Markus Pelzer verstorben

Anglerboard Redaktion

Administrator
Teammitglied
Newsmeldung

Gestern erhielt die AB-Redaktion die Nachricht, das Markus Pelzer verstorben ist.

4th4t.JPG


Markus war eine Legende in der Karpfenszene und sorgte mit außergewöhnlichen Fängen und einigen Rekorden für Furore. Er prägte die Karpfenangelei in Deutschland und Europa und gründete die Firma Pelzer Baits.
Die AB-Redaktion nimmt Abschied und wünscht der Familie aufrichtiges Beileid!

Hier die offizielle Meldung des Sponsors WFT:

"Mit tiefem Bedauern müssen wir leider mitteilen, dass Markus Pelzer verstorben ist.
Markus hat das Gesicht des Karpfangelns in Deutschland entscheidend mitgeprägt. Gemeinsam mit WFT hat er ein komplettes Programm für Karpfenfans auf die Beine gestellt. Jeder Angel-Fan konnte Markus auf zahlreichen Messen immer und gerne alle Fragen stellen. Allzeit hilfsbereit, innovativ & begeistert, so wollen wir Markus für immer in Erinnerung behalten.
Unsere Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei seiner Familie und allen Angehörigen.
In aufrichtiger Anteilnahme
Die komplette WFT Belegschaft"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tuxedo75

Well-Known Member
Mein Beileid den Angehörigen! Er war einer wenn nicht sogar der Pioniere in Sachen moderner Karpfenangelei in Deutschland.
Auch im direkten Gespräch war er total sympathisch und hat sich gerne Zeit genommen.

Ruhe in Frieden zusammen mit Mary lieber Markus
 

Moringotho

Active Member
Mein Beileid den Angehörigen!
Ruhe in Frieden Markus. Du wirst uns fehlen!

NdT Holger aka Mori
 

Vanner

Well-Known Member
Mein Beileid an die Familie und viel Kraft, diesen Verlust zu verarbeiten.
 

ae71

Active Member
Auch mein Beileid, mich würde interessieren an was er gestorben ist. Beim Angeln? Oder Krank? Er ist ein Jahr jünger als ich, und habe ihn von einigen Messen kennengelernt. Und irgendwie denke ich, ob ihm was beim Angeln zugestoßen ist? Bei soviel Aggresionspotential das zur Zeit in unserer Gesellschaft ist, habe ich Angst evtl mit meinem kleinen Sohn mal über Nacht ein Ansitz zu starten. Früher habe ich oft allein eine Nacht draussen verbracht.
Falls jemand was Näheres weiß, wäre nett es zu Posten. Ich will nicht wissen ob an Krebs, Corona, sondern war's ein Unfall, oder Krankheit oder Auseinandersetzung?
Hoffe ihr versteht was ich meine. Müssen wir uns fürchten?
 
Oben