Kleine Köder, große Hechte? | Hechtangeln im Herbst | Crankbait Angeln in Holland

Anglerboard Redaktion

Administrator
Teammitglied

Hechtangeln im Herbst steht für Raubfisch-Guide Steef Meijers und RUTE&ROLLE-Redakteur Timo Keibel auf dem Programm. Mit dem VISpas in der Tasche und dem Kunstköder im Karabiner treffen die beiden sich zum Hechtangeln in Holland. Mit kleinen Crankbaits versuchen sie, einen schönen Räuber an die Haken zu bekommen. Denn Angeln mit Wobbler auf Hecht zählt für Steef Meijers von den Fishing Guides Holland im Herbst zu seinen erfolgreichsten Methoden beim Kunstköderangeln.

Welche Montage er nutzt und wie die Angler den Kunstköder richtig führen, erklärt der sympathische Niederländer. Ziel ist es, mit kleinen Wobblern zum Erfolg zu kommen. Dass die Wobbler Unterwasser punkten und große Hechte fangen, weiß Steef aus den vergangenen Jahren. In diesen fing er zahlreiche große Hechte auf Wobbler. Hecht angeln für Anfänger könnte der Titel ebenfalls lauten, denn den Wobbler richtig führen, ist nicht schwer. Ob die kleinen Köder auch auf dieser Tour die großen Hechte überzeugt, seht Ihr im Clip. Den Artikel zum Clip lest Ihr im JIG&JERK-Teil der Januar-Ausgabe Eurer RUTE & ROLLE.
 
Oben