Konsolenboot <5m zum Lachstrolling

R.Flagg

Member
Hallo zusammen,

ich habe mir vorgenommen demnächst ein neues Boot zu holen. Dabei möchte ich relativ viel Angelarten/Gewässer abdecken und es sollte auch alleine gut trailerbar sein.

Unter anderem würde ich auch gerne mit dem Boot hin und wieder auf Lachs vor Rügen schleppen.

Ins Auge gefasst habe ich ein Konsolenboot unter 5 m Länge. Beispielsweise das Ryds 485 DL. Die Motorisierung würde ich wahrscheinlich zwischen 50 und 80 PS wählen.

Würdet ihr mit so einem Boot auf Lachs schleppen?
Ich war zwar schon oft auf der Ostsee bspw. zum Dorsch angeln, aber auf Lachs hatte ich noch nicht das Vergnügen.

Natürlich würde ich nur bei konstanten und geeigneten Bedingungen raus fahren.

Was meint ihr? Wäre das möglich oder ist es zu unsicher?
 

esox02

Well-Known Member
willst du ein gebrauchtes oder ein neues boot dir kaufen?
 

Magnus1987

Member
Moin!

Meiner Meinung nach reicht so ein Boot vollkommen aus, selbst wenn du nur hin und wieder auf die Ostsee damit gehen möchtest. Ich selber habe eine Yamarin Cross 46sc mit einem Yamaha 40ps Außenborder. Mein Hausgewässer ist die Unterweser bei Bremen, aber ich würde mit dem Gespann auch jederzeit auf die Ostsee gehen.

Ich will hier keine Diskussion über Alu und GFK anzetteln, aber wenn du viel mit Boot unterwegs sein möchtest und trailerst, kann ich dir nur wärmstens ein Alu Rumpf empfehlen. Ist mittlerweile auch nicht signifikant teurer als ein gfk Boot. Abgerundet mit einem schönen Trailer macht das echt Laune.

Habe mein Boot in Schweden gekauft für einen super Kurs und bin total zufrieden...!

Kannst dich auch gerne mal bei mir melden, dann kann ich dir vielleicht den ein oder anderen tip geben.

Tight Lines,
Magnus
 

Anhänge

Hering 58

Hamburger Jung
Moin!

Meiner Meinung nach reicht so ein Boot vollkommen aus, selbst wenn du nur hin und wieder auf die Ostsee damit gehen möchtest. Ich selber habe eine Yamarin Cross 46sc mit einem Yamaha 40ps Außenborder. Mein Hausgewässer ist die Unterweser bei Bremen, aber ich würde mit dem Gespann auch jederzeit auf die Ostsee gehen.

Ich will hier keine Diskussion über Alu und GFK anzetteln, aber wenn du viel mit Boot unterwegs sein möchtest und trailerst, kann ich dir nur wärmstens ein Alu Rumpf empfehlen. Ist mittlerweile auch nicht signifikant teurer als ein gfk Boot. Abgerundet mit einem schönen Trailer macht das echt Laune.

Habe mein Boot in Schweden gekauft für einen super Kurs und bin total zufrieden...!

Kannst dich auch gerne mal bei mir melden, dann kann ich dir vielleicht den ein oder anderen tip geben.

Tight Lines,
Magnus
Schönes Boot und Fotos.
 

Silvio.i

Well-Known Member
Wir waren jahrelang mit einer Ryds 485 zum Lachstrolling.
Das funktioniert!
 

toddy

Member
Hatte mal ein Quicksilver 505 Fish das wäre sicherlich klasse gewesen ---leicht alleine Trailerbar---guter gerabeauslauf--- gute Raumausnutzung---mit 2 pers Gleitfahrt mit nur 25 PS---.
Meines wurde leider von einem findigen Menschen Gestohlen!!
Trauere dem immer noch nach!!
Mfg Thorsten
 
Oben