Ein praktischen Watkescher gibt’s nun auch in der Yasei-Range von Shimano. Wir wollen von Euch wissen, wie sich die Landehilfe am Wasser schlägt. Jetzt bewerben!

In diesem Lesertest haben wir für Euch wieder einmal etwas ganz Besonderes rausgesucht. Gemeinsam mit Shimano schicken wir den nagelneuen Watkescher aus der Yasei-Range ins Rennen. Die Landehilfe ist klappbar, schwimmend und bietet viel Platz für Euren nächsten Fang. Wir sind gespannt, welche Fische bei Euch in die Netzmaschen gleiten. Schickt uns einfach eine Bewerbung und mit etwas Glück seid Ihr im Test dabei. Alle Infos findet Ihr zusammengefasst wie immer im Kasten „So bist Du dabei“ am Ende dieser Seite.

Shimano Watkescher Yasei Landing Net Wading Lesertest Gewinnspiel _ 1.jpg

Seid dabei und sichert Euch einen von zehn nagelneuen Shimano Yasei Watkescher


Watkescher zum Raubfischangeln

Wer regelmäßig mit der Wathose unterwegs ist, weiß die Vorteile eines Watkeschers zu schätzen. Ist der Fisch bereit für die Landung, folgt der Griff zum Kescher. Dabei kommt es auf die praktische Einhandbedienung an. Wer umständlich den Kescher startklar machen muss, verliert Zeit und wohlmöglich den Fisch. Dank Gürtelclip lässt sich der Yasei Watkescher praktisch am Watgürtel befestigen und auf Hüfthöhe tragen. Der 25 Zentimeter lange Alugriff ist klappbar und schnell einsatzbereit. Ein Schnappscharnier hält ihn fest am Kescherkopf arretiert und in Position.

Shimano Watkescher Yasei Landing Net Wading Lesertest Gewinnspiel _ 2.jpg

Der Kescher ist mit Klappmechanismus und Gürtelklemme ausgestattet

Die Größe des Kopfes liegt bei 50 x 40 Zentimeter – ideal für Großbarsche, Forellen & Co. Die Netztiefe beträgt 60 Zentimeter. Dank der schwimmenden Eigenschaften ist der Fisch sicher im Kescher und man kann sich organisieren, um den Fang zu versorgen. Die Netzmaschen sind aus PVC-Gewebe gefertigt und mit einer wasserabweisenden Gummibeschichtung versehen. Dadurch soll es schonend für den Fisch sein und sich verfangene Haken leicht lösen lassen. Das kompakte Transportmaß bietet reichlich Bewegungsfreiheit beim Fischen. Dabei fällt der Kescher auch nicht schwer ins Gewicht: Gerade einmal 550 Gramm bringt er auf die Waage.

Shimano Watkescher Yasei Landing Net Wading Lesertest Gewinnspiel _ 3.jpg

Der Watkescher schwimmt auf der Oberfläche

Achtet im Lesertest auf alle aufgeführten Punkte und bewertet den Gesamteindruck, den Ihr beim Einsatz des Shimano Yasei Watkeschers sammelt. Wir sind auf jeden Fall auf Eure Berichte und Fotos gespannt und wünschen ein dickes Petri! Neben dem Testkescher findet Ihr in der Yasei-Range zwei größere Raubfischkescher von Shimano für den Einsatz vom Boot und Ufer.


Shimano Yasei Landing Net Wading Watkescher
Shimano Watkescher Yasei Landing Net Wading Lesertest Gewinnspiel _ details.JPG

Internet: https://fish.shimano.com/de-DE


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
SO BIST DU DABEI

Unter allen Einsendungen, die bis zum 6. Mai 2024 bei uns eingegangen sind, werden zehn Tester ausgelost, die je einen Shimano Yasei Watkescher sowie einen Fragebogen zur Bewertung erhalten. Wir wünschen viel Erfolg!

Vergiss nicht, Deine Anschrift anzugeben!

Fülle das Formular https://ruteundrolle.de/lesertest/ aus und nenne als Betreff SHIMANO Test!
 
Oben