Meerforellenfänge April 2019

kneew

Active Member
@inselkandidat
Sehr schöne Bilder! :inlove
(Schulterschmerzes) 'lach' die Zeile ist nice.. thumbsup

Ja das Wetter nimmt allmälig Fahrt auf (Wärme, Wassertemp) all das sind die Anzeichen dafür das die Winter-Frühjahrs Meerforellenzeit so langsam zu Ende geht. Im letzten Jahr war es zudem noch ganz anders aber wir haben ja auch wirklich kaum einen ordentlichen Winter gehabt alles zu schnell gekommen (Wärme) und im nächsten Jahr oder vllt die folgenden Jahre, kann es sicher so kommen das der Winter übersprungen wird dank des Klimas.:notworthy Nun kommt erst mal meine Zeit 2 Wochen entlang der Ostsee wobei man für die Arbeit schon Früh aufsteht, steht man im Urlaub noch eine Std früher auf :sneaky um die halbwegs 'dunkelheit' noch mitzukriegen denke mir mal das es dann wieder bis zur Mittagszeit gefischt wird, dann wieder 2-3 Std (Pause) und dann nochmals bis in die Dämmerung rein. Gott ganz Ehrlich dafür nehme ich jedes Jahr meinen Urlaub - Für das schöne Hobbie - Was wir @lle hier Teilen !

In diesem Sinne erst mal Freunde der M Leidenschaft bis demnächst - ich brauche erst mal wieder nasse Watschuhe und Hose :XD und die Ruhe am und im Wasser die Beobachtungen auf der Wasseroberfläche die Natur im Rücken tolle Erlebnisse den Wind aus fast allen Richtungen um nicht zu vergessen (und täglich grüßt das murmeltier),:rolleyes: Tag ein tag aus..

Tight lines
 

Hering 58

Hamburger Jung
@ inselkandidat Denn mal ein dickes Petri.Allen anderen Fänger natürlich auch Petri.
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
inselkandidat

Dickes Petri Heil erstmal! Hardcore wird oft belohnt. Die von dir geschilderten Situationen habe ich in den 22 Jahren Meerforellenangelei auch schon durch. Die Krönung war eine gesamte Herbst- und die anschließende Frühjahrssaison ohne eine Meerforelle im Kescher. Kontakte ja, aber nichts raus bekommen. Das ganze Gegenteil durfte ich - zum Glück - auch schon erleben! :hay

Morgen will ich auch wieder an die Küste los. Will gegen Mittag oben sein und bis Donnerstag Mittag bleiben. Spots sind auch schon ins Auge gefasst. Ggf auch mit dem Belly Boat!
Hat jemand Lust - und Zeit - sich anzuschließen?
TL Rolf :sch_pro:hay
 

inselkandidat

Bodden-Schamane
Danke für die petris!
@ rolf: muss leider bis Freitag morgen arbeiten und dann gehts nochmal 5,6 Tage in den Endspurt.Wahrscheinlich dann nur noch abends und morgens. mal gucken, wie der bevorstehende Temperatursturz am Freitag den Forellis schmeckt..ich hoffe, gut...:07_Cool
Ich habe leider den wahrscheinlich besten Fisch der Saison durch Schnurbruch verloren..Das sollte eigentlich nicht passieren.:(
Kleiner Tipp: fischt eure inliner nicht ewig, die Schnur wird definitiv mürbe nach einer Woche durchpeitschen..:cry2:cry
 

dirk.steffen

Active Member
@rolf:
Ich kann diesen Donnerstag leider auch nicht, muß meine Plünnen zusammenkramen. Am Samstag geht es eine Woche nach Langeland :D
 

inselkandidat

Bodden-Schamane
Ja, so macht das auch Sinn..thumbsupund die Ü70 bleibt auch bis zum Kescher am Haken..
Mir ist die Schnur genau am Hakenknoten gerissen..Köder Weg, Forelle weg..mit Haken.:cry:cry:cry
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
Schicksale die das Angler Leben schreibt. ;)
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
Tolle Bilder. War also vom Belly Boat aus. Das ist noch mal ein anderes Erlebnis!
@Dirk. Wünsche euch einen schönen Aufenthalt im Mefo Land. ;)
 

inselkandidat

Bodden-Schamane
Wir haben sowohl von Land als auch vom Belly gefischt. Das Belly war nicht immer im Vorteil..;) Eigentlich hatte es nur dann Vorteile wenn das Wasser von Land aus zu dreckig war....und für die Dorsche natürlich..:laugh2
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
Ja, so macht das auch Sinn..thumbsupund die Ü70 bleibt auch bis zum Kescher am Haken..
Mir ist die Schnur genau am Hakenknoten gerissen..Köder Weg, Forelle weg..mit Haken.:cry:cry:cry
Deshalb habe ich über dem Knoten dort einen Plastikschlauch. Die Perle stößt dann auf diesen. Vielleicht eine kleine Optimierung des Problems. Der Schlauch reicht nur ca. 3-4 mm über den Knoten. Und das zu jeder Seite. Zum Hakenschenkel und zum Köder. :hay

