Karpfenruten

Dieses Thema im Forum "Günstig kaufen! & Tipps!" wurde erstellt von George65576, 10. April 2014.

Schlagworte:
  1. George65576

    George65576 New Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Bin neu im Forum und brauche mal Hilfe. Ich bin dieses Jahr in einen Angelverein eingetreten und möchte jetzt mit dem Karpfenangeln richtig durchstarten. Mein Problem sind meine Ruten. Das Gewässer ist ein Baggersee und ich muss 30-50 m werfen! Die Ruten sind 12ft und 3lb aber schon bei 85g Bleien hängt die Rutenspitze durch und ich kann maximal 20-25 m werfen. Meine Rollen sind Shimano Baitrunner 8000d mit 0,35 mono. Würden Century FG in 12ft 2,75 passen? Oder habt ihr bessere Vorschläge? MfG und Danke im Voraus George
     
  2. Schneidi

    Schneidi Active Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Saulgau
    AW: Karpfenruten

    Also ich weiß ja nicht was du für ein rutenmodell hast, aber mit einer stinknormalen 40€ 3 lbs karpfenrute kann man die 85 g vollgas durchziehen und kommt auf 80-100 meter. Kann es sein dass du dir einfach sorgen ums material machst da dir erfahrung fehlt?
     
  3. George65576

    George65576 New Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Karpfenruten

    Die Ruten sind Fladen Eco Carp. Damals halt das billigste gekauft. Ich zieh durch aber komme nicht auf weite. Meine wurftechnik ist nicht die beste aber wenn ich von Freunden mal die Ruten auswerfe ist es schon ein anderes Wurfgefühl und ich komme auf die weite. MfG
     
  4. Schneidi

    Schneidi Active Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Saulgau
    AW: Karpfenruten

    Also ich habe auch noch so einen 15 euro prügel mit 2,75 lbs der total labberig ist. Selbst damit komme ich auf über 50 m. Wenn es wirklich an der rute liegen sollte und nicht an der wurftechnik, dann kauf dir was halbwegs vernünftiges und gut ist. Vernünftig werfen kann man eigentlich mit allem ab 30-40€
     
  5. Black_Scorpion

    Black_Scorpion Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    AW: Karpfenruten

    Hallo,

    also wenn du mit dem Karpfenangeln richtig durchstarten willst, wie du es selber schreibst, dann beiß in den saueren Apfel und kauf dir vernünftige Karpfenruten. Wenn du mit einer 3lbs Rute und 85g Wurfblei nur 25m wirfst, dann muss die Rute eine Rolle spielen. So schlecht kann deine Wurftechnik gar nicht sein! ;) Zur Not lass halt mal einen deiner Freunde werfen, der mehr Erfahrung hat und lass dir sein Gefühl beim Wurf beschreiben.

    Also ich habe als erste Karpfenruten die DAIWA Windcast mit 2,75lbs. gehabt. Für einen Einsteiger waren das super Ruten - und mit 85g Bleien hab ich Distanzen von 80-85m locker geschafft. Wenns unbedingt billiger sein soll, dann geht auch die Black Widow von Daiwa. Aber da trifft wieder zu, wenns für die Dauer sein soll, lieber etwas mehr investieren!

    Beim Werfen gehört einfach Vertrauen in die Rute- Richtig durchziehen. Wenn die Rute wirklich brechen sollte, dann kannst du dir sicher sein, dass sie einen richtigen Karpfen auch nicht Stand gehalten hätte.

    Ich würde mal sagen: probieren oder investieren! :q

    Gruß
    Black
     
  6. Dennis76

    Dennis76 Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Karpfenruten

    Moin moin, also wenn du mit einer 12 fuß 3lbs rute egal wie günstig nicht weiter als 30m wirfst, dann wird sich das mit einem 500 euro Blank nicht wirklich ändern, also ab auf den nächsten Sportplatz und werfen üben, dass war bei meiner Frau ähnlich sie hat zwar 60m hoch geworfen , aber nur 15m weit und nach einigen übungsstunden habe ich den Helm wieder abgesetzt#6
    üben üben üben, weit werfen ist technik und keine Kraft!!!

    Gruß Dennis
     
  7. Damyl

    Damyl Alte Schule

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause
    AW: Karpfenruten

    Kann wirklich nicht sein, das die mickrige Wurfweite an der günstigen Angel liegt.
    Da muss irgendwo anders der Fehler liegen.

    Nicht lachen.....ich habe letztens mal einen Anfänger gesehen, der die Schnur durch die Hakenöse gefädelt hat. Der hat sich auch nen Wolf geworfen.

    Vielleicht ist es so ein oder anderer kleiner Fehler......
     
  8. Black_Scorpion

    Black_Scorpion Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    AW: Karpfenruten

    Hey,

    also wenn bei einer 3lbs Rute bei 85 gr Blei die Spitze durchhängt, dann hat das nichts mit den Wurfkönnen des Anglers zu tun. Meine 3lbs Ruten zeigen bei 100g nicht die leiseste Spitzenaktion. Das mag sicherlich ein Faktor sein, aber es ist keine alleinige Erklärung. Vorallem wenn er bei anderen Ruten von Freunden ein besseres Gefühl hat. Ich glaub, das spielt zusammen. Wenn ich beim Werfen das gefühl habe, die Rute bis aufs äußerste zu belasten und Angst habe, dass sie mir zerknackt, dann wirft man als Anfänger automatisch schwächer. Bei meinen ersten Wurfversuchen mit meinen ersten Karpfenruten hab ich mich auch verdammt blöd angestellt. Erst nach ner Weile (und ganz paar Bleien, die auf der anderen Seeseite in den Bäumen landeten) hab ich verstanden, dass ich der Rute vertrauen kann, dass wenn, eher die Schnur reißt. (...und das hat paar mal ganz schön laut geknallt...)

    Deshalb würde ich sagen, einer seiner erfahreren Freunde sollte mal werfen. Dann kann man das ganze auch besser beurteilen als vorm PC...

    Gruß
    Black
     
  9. George65576

    George65576 New Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Karpfenruten

    Danke für die vielen Antworten. Werde es morgen nochmal probieren. MfG
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden