isolierter Räucherofen aus Tschecien?

market

New Member
Hallo Zusammen,

da ich Ende dieser Woche endlich einen Forellenteich pachten werde, bin ich auf der Suche nach einem Räucherofen.
Dabei bin ich auf folgendes Angebot gestoßen:

http://www.raucherofen.de/garten_rau...ation-raucher/

Bei genauerer Recherche habe ich herausgefunden, dass diese Firma (impuls) in Teschechien ansässig ist.
Nun habe ich einige Fragen zu diesem Angebot, da ich noch keine Erfahrung mit Räucheröfen habe:
- Hat jemand Erfahrungen mit Räucheröfen von dieser Firma gemacht?
- Was haltet Ihr von diesem Räucherofen (Qualität, Material, Preis)
- Ist das ein seriöses Angebot? Ist ja doch deutlich billiger als beispielsweise Peetz, Smoki oder Beelonia.

Besten Dank im Voraus für Eure Meinungen und Infos.

Gruß #h
Martin
 

magut

Active Member
AW: isolierter Räucherofen aus Tschecien?

zu diesem Preis kann nicht viel schiefgehn. Sieht auf den Foto nicht schlecht aus.
l.G.
Mario
 

Heilbutt

Endlich : Die Ehe für Aale
AW: isolierter Räucherofen aus Tschecien?

Sieht nicht so schlecht aus - vorausgesetzt du hast an deinem Weiher elektrischen Strom!?!?#c

Gruß

Holger
 

hkroiss

Member
AW: isolierter Räucherofen aus Tschecien?

Hi, wenn Du einen Fischteich pachtest und dann räuchern willst, dann kann ich Dir nur einen großen Schrank empfehlen.

Ich habe selber einen Forellenteich und selche so alle 2 -3 Monate. Am Anfang hatte ich auch einen ähnlichen Räucherofen und bin nicht wirklich glücklich damit geworden. Mein damaliger Räucherofen hatte ähnliche Abmessungen und da brachte ich max. 25 Forellen hinein.

Wenn ich räuchere, dann eigentlich immer nur auf Vorbestellung und da habe ich dann meist so ca. 50 - 60 Forellen zu räuchern. Bei meinem alten Räucherschrank musste ich meist 2 - 3x räuchern.

Ich habe mir dann im Internet einen richtigen Räucherschrank gesucht - gebraucht wohlgemerkt und der hat auch so ca. 250,-- gekostet.
In diesen Schrank kann ich bis zu 80 Forellen auf einmal räuchern. Somit habe ich meist einen Räuchervorgang und bin in der Regel zu mittag fertig.
Dies kommt bei meinen Kundschaften sehr gut an, denn die meisten holen sich die frischen Forellen/Saiblinge zum Mittagessen.

Nachstehend ein Bild von meinem Räucherschrank.

http://www.landwirt.com/ez/index.php/kleinanzeigen/anfrage/96774[/URL]

Natürlich kannst Du auch mit einem kleinen Räucherschrank anfangen, aber um diesen Preis bekommst Du wirklich auch gute gebrauchte Schränke.

Und vor allen Dingen kannst Du bei einem solchen Schrank auf mehrere Ebenen räuchern.

LG Harald
 

market

New Member
AW: isolierter Räucherofen aus Tschecien?

Erst mal Danke für Euro Infos und Einschätzungen.

Dass es sich bei diesem Modell um einen Elektroräucherofen handelt ist kein Problem, da ich am Forellenteich Strom habe.
Darüberhinaus bin ich momentan nicht unbedingt auf der Suche nach einem großen Räucherofen, da ich das Ganze nur als Hobby für den privaten Gebrauch betreiben will. Vielleicht so 3-4 mal im Jahr so ca. 15-20 Forellen Räuchern. Dafür sollte diese Größe doch ausreichend sein?
Zudem würde ich mir dann auch das Modul zum Kalträuchern zu diesem Ofen dazu kaufen.
Kann man mit so einem Ofen dann auch vernünftig kalt räuchern?

Martin
 

hkroiss

Member
AW: isolierter Räucherofen aus Tschecien?

auf alle Fälle, ich räuchere eine Forellen eigentlich immer nur bei max. 40 Grad.
 
AW: isolierter Räucherofen aus Tschecien?

auf alle Fälle, ich räuchere eine Forellen eigentlich immer nur bei max. 40 Grad.

Kalträuchern findet bei Temperaturen <25 Grad statt, liegt man über dieser Temperatur wird das Räuchergut „gegart“ – was dann nichts mehr mit Kalträuchern zuv tun hat. Bei 40Grad spricht man von Warmräuchern...ich persönlich kenne diese Art des Räucherns nur im Zusammenhang mit Brühwürstchen wie z.B. Wiener Würstchen.



Gruß, Kai
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben