Live vom Wasser - Statusmeldungen

Drillsucht69

Well-Known Member
Feierabend...
Fünf sind’s geworden und zwei Aussteiger...
Hier der letzte ...
 

Anhänge

  • 0E89A7D0-6E49-4DEA-9940-277B4ECD844B.jpeg
    0E89A7D0-6E49-4DEA-9940-277B4ECD844B.jpeg
    770,4 KB · Aufrufe: 33

Drillsucht69

Well-Known Member
Petri Drillsucht
Dein Einsatz wird belohnt.
Da heute Feiertag ist, werde ich nach dem Mittag nochmal zu Ansitz los machen. Zielfisch ist ein Küchenkarpfen.
Danke und viel Erfolg...

Es sind gestern doch noch sechs geworden... Auf dem Weg zum Auto nachdem ich geschrieben hatte, machte ich noch ein kleinen Umweg und wurde doch noch belohnt... Der Strolch motivierte mich noch etwas aber nach ne halben Stunde war dann endgültig Feierabend... Mal schauen, vielleicht Freitag die nächste Runde...
 

Chief Brolly

Well-Known Member
Bin mal wieder am Main-Donau-Kanal, Stelle A Wendebecken beim alten Kraftwerk Baustelle und der Parkplatz war eingezäunt und voll mit Aushub.
Stelle B gegenüber dem Erlanger Hafen dasselbe, überall werden die Steinschüttungen neu gemacht.

Plan C hat endlich funktioniert, sitze mit nem Kollegen auf der anderen Seite an, er auf Karpfen, ich auf Zander.
Viel Strömung heute, etwas Wind und Regen....
IMG_20201119_113603.jpg
IMG_20201119_120115.jpg
IMG_20201119_120122.jpg
 

Chief Brolly

Well-Known Member
Bin immer noch am Wasser, hab dauernd Stress mit meinem Schirm,
der klappt oft von alleine zusammen....
Nur ganz selten fährt mal ein Schiff vorbei.

Bis jetzt noch kein Biß. Habe nen 12 cm Gründling und - Rotauge dran, mache noch 5h, da kann noch viel passieren!
Hoffentlich wars das heute mit dem Regen.... Mein Auto steht heute bloß 10m hinter mir, einpacken und beladen gehen diesmal recht fix!

Kalt ist es auch (noch) nicht, man kann es gut aushalten.
Aber Handschuhe und Mütze müssen sein!
 

DenizJP

Well-Known Member
Dann mal viel Erfolg!

Ich muss noch den inneren Schweinehund überwinden ^^ hier regnets grad recht passabel.. und an den Stellen wo ich angel ist dann teilweise im Herbst oft eine dicke Laubschicht auf dem Wasser..
 

Chief Brolly

Well-Known Member
Dann mal viel Erfolg!

Ich muss noch den inneren Schweinehund überwinden ^^ hier regnets grad recht passabel.. und an den Stellen wo ich angel ist dann teilweise im Herbst oft eine dicke Laubschicht auf dem Wasser..
Danke!
Als ich heute angefangen habe, wars ziemlich windig und es hat auch viel Laub ins Wasser geweht...aber das haben die Kehrströmungen "entsorgt"...
Nun ist kein Laub mehr da, hat mich auch nicht gestört!

Deniz, du angelst doch immer im Main, trotz Strömungen und Schiffsverkehr geschlossene Laubdecke?
 

Chief Brolly

Well-Known Member
Bin wieder daheim. Einsetzender Regen hat mich schnell zum einpacken gebracht.
Zwei Tiere haben mich noch besucht, zuerst ein Fuchs, dachte erst, das wäre ne Katze...
Dann wäre mir beinahe noch ein recht großer schwarzer? Vogel in die Ruten geflogen, ist sehr kurz davor abgedreht...

Eine regnerische Nacht ist keines Menschen (Anglers) Freund, grade dann, wenn sie wie bei mir, wieder ohne Fischkontakt und einen Fang bleibt....

In meinem Heimatort hat das wesentlich stärker und länger geregnet als an meinem Angelplatz in Erlangen!

Da ich meinen Schirm schon trocken im Auto verstaut hatte, wollte ich nichts mehr riskieren und nicht mit nasser Ausrüstung, Kleidung und Brille einsteigen und mit beschlagenen Scheiben heimfahren.
 

DenizJP

Well-Known Member
So! Bin nun auch wieder daheim :D

außer nen Biss von (ich vermute) nem Zander ging nix.. immerhin..

@Chief Brolly an dem einen Spot wo ich angel gibt es Kehrströmung aber das Laub dreht sich da immer im Kreis sozusagen..
dort ist aber auch 24/7 Beleuchtung so dass man teilweise die Zander sogar sehen kann nachts. an anderen Stellen des Mains wiederum bleibt auch bei Regen kaum Laub liegen.


war heute mal an ner Spundwand. Hab aus Jux weil eh nix ging mit 600 Lumen Weißlicht ins Wasser geschaut. Ne Menge Kleinfische die rumgesprungen sind und interessanterweise mehrere kleine Zander so 40-50cm die denen hinterher sind. Haben so ca 30-40 sek das Licht erduldet bevor sie abgetaucht sind.
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Bin wieder daheim. Einsetzender Regen hat mich schnell zum einpacken gebracht.
Zwei Tiere haben mich noch besucht, zuerst ein Fuchs, dachte erst, das wäre ne Katze...
Dann wäre mir beinahe noch ein recht großer schwarzer? Vogel in die Ruten geflogen, ist sehr kurz davor abgedreht...

Eine regnerische Nacht ist keines Menschen (Anglers) Freund, grade dann, wenn sie wie bei mir, wieder ohne Fischkontakt und einen Fang bleibt....

In meinem Heimatort hat das wesentlich stärker und länger geregnet als an meinem Angelplatz in Erlangen!

Da ich meinen Schirm schon trocken im Auto verstaut hatte, wollte ich nichts mehr riskieren und nicht mit nasser Ausrüstung, Kleidung und Brille einsteigen und mit beschlagenen Scheiben heimfahren.

Eins muß man Dir lassen : Du ziehst es knallhart durch thumbsup

Ich war seit anfang Oktober nicht mehr los , aber die Motivation steigt derzeit :laugh2

Dann mal weiter Petri und ich hoffe , Deine Mühen werden mit einem prächtigen Zander oder Barsch belohnt !

R.S. coffeegirl
 

Drillsucht69

Well-Known Member
Ohh interessant...
Wünsche dir viel Erfolg und Spaß dabei... Da bin ich mal gespannt...
Schön warm einpacken nicht vergessen sonst wird es ungemütlich... Wollte schon heute kneifen aber es wird in den nächsten Tagen auch nicht viel wärmer...
 
Oben