Lowrance Hook Reveal oder Garmin Striker plus 7sv

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
Moin, jo, bei beiden Geräten brauchst Du nichts hochladen, die Karten werden direkt auf den Geräten erstellt.
Bezeichnung der Funktion ist je nach Hersteller unterschiedlich ich würde es als Tiefenkartenerstellung "on the fly" bezeichnen.
Garmin nennt es Quickdraw Contours, Lowrance Genesis Live meine ich.
Das günstigste Gerät welches ich kenne mit Tiefenkartenerstellung ist das Garmin Striker 4 Plus, bei Lowrance ist das 5er Hook Reveal das günstigste Gerät mit Tiefenkartenerstellung.

Grüße JK
 

Oanga83

New Member
Servus,
So weiterer Test hinter mir.
Das Pelagische anfischen von einzelnen Fischen klappt Perfekt.
Grüsse.
 
  • Like
Reaktionen: jkc

fosiel

Berliner
Ich konnte mich bis heute noch nicht entscheiden ... hatte mich eigentlich auch aufs Hook Reveal 7 Tripleshot eingeschossen. Ein Kumpel sagte mir dann das der Sidescan bei 7" Geräten kein Sinn macht, gleiche wurde mir auch von Echolotprofis bestätigt und auch grundsätzlich von der Reveal Serie abgeraten (Qualität soll vergleichsweise mies sein).
JK schrieb ja auch das die Darstellung von Down- bzw. Sidescan beim Garmin nichts mit dem was man so in Werbefilmchen zu sehen bekommt zu tun hat.
Mehr wie 600€ wollte ich eigentlich nicht ausgeben ...
Fürs pelagische Fischen ist der Sidescan doch auch wichtig oder!?

Gruß Marco
 

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
Hm, ich habe keinen Plan vom pelagischen fischen, kenne es nur aus Videos oder von Kollegen, es geht aber in jedem Fall auch ohne Sidescan. Mir wurde seitens Echolotprofis zu dem Hook Reveal geraten, da es gegenüber dem Garmin das neuere Gerät sei - war für mich dann aber eher Grund dagegen.:roflmao
 
Oben