So und nun packe ich die Sachen und dann geht´s ab an die Küste!!!
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
ja, das wäre ne Maßnahme..thumbsup viel glück beim peitschen..;)
Die Wünsche des Glücks haben leider nicht geholfen. Bezüglich des Fanges ja zu verschmerzen. Aber ein lädiertes Fußgelenk stand nicht auf meiner Wunschliste.
Beim letzten Törn war´s die Schulter beim Sturz, dieses mal das Fußgelenk. Jetzt ist da so eine Schiene am rechten Fuß. Anschließend habe ich zwar noch etwas weiter geangelt, aber die Schmerzen wurden immer heftiger. Also Abbruch. Eigentlich wollte ich heute ja auch noch los, aber angesichts der Fakten ging es heute Nacht wieder Heim. Ach ja. Ein paar Bilder gab es dennoch. Das Raps Bild vor dem Zwischenfall, die anderen danach. Es war teilweise sehr viel Kraut im Wasser und dieses war auch milchig trübe.Hätte gerne bessere Neuigkeiten geschrieben mit "Fisch"- Bilder. Sorry.
TL Rolf
Raps.jpg
Küste1.jpg
Küste2.jpg
Küste3.jpg
 

kneew

Active Member
@mefohunter84 Welcome to back thumbsup
Wenigstens hast Spaß gehabt und konntest das schöne Wetter genießen bei tollen Temperaturen, hattest die Hose nass deine Schuhe und sicher auch mal den einen oder anderen Finger.. Das mit deinem Fußgelenk sorry aber das wird wieder, schön heute Abend die Beine hochlegen und n frisches kühles Blondes genießen die Woche nochmal zurückspulen und weiter gehts. Deine Bilder sehen gut aus das ich nicht mal erkennen kann, wo Du da wohl gewesen warst, aber die Bewegungen des Wassers sehen gut aus. ich selbst war jetzt auch nochmal los aber nichts außer zwei Schnürsenkel war von den 6 Std heute nichts weiter - entweder liegts am Wetter, Windrichtung, oder einfach nur das einfach nichts da war. Egal! Es geht jedenfalls die nächsten Tage weiter und dann ab nächste Woche aufwärts nach Rügen.. Wer weiß was mich da erwartet? Bin gespannt New's gibts dann auch wieder.. :rolleyes: Gute Besserung alter Hase und pflege dein Fuß schön so das bald wieder auf die Jagd gehen kannst ohne Abruch.. TL
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
Dankeschön euch Beiden! :hay
Ich glaube ich muß den "Meerforellenflüsterer" unter meinem Namen entfernen. Viele Jahre traf´s ja zu. Die neue Generation ist an der Reihe. Obwohl... So ein richtig schöner Abschluss wäre schon toll. :hay
Ach ja... Bin in Gedanken versunken... :laugh2
 

daci7

Grobrhetoriker
Wir waren über Ostern ein paar Tage in Zingst am Darß - sehr schönes Wetter und sehr schönes fischen!
20190420_071511.jpg

Über den Ostersonntag bei ententeich und sonnenschein in der abendsonne konnteman die Fische super auf Entfernung jagen sehen und anwerfen!
Bin zweimal mit dem belly draußen gewesen und könnte insgesamt 7 Forellen fangen. Leider waren das überwiegend untermaßige. Trotzdem durften drei Stück mit in die Küche:) den einzigen richtigen Brecher hab ich natürlich leider verloren ...
20190421_203950.jpg

Ps: die Mörder-platte ist übrigens während einer zigarettenpause auf Blinker eingestiegen;)
 

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
@ daci7
Dickes Petri Heil zu dem tollen Erlebnis. Die von dir genannte Gegend wird oft unterschätzt. Fast nichts als "Sandwüste". Leider mußte ich zu dem Zeitpunkt arbeiten, sonst wäre das auch mein Ziel gewesen. Und danke für die tollen Bilder. :hay
TL Rolf :hay
 
Oben