Meeräschenkracher !!

teambadwaldsee

New Member
welche Methode wendet ihr an wenn ich auf dicke meeräschen geht ich hab in kroatien traditionell schwimmer mit brotteig verwendet ich geh nextesjahr wieder kennt ihr bessere methoden ???


richtig dicke
 

Ansgar

Immer nur noch Meer sehen
AW: Meeräschenkracher !!

Moinsen,

ganze Toastbrotscheibe mit 2 Einzelhaken drin wird hier viel gefischt. Toastbrotscheibe so halten, dass Du quasi ein PArallelogram hast, dann einen Haken ins obere Ende und einen ins untere. Wenn man das Ding etwas werfen muss, kann man die zusammenrollen und so fixieren, laesst sich dann besser werfen. Die Fische fressen an dem Toastbrot ziemlich aggressiv rum - und irgendwann findet da einer schon einen der Haken...

Ansonsten einfach frisches Brot nehmen und an den Haken druecken - beim zusammendruecken am Haken darauf achten, dass das Brot nur am Haken angedrueckt ist, alles was uebersteht nicht fest zusammendruecken, dann saugen die Fische das viel eher ohne zu zoegern ein als wenn Du das ganze Brot zu so nem festen Klumpen zusammen knetest.

Andere Moeglichkeit sind Maden, einfach auch immer mal wieder ne Hand lose Maden rein ins Wasser zum anfuettern...

Letzte Moeglichkeit ist die Fliegenrute - gruene kleine Algenfliege oder ne Brotfliege.

Kaempfen echt gut die Teile (insbesondere an der leichten Matchrute) - gegessen habe ich aber noch nie eine, nehme die immer nur als Bait... Geben aucht echt gutes Bait ab...

Cheers
A
 
AW: Meeräschenkracher !!

Kaempfen echt gut die Teile (insbesondere an der leichten Matchrute) - gegessen habe ich aber noch nie eine, nehme die immer nur als Bait... Geben aucht echt gutes Bait ab...
|bigeyes|bigeyes|bigeyes Was??? Unser eins muss sich drum bemühen eine zu fangen #t|supergri
 
Oben