LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Wegberger

aus dem Westen
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Klasing -> übernehmen sie!
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Was soll er denn übernehmen?

Einen kaputten Haufen sich selbst überschätzender Funktionäre in einem verottetem System?

Man sieht hier an der Veröffentlichung von SH, wie im LSFV-SH da selbst bezahlte Angestellte wie Geschäftsführer scheinbar das Sagen und das Heft in einem Verband in die Hand genommen haben.

Und den Leuten entweder bewusst die Hucke volllügen oder es nicht besser wissen - in so einem Fall wo es um eine Abstimmung bei Delegierten geht, so oder so nicht haltbar.

Sei es mit Niedersachsen, sei es mit Ortel, dem Präsi des DFV...

Und wenn das Präsidium solche Leute immer weiter machen lässt, stehen die eben zu so einem Vorgehen..

Bei der Schmähveröffentlichung gegen Niedersachsen direkt nach Berlin wurde er ja wohl nochmal zurückgepfiffen vom Präsidenten (der wohl auch Klasing diesbezüglich angerufen hatte)..

Aber insgesamt scheint hier ein bezahlter Angestellter mit den gewählten Vertretern des Verbandes zu treiben, was er gerade für richtig hält.....

Und um was wirds so einem gehen?

Um die Interessen der Angler oder um seinen Job??

Den gewählten in SH ists scheinbar egal....................

Dass aber dazu Delegierte weder vollumfänglich noch rechtzeitig informiert werden und - sofern das mit NDS denen auch in der Sitzung erzählt wurde, zudem falsch - das sollte jedem zu denken geben, der diesem Haufen noch sein gutes Geld hinterherschmeisst..

Daher, um das klarzumachen bei all den Falschmeldungen diesbezüglich der (kon)fusionswilligen Verbände in Bund und Land:

Der LSFV-NDS wird bei dieser Art der Fusion nicht mitmachen!

Holger Ortel, Präsident des Deutschen Fischereiverandes, lehnt diese Art der Fusion ab!

Siehe dazu u. a.:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=251369

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=254805

Und auch daraus resultierend:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=254750
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sharpo

Guest
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Was soll er denn übernehmen?

Einen kaputten Haufen sich selbst überschätzender Funktionäre in einem verottetem System?

Man sieht hier an der Veröffentlichung von SH, wie im LSFV-SH da selbst bezahlte Angestellte wie Geschäftsführer scheinbar das Sagen und das Heft in einem Verband in die Hand genommen haben.

Und den Leuten entweder bewusst die Hucke volllügen oder es nicht besser wissen - in so einem Fall wo es um eine Abstimmung bei Delegierten geht, so oder so nicht haltbar.

Sei es mit Niedersachsen, sei es mit Ortel, dem Präsi des DFV...

Und wenn das Präsidium solche Leute immer weiter machen lässt, stehen die eben zu so einem Vorgehen..

Bei der Schmähveröffentlichung gegen Niedersachsen direkt nach Berlin wurde er ja wohl nochmal zurückgepfiffen vom Präsidenten (der wohl auch Klasing diesbezüglich angerufen hatte)..

Aber insgesamt scheint hier ein bezahlter Angestellter mit den gewählten Vertretern des Verbandes zu treiben, was er gerade für richtig hält.....

Und um was wirds so einem gehen?

Um die Interessen der Angler oder um seinen Job??

Den gewählten in SH ists scheinbar egal....................

Dass aber dazu Delegierte weder vollumfänglich noch rechtzeitig informiert werden und - sofern das mit NDS denen auch in der Sitzung erzählt wurde, zudem falsch - das sollte jedem zu denken geben, der diesem Haufen noch sein gutes Geld hinterherschmeisst..

Daher, um das klarzumachen bei all den Falschmeldungen diesbezüglich der (kon)fusionswilligen Verbände in Bund und Land:

Der LSFV-NDS wird bei dieser Art der Fusion nicht mitmachen!

Holger Ortel, Präsident des Deutschen Fischereiverandes, lehnt diese Art der Fusion ab!

Siehe dazu u. a.:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=251369

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=254805

Und auch daraus resultierend:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=254750
Es gibt Menschen, die schalten einfach das Gehirn aus.

Ist wie bei einer amerikanischen Verkäuferversammlung. Kollektives Applaudieren und Jubeln, egal was der Master auf der Bühne denen vorjubelt.

Anschliessend zu Hause im Bett geht plötzlich eine Lampe an und man schämt sich.
Bei der nächsten Veranstaltung macht man aber wieder mit und jubelt. ;)

Und wenn doch einer den Arsch in der Hose hatt und quertreibt, wird dieser von DR oder Anwalt oder...niedergemacht und das Publikum jubelt dazu.
 
G

Gelöschte Mitglieder 12701

Guest
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Ich freue mich schon auf die Hauptversammlung von meinem Verein- oder werde ich da auch noch vorher ausgeladen...?

Mal schauen welche meiner vielen Fragen die richtig beantworten können und ob der aktuelle Vorstand zukünftig für meinen Verein noch tragbar ist! Wenn wir auf der großen Bühne hier in SH (noch) nichts bewegen können, fangen wir klein an und arbeiten uns hoch. Jedoch bin ich bis dahin sehr wahrscheinlich auch ein alter, seniler Sack und treffe Entscheidungen die die "Jungen" dann auch nicht mehr verstehen....|supergri. Aber ich würde immer alle Informationen veröffentlichen und die Mitglieder mit ins Boot zu nehmen- und wirklich im Interesse der Angler zu entscheiden!

Ich freue mich mit meinen Kumpels auf jeden Fall auf die Hauptversammlung in meinem Verein.
 
G

Gelöschte Mitglieder 12701

Guest
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Ich habe meine Kündigung zum 31.12.2013 ausgesprochen, deshalb darf ich die kommende Hauptversammlung (Januar oder Februar 2013) noch "liebend gerne" mitmachen. Sollten wir dort im ersten Step etwas -wenn auch in kleinen Schritten- bewegen können, werde ich in dem Verein bleiben, wenn nicht dann "Tschüss"...Dann gibt es keine Kohle mehr von mir für die ignoranten Verbände.
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Dann machst Du ja quasi das Gleiche wie Dein Verband:
Vorsorglich kündigen und abwarten, was sich bewegt. :m:):):)
 
G

Gelöschte Mitglieder 12701

Guest
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Dann machst Du ja quasi das Gleiche wie Dein Verband:
Vorsorglich kündigen und abwarten, was sich bewegt. :m:):):)
Mal unter uns - also so unter 4 Augen - sind das ja im geheimen auch meine Vorbilder :):):).

Ich habe hier - also quasi während meines Praktikums zum Thema Verbandsarbeit - in den letzen Monaten vieles gelernt. Wenn man nicht weiß was kommt muss man erst einmal kündigen. Die Wahrheit ist in manchen Situationen zweitrangig oder besser gesagt, wenn man nicht alles veröffentlicht lügt man nicht...Naja, und wenn ich große Reden schwinge, einen erfürchtigen Titel habe (reicht Diplom Betreibswirt für die Verbandsarbeit?), vieles kompliziert ausdrücke, dass es keiner meiner Untergebenen (Entschuldigung, ich meine Delegierte) mehr versteht und Nachfragen abwimmle, in dem ich auf falsche Formulierungen/ Ausdrucksweise hinweise- damit komme ich als Verbandsvorturner weiter. Und anscheinend (leider) nur so. Nicht einmal die Mayas konnten uns helfen. Ich wurde gefragt, ob der 21.12 für die Versammlung extra so gewählt wurde...
 

Allrounder27

Active Member
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Manchmal hab ich das Gefühl, das hier im Norden ein einfacher Schulabschluss bereits reicht, um auf Angelversammlungen die anderen vor Ehrfurcht erstarren zu lassen...
 

Brotfisch

Active Member
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Naja, Ausschalten des Gehirns, wer tut das nicht gelegentlich einmal!?!

Ich glaube eher, dass man in Kiel das Thema Fusion nur dem Grunde nach durchdacht hat und deswegen auch davon ausgegangen ist, dass sich die Basis ebenfalls nur dem Grunde nach für das Thema interessiert. Abstimmungsschaltflächen: Ja, nein, vielleicht, weiß nicht.

Das ist natürlich ein fataler und zu kurz greifender Ansatz. Wie vorhergesagt wollen die Angler auch wissen, was die Mehrkosten einer Fusion sind. Spätestens seit der Begriff "Beitragserhöhungen" gefallen ist, dürften die "Vielleicht-" und die "Weiß nicht-" Drücker weniger geworden sein.

Dabei haben die Angler längst begriffen, dass eine Fusion gut ist, wenn sie gut gemacht ist. Das, was im Februar zum zweiten Mal zur Abstimmung gestellt werden soll, ist aber alles andere als gut gemacht. Es wird den Anglern und dem Angeln deswegen auch nicht gut tun. Es wird den Anglern voraussichtlich sogar Geld kosten. Und Preissteigerungen waren schon immer ein guter Aufreger. Da rächt sich leicht, dass die Verbände gegen alle Warnungen darauf verzichtet haben, ihre Basis zu informieren und mitzunehmen. Die Zeiten, in denen man Fragesteller in die Ecke stellen konnte, sind vorbei. Zum Glück!
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas9904

Well-Known Member
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Da rächt sich leicht, dass die Verbände gegen alle Warnungen darauf verzichtet haben, ihre Basis zu informieren und mitzunehmen
Jojojojo - Rufer in der Wüste...............

Die Zeiten, in denen man Fragesteller in die Ecke stellen konnte, sind vorbei. Zum Glück!
Versuchen tun dies aber trotzdem weiter...............
Unbelehrbar halt...............
 

Allrounder27

Active Member
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Wenn da keine Informationen rausgerückt werden, bzw. ein paar hundert Seiten 2h vor der Vesammlung ausliegen, dann haben die meisten Leute auch überhaupt nichts, wozu sie Fragen stellen können.

Aber sich für so eine Informationspolitik noch selber auf die Schultern klopfen...aber der Name des Threads sagt es ja schon aus. Lediglich die "??" sind unangebracht und müssten durch "!!" ersetzt werden.
 

Brotfisch

Active Member
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Wenn da keine Informationen rausgerückt werden, bzw. ein paar hundert Seiten 2h vor der Vesammlung ausliegen, dann haben die meisten Leute auch überhaupt nichts, wozu sie Fragen stellen können.

Aber sich für so eine Informationspolitik noch selber auf die Schultern klopfen...aber der Name des Threads sagt es ja schon aus. Lediglich die "??" sind unangebracht und müssten durch "!!" ersetzt werden.
Diese von Dir zu Recht kritisierte Informationspolitik bestätigt meine These, dass SH das Thema "nur Fusion Ja/nein" abhandeln und keine inhaltlichen Diskussionen darüber wollte. Blankoscheck für grundlegende Veränderungen! Man erinnere sich an die Kampagnen diverser LV-Präsidenten vor anderthalb Jahren! Tenor: "Es ändert sich nichts!" Keine Aufklärung, sondern bloßes Einfordern von Prokura.

Doch beim Geld hört das blinde Vertrauen meistens auf.
 
G

Gelöschte Mitglieder 12701

Guest
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Und die Kommunikation im dortigem Forum wurde von Herrn V. auch wieder eingestellt...
 

Allrounder27

Active Member
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Welche Kommunikation?

Das Antworten nur auf die Fragen, welche den LSFV-SH gut passen, während alles andere Ignoriert wird, ist nun keine Kommunikation.

Aber ehrlich, wie kann man den Leuten da auch unangenehme Fragen stellen und sich auch noch Antworten erhoffen?

Zahlen und Maul halten ist nach wie vor die Devise.

Aber ein kleines bisschen Hoffnung bleibt, wenn Herr V. -mal wieder- keine Lust mehr hat, dann reisst der Pressesprecher das ja evtl. raus...

hehe
 
G

Gelöschte Mitglieder 12701

Guest
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Und wieder ist ein "fusionskritischer" Beitrag im dortigen Forum "verschwunden". Ich habe den Grund angefragt, aber noch keine Antwort des Users erhalten. Ich finde die Verbandsarbeit in S-H und das Verhalten einiger Akteure nimmt merkwürdige Züge an!
 

Allrounder27

Active Member
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Man darf die Leute dort eben nicht bei der wichtigen Verbandsarbeit, oder eben was sonst so noch nebenbei erledigt werden muss (Politik, Stadtmarketing) stören.

Der Landesverband in SH ist in den letzten Jahren durch großartige Tätigkeit für die Angler aufgefallen, da wären:

- angestrebte Schonzeit für Mefos
- Besitzer von Urlauberscheinen nicht an Verbandsgewässern
- das konsequente Stillhalten bei drohenden neuen NSG's, welche zwar Hunde am Strand erlauben, aber keine Angler...wegen der Vögel

um nur die Highlights zu nennen. Ich denke da ist mal wieder etwas großes in der Mache, vielleicht ein Nachtangelverbot in SH (Ausnahme für die Verbandstreuen Brandungsangler), oder aber ein Angelfreies Quartal z.B. Irgendwas großes eben!

Der Thread im Angelforum ist seit Monaten nur dazu da, um Mitleser zu belustigen. Anders kann ich mir das "Engagement" der Verbandsleute dort nicht mitmachen. Aber es gibt im Norden ja genug, die die Verbandsleute bezahlen *müssen*...
 

fischmäc

New Member
AW: LSFV-SH: Kompletter Realitätsverlust??

Na,

gerade als Student sollte man kleine Töne wählen.

Jetzt bist Du Vogelfrei.

Der Hamburger mit Fisch im Brötchen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben