Mit Spirolino am see

record456

New Member
hallo,

ich war gestern gegen Abend am See.

Als Montage:
auf der Hauptschnur (22er mono) Spiro 20g schwimmend, Perle, 3 fach Wirbel, 1,20 -1,40 Vorfach (fertig Vorfach haken abgeschnitten) mit einer Trockenfliege / Nassfliege

das Problem ist nur sobald ich geworfen habe, ist die Fliege unter gegangen als der spiro im Wasser gelandet ist

http://www.anglerboard.de/board/attachment.php?attachmentid=140977&stc=1&d=1280389018

das sind die fliegen 2 trocken und 2 Nassfliegen


noch etwas die Forellen sind gesprungen wie wild und das ist nicht übertrieben

zur Technik:
ich habe ausgeworfen und sehr langsam eingeholt doch nichts noch nicht mal einen Biss gehabt

was das alles ok oder bin ich es total falsch angegangen
oder muss ich für vorfach noch eine andere Schnur nehmen mit fett oder i-was in der art


lg
 

Anhänge

DerAndi

American Tackle Freak
AW: Mit Spirolino am see

wenn ich mit nem schwimmenden spiro am see fische und dabei auch noch ne trockenfliege verwende benutze ich fürs vorfach etwas schnurfett. somit bleibst etwas länger oben, es gibt auch extra fliegenfett im fliegenfischerzubehör. glaub das ist entenbürzelfett.
 

record456

New Member
AW: Mit Spirolino am see

hey und was für eine länge des Vorfach nimmst du ? Weil ca. 1,20 ist ja recht kurz, ist des ok, oder hat ein zu kurzes vorfach eine zu große scheuch wirkung auf die Forellen ?

lg
 

crazyFish

Rückfälliger
AW: Mit Spirolino am see

Ich richte mich bei der Länge des Vorfachs etwas nach der Größe des Sbiros. Normalerweise verwende ich Modelle zwischen 5 und 8g die ich mit meinem Gerät ordentlich auf Weite bekomme. Da habe ich ab einer Länge von 2m keine Unterschiede mehr feststellen können.
Bei deinem 20g Klotz würde ich schon 2m oder mehr wählen je nachdem welche Rute du verwendest und wie gut du es noch handhaben kannst.
 

DerAndi

American Tackle Freak
AW: Mit Spirolino am see

hey und was für eine länge des Vorfach nimmst du ? Weil ca. 1,20 ist ja recht kurz, ist des ok, oder hat ein zu kurzes vorfach eine zu große scheuch wirkung auf die Forellen ?

lg

Meist nehme ich ein Vorfach zw. 1,30 und 2m aus Berkley Trilene Gold. Funktioniert bei uns besser als normals Fluorcarbon. 2m nehm ich meist nur wenn mal wieder XXXL Forellenangeln ist. Diese sind doch schon etwas Misstrauischer.
Die Spiros haben meist 8-12g also keine dicken Klopper. Mit 1,20 kannst du aber auch noch fischen. Kürzer würde ich es keinesfalls machen.
 

record456

New Member
AW: Mit Spirolino am see

ok werde es die tage mal mit einem bissel längeren Vorfach versuchen und ein kleineren Spirolino...

Ach und mein Spiro ist weiß ist das schlimm oder ist ein transparenter besser ?

was für Köder benutzt ihr denn immer wenn ihr mit Spiro unterwegs seit ?

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Elfchen_19

Mitglied
AW: Mit Spirolino am see

Nimm -wie von crazyFish bereits richtig gesagt- bitte beruhigt ein Vorfach von 2-3 Metern Länge, gerade wenn Du mit solch schweren Sbiros zugange bist.

Bei mir haben sich seit letztem Jahr besonders die aus FC 1 von STROFT in 0,18er Stärke bewährt, die halten auch den längeren Drill mit einem kapitalerem Exemplar locker aus, richtige Bremseinstellung natürlich vorausgesetzt.

Vielleicht versuchst du vorher aber auch einmal, ob Du mit weniger Gramm WG bei den Sbiros die gewollte Stelle an Deinem See erreichen kannst - weniger ist gerade bei der Truttenjagd oft sehr viel mehr !!!! Manches Mal hat ja auch schon ein Platzwechsel Wunder bewirkt :q.

Als Köder geht nahezu alles - ob nun Natur oder Kunst - ausprobieren und selber lernen, wann die Fische welchen nehmen heißt es, da es von wasser zu Wasser sehr unterschiedlich ist. Ich habe vorgestern noch mit etwas lachsfarbenem PB an einem 3,20 m Vorfach hinter einem 8 gr-Sbiro (halbsinkend) eine 4 Pfund Trutte erangeln können.

Petri Heil und viel Erfolg

Eddy #h
 
Oben