Kaufberatung: neue Angel für das Fischen vom Boot aus auf Hecht und Barsch

Dieses Thema im Forum "Günstig kaufen! & Tipps!" wurde erstellt von yarno, 22. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. yarno

    yarno New Member

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich werde dieses Jahr das erste Mal in den Schweden Urlaub fahren. Geplant sind 7 Tage an einen See. Der Fischbestand ist hauptsächlich Hecht und Barsch. Ich werde zwei Ruten mitnehmen. Geplant ist tagsüber in erster Linie das Angeln vom Boot aus per Drop-Shot, Spinnfischen und Schleppen (3,5Km/h). An 1-2 Abenden möchte ich auch Nachtangeln, dafür werde ich eine Allround Rute mitnehmen. Für das Angeln vom Boot aus würde ich mir gerne eine neue Angel (Rute+Rolle+Schnur) für den Urlaub zulegen. Das Budget liegt insgesamt bei etwa 140-160 Euro.

    Ich möchte mit der Angel sowohl beim Hecht als auch beim Barsch während des Drills einen nahen Kontakt zum Fisch spüren können. Also ein gutes Feedback der Rute ist mir wichtig. Ist das mit einer Rute überhaupt für beide Fischarten möglich? Die Hechte ja viel kapitaler sind als die Barsche! In anderen Berichten wurde die Shimano Alivio Spin empfohlen. Bei der Rutenlänge dachte ich an 2,2-2,60m. Bin selbst etwa 1,90m groß.

    Habe jetzt schon öfter gelesen, dass man im Hechtgewässer immer mit einem Stahl bzw. Titanvorfach angeln soll. Also auch wenn ich nur mit kleinen Gummifischen auf Barsch angle besteht eben die Möglichkeit auf einen Hechtbiss oder kann ich das irgendwie umgehen? Zum spinnen würde sich eine geflochtene Schnur besser eignen oder nicht?

    Die Stahl / Titanvorfächer und Drop-Shot Montagen würde ich gerne selbst basteln, da ich mir davon eine Kostenersparnis erhoffe.

    Ich würde sehr freuen, wenn ihr mich mit euren Empfehlungen weiterhelft. Haut einfach raus =)

    Welche Rute?
    Welche Rolle?
    Welche Schnur (monofil/geflochten, Durchmesser)?
    Welches Titanvorfach?

    An die Schwedenurlauber: Welche Spinner, Wobbler, Gummifische, Drop-Shot Haken,… liefen bei euch gut? Wie habt ihr geangelt?

    Liebe Grüße
     
  2. zander67

    zander67 Active Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    43
    AW: Kaufberatung: neue Angel für das Fischen vom Boot aus auf Hecht und Barsch

    Interessant wäre, wo soll es denn hingehen in Schweden?
    Großes Land, und die Seen haben je nach Gegend einen unterschiedlichen Charakter.

    Was aber fast immer zutrifft, geflochtene besser als monofil (wenn es mit Gummifisch losgehen soll) und Stahlvorfach wenn Hechte zu erwarten sind.

    Von der Rute her, kann man zwar mit einer Rute Barsch und Hechte fangen, aber optimal ist das nicht.
    Barschruten bei mir eher weich (sprödes Barschmaul) Hechtruten ziemlich hart, damit der Haken auch sitzt.

    VG
     
  3. yarno

    yarno New Member

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung: neue Angel für das Fischen vom Boot aus auf Hecht und Barsch

    Es wird Südschweden sein. Etwa 2 Autostunden von Kopenhagen (Dänemark). Was würdest du mir denn dann empfehlen? Würde gerne auf Barsch angeln, aber was wenn dann ein Hecht anbeißt? Bricht dann die Rute?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2018
  4. zander67

    zander67 Active Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    43
    AW: Kaufberatung: neue Angel für das Fischen vom Boot aus auf Hecht und Barsch

    Nein, da bricht keine Rute.
    kann nur sein, dass der Anhieb nicht richtig durchkommt
    und der Haken im hartem Hechtmaul nicht richtig hängen bleibt.
    Vorm Schilfgürtel oder anderen Hindernissen würde ich mit so einer weichen Rute auch nicht unbedingt angeln, wenn die realistische Chance auf große Hechte besteht, da sind stärkere Ruten sicherer.

    Ansonsten, Rute 2,4 -2,7 m, WG 7 bis 28g,
    eine Möglichkeit, ist flexibel einsetzbar.

    Geh in ein Geschäft und such Dir eine Rute aus.
    Leicht sollte sie sein und Dir gut in der Hand liegen.
    Empfehlungen sind immer schwer.

    VG
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2018
  5. yarno

    yarno New Member

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung: neue Angel für das Fischen vom Boot aus auf Hecht und Barsch

    Also ich fasse mal zusammen:
    Wenn ich mir eine Rute für Barsch hole, dann sollte ich dennoch ein Stahlvorfach benutzen, da die Chance auf Hecht besteht. Angeln vor Schilfgürteln oder im Flachwasser eher meiden, da die Chance auf Hecht hier sehr groß ist.
     
  6. zander67

    zander67 Active Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    43
    AW: Kaufberatung: neue Angel für das Fischen vom Boot aus auf Hecht und Barsch

    Stahlvorfach 7x7 Flexonit, 6,8kg, habe ich gute Erfahrungen gemacht,
    Flachwasser ist kein Problem, wenn keine Hindernisse sind.
    Auch Hechte >1m, solange keine Hindernisse wo man rein flüchten kann, alles kein Problem.
    Der Drill dauert dann nur länger.

    VG
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden