Klausurtagung LFV BaWü - der Irrsinn geht weiter

Brillendorsch

Teilzeitangler

kati48268

Well-Known Member
...
Und weitermachen, wie immer.
Hast Du etwa Anderes erwartet?
Ich hab gehofft, aber nicht wirklich was erwartet.
Aber hab mich geirrt!
Denn nun nimmt sich tatsächlich die Staatsanwaltschaft der Schmierenkomödie an.

Damit kämpft der katastrophalste Landesverband Deutschlands nun an so vielen Fronten gleichzeitig, dass
es tatsächlich spannend wird, ob da am Ende überhaupt noch was bleibt.
 

u-see fischer

Traurig ich bin
Ich hab gehofft, aber nicht wirklich was erwartet.
Aber hab mich geirrt!
Denn nun nimmt sich tatsächlich die Staatsanwaltschaft der Schmierenkomödie an.

Damit kämpft der katastrophalste Landesverband Deutschlands nun an so vielen Fronten gleichzeitig, dass
es tatsächlich spannend wird, ob da am Ende überhaupt noch was bleibt.
Kannst Du kurz was dazu sagen oder gibt es da einen anderen Link zu?
Für Leute ohne Facebook-Account leider nicht zu lesen.
 

kati48268

Well-Known Member
Keinen Link, gibt nur Informationen, die aber verifiziert sind.
Die Gesamtstory kannst du ja teilweise hier oder auch auf der HP des Verbandes (deren Darstellung) nachlesen;
Kurzversion:
Anonyme Hinweise an den Verband, Dokumente tauchten auf, GF Schramm wurde freigestellt, er stellte Anzeige, die Dokumente sollen gefälscht gewesen sein, GF Sosat wurde ebenfalls freigestellt, dann wieder (bis heute) als GF eingesetzt, Schramm nicht, er wurde gefeuert, Präsi von Eyb trat zurück, Vize Kehle ebenso, Wahl wurde neuer Präsi,... und dann hat man eben lange gar nichts mehr dazu gehört.
Viele, auch ich, dachten, das war dann die ganze Story, mit allen offenen Fragen, die da so stehen blieben, Business as usual und fertig, aber nun gibt es tatsächlich aufgrund der Anzeige Schramms Ermittlungen und Zeugenvernehmungen.
Man darf sehr gespannt sein, was da jetzt bei rauskommt.
 
Oben