionären, die weiter das Angeln in Deutschland sehenden Auges an die Wand fahren..



PS:
Dennoch kati:
Gut gebrüllt, Löwe.....

PPS:
Dennoch darf man gerade die Landesverbände und deren Funktionäre und Delegierte, die das ja alles angerichtet haben, eben NICHT AUS DER VERANTWORTUNG LASSEN!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Allrounder27

Active Member
AW: Interview Happach-Kasan in Rute&Rolle 5/13

Immerhin freut es sie, wenn sie Jugendliche beim Angel(fischen) sieht. Denn die könnten ja auch mit der Bierflasche in der Hand nichts mit sich anzufangen wissen.

Wenn das mal keine eindeutige, ja schon überschwengliche, Liebeserklärung an den Angelfischersport ist, dann weiss ich auch nicht mehr.
 
Oben