Live vom Wasser - Statusmeldungen

zokker

Mecklenburger Seenplatte
Geduld Paul.

Ich hatte eben noch einen. 60 hat er wohl gehabt, war aber sehr dünn, also zurückgesetzt.
 

inextremo6

Well-Known Member
Hast du richtig gemacht.Sehr gut. Nachdem ich eben einen wahnsinns BISS auf Güsterschwanz hatte u.der sich nach kurzem Kampf dann in die Steine festgesetzt hat,bekam ich jetzt einen auf Wurm.Ein wahrer
Kämpfer. Sollte auch so um die 85 bis90 sein
YES, ICH FREU MICH
20200731_010132.jpg
 

Drillsucht69

Well-Known Member
Fettes Petri allen die unterwegs sind !!!

@zokker :
Petri !!! Läuft ja gut bei dir, drück dir die Daumen das noch was kommt !!!

@inextremo6 :
Petri ...Dir drücke ich besonders die Daumen... Respekt bei den Umständen thumbsup... Der Anfang ist gemacht...

Haut noch richtig was raus ihr beiden...
Ich bin gestern umgeknickt auf der Packung, sonst wäre ich auch heute unterwegs...
 

inextremo6

Well-Known Member
Zokker du hattest recht .Geduld....ist nicht gerade meine Tugend, aber sitzen könnte ich Wochenlang und es hat geklappt.
20200731_021902.jpg

Hi Drillsucht hat geholfen .nr 2 auch ü 80.
Die Welt ist in Ordnung. Versöhnlicher Ausklang,für einen vom Wetter her bescheidenen Urlaub. Aber es kann ja nicht immer so sein,wie in den letzten 4 Jahren.
 

inextremo6

Well-Known Member
So bei mir wirds hell. Ausser ein paar rasante
Schnurabzieher gabs nichts mehr.Da ich ja auf Felsboden angel kann ich die nicht unbegrenzt laufen lassen. Egal ,bin sehr zufrieden. In 2 Nächten immerhin 5 stattliche Aale. Mit 2 oder 3 ü 90er .werd nachher mal messen und bei Aale 20 reinsetzen, damit das da nicht einschläft.Zokker drück dir noch die Daumen
 

zokker

Mecklenburger Seenplatte
Fettes Petri Paul. Freut mich echt. Wer solche Strapazen auf sich nimmt muß belohnt werden. Die ganze Nacht im offenen Boot, Hut ab.

Bei mir kam nix mehr, liege wieder im Tiefen und fütter Möwen.

IMG_20200731_061312.jpg
IMG_20200731_061318.jpg
IMG_20200731_064556.jpg
 

inextremo6

Well-Known Member
Danke Zokker und allen anderen. Ja im Lindner ist es schon hardcore, die Bewegungsfreiheit Nachts ist schon merklich eingeschränkt,
vor allem,wenn man die halbe Nacht noch den Schirm halten muss,aber es ging...
Jetzt freuen wir uns wieder nach Hause zu kommen, denn durch das durchwachsene Wetter zieht sich so jeder Tag.
Hatten in der 2.Woche das perfekte Haus, mit grosser Seeterrasse. Plan war, nur von der Terrasse zu angeln, aber leider wurde daraus nichts.
Schuld war die neue Seerosenart(Wasserkanne), die verbreitet sich am Asnen wie die Pest, wird mittlerweile auch stark bekämpft, da diese alles andere an Pflanzen vernichtet u die Wasserqualität stark beeinträchtig.....Es gibt Teppiche von denen, die komplette Buchten einfach zuwachsen lassen. So das wars, werd nachher nochmal die Aale vermessen und dann beim heutigem einigermaßen erträglichem Wetter
den letzten Tag ausklingen lassen.
 

Aalzheimer

Well-Known Member
Petri Männers zu Schlangen, Makrelen, Forellen und Pfifferlingen. Wir waren gestern zu viert Richtung DEK nach Münster gezogen im den Zandern das fürchten zu lernen. Die haben den Spieß aber umgedreht. Ich hatte zwei Lütte und einen Barsch auf Köfi an Stachelfischem, das war es ab51 . Wenigstens kann ich mich nachts auf meine Lieblingsfisch verlassen. Zwei Schlangen von 65 und 73 mochten Grundel. Also nicht ohne fisch nach Hause. Ein Kumpel könnte auch einen guten Aal verhaften. Die anderen beiden leider ohne jeden Biss.
 

Aalzheimer

Well-Known Member
@Zmann
Wo steckst du denn in DK. Bei mir geht es in 3 Wochen wieder nach langeland, na ja, hoffe ich auf jeden Fall
 

DenizJP

Well-Known Member
Heute das erste Mal den Rhein besucht.

wollte bissel mit Gummifisch vom Ufer aus die Fische ausloten...

keine Chance

kam mir vor als ob ich bei 28gr Jigköpfen mit ner Fliege angeln täte.

hab dann aufgegeben und Grashüpfer gefangen
ADBAF222-7525-4CCF-BF3F-611BDD402D34.jpeg
 
Oben