Möhnesee

Jungferntaler

Mit-Glied
AW: Möhnesee

Moin Leute,
Ich will ab nächstem Jahr mit dem Belly Boot auf den Möhnesee.
Wo kann man am besten parken damit man so schnell wie möglich am Wasser ist da es auf Dauer doch schwer wird mit dem Belly Boot.
Würde mich sehr über ein paar Parkplatz Empfehlungen freuen [emoji106]
Moin, im Frühjahr zur Seeforellensaison würde ich bei Höcker am Südufer parken, oder an der Tommybucht, ab Mai am Minigolfplatz gegenüber dem Campingplatz Delecke Süd und ab dem Sommer an der Delecker Brücke.
 

Renner1

Member
AW: Möhnesee

Moin, im Frühjahr zur Seeforellensaison würde ich bei Höcker am Südufer parken, oder an der Tommybucht, ab Mai am Minigolfplatz gegenüber dem Campingplatz Delecke Süd und ab dem Sommer an der Delecker Brücke.
Danke für die Tipps
Sind denn viele Belly Boot Angler auf dem See unterwegs oder sind die eher selten vertreten ?
 
AW: Möhnesee

Hallo Eggi1
Und solche Schweinereien schädigen den Ruf aller Angler,auch die sich vernünftig verhalten.Und das Ende vom Lied sind dann weitere Einschränkungen und Verbote für alle.
Gruß und Petri Ramon.
 

Georg Baumann

Administrator
Teammitglied
AW: Möhnesee

Hallo zusammen - bin nächste Woche für ein paar Tage auf dem Möhnesee (21. - 23. September, also Freitag und Samstag, evtl. So. Vormittag). Kann mir jemand sagen, wo derzeit die Barsche und Hechte stehen? Ich möchte natürlich keine Geheimtipps haben. Aber ich bin so selten am Möhnesee, da hilft dann schon die Info, in welcher Tiefe es läuft, sehr viel weiter. Herzlichen Dank im Voraus!

Würde mich sehr freuen, evtl. sogar den einen oder anderen Boardie zu treffen.

LG, Georg
 
AW: Möhnesee

Hallo,hier noch mal vom letzten WE ein stattlicher Barsch von 46 cm,der kämpfte wie ein ganz Großer.Das war den Tag aber auch der Einzige Große,sonst gingen nur Barsche um 30 cm an den Haken.Zu deiner Frage Georg es ist zur Zeit nicht leicht bei dem niedrigen Wasserstand.Die Bedingungen sind eher durchwachsen.An der Delecker Brücke lief es die letzten drei Wochen eher bescheiden auf die Gestreiften.Den 46iger habe ich im Bereich Mäuseturm gefangen und dort muß man den Futterfisch auf dem Echo finden und dann dort die großen Einzelechos anfischen,dann bleibt ab und an ein Großbarsch oder ein Freiwasserhecht hängen.Gruß und Petri Ramon.
 

Anhänge

Eggi 1

Active Member
AW: Möhnesee

Hallo,hier noch mal vom letzten WE ein stattlicher Barsch von 46 cm,der kämpfte wie ein ganz Großer.Das war den Tag aber auch der Einzige Große,sonst gingen nur Barsche um 30 cm an den Haken.

Hallo Ramon,
das ist ja wirklich ärgerlich, dass du nur einen Großbarsch
gefangen hast.:):m:c
Trotzdem Petri
 

Georg Baumann

Administrator
Teammitglied
AW: Möhnesee

Hallo,hier noch mal vom letzten WE ein stattlicher Barsch von 46 cm,der kämpfte wie ein ganz Großer.Das war den Tag aber auch der Einzige Große,sonst gingen nur Barsche um 30 cm an den Haken.Zu deiner Frage Georg es ist zur Zeit nicht leicht bei dem niedrigen Wasserstand.Die Bedingungen sind eher durchwachsen.An der Delecker Brücke lief es die letzten drei Wochen eher bescheiden auf die Gestreiften.Den 46iger habe ich im Bereich Mäuseturm gefangen und dort muß man den Futterfisch auf dem Echo finden und dann dort die großen Einzelechos anfischen,dann bleibt ab und an ein Großbarsch oder ein Freiwasserhecht hängen.Gruß und Petri Ramon.
Super, danke - wir schauen mal, was so läuft. LG, Georg
 

Georg Baumann

Administrator
Teammitglied
AW: Möhnesee

Empfehlung würde ich es nicht nennen, da ich nicht die blasseste Ahnung habe, ob da gerade was läuft. Aber wenn ich mal an der Möhne bin, sind die Ufer der Delecker Brücke sehr beliebt. Am Mäuseturm habe ich auch schon häufig Angler gesehen. Aber ob das wirklich die Hotspots sind zur Zeit? Vielleicht äußert sich ja noch ein Möhnesee-Crack.
 

BlackPanter007

New Member
AW: Möhnesee

hey guten morgen ,

ich denke ich muss mich anders ausdrücken. Gibt es eine nah erreichbare Stelle mit dem Auto, wo man vom Ufer nicht unbedingt als Schneider nach hause geht.

Oder anders gefragt macht es nur Sinn aus dem Boot aus zu angeln?
 

Jungferntaler

Mit-Glied
AW: Möhnesee

Moin, wie an jedem Gewässer sind die Abschnitte wo man direkt parken kann meistens überfischt, oder total überschätzt.
Festes Schuhwerk an und ab zur Delecker, oder zum Mäuseturm. Bei letzterem kann man bei dem Wasserstand gut rumlaufen.
Ein Hecht, oder nen Barsch kann man da fast immer auf die Schuppen legen. Momentan hat man auf dem Plateau eine Wassertiefe von 4m bevor es auf 16 runter geht.
 

teichfischer

New Member
Hallo Boardies, ich bin gerade für mein Studium von Hannover nach Soest gezogen und habe den Möhnesee direkt vor der Haustür, aber muss mich an den neuen Gewässern natürlich erstmal zurecht finden. Gibt es hier jemanden, der mich eventuell mal auf seinem Boot mitnehmen würde? Würde sehr gerne Anschluss finden, bevor ich mich alleine ans Wasser begebe!
 

Colophonius

Angler
Moin moin,

ich möchte demnächst (vermutlich nächste Woche) mit einem Kumpel an den See. Letztes Jahr haben wir das zwei mal um diese Jahreszeit versucht, wurden aber beide male von Uli, bei dem wir die Boot gemietet haben, mit einer recht traurigen Miene und "ist echt schwer!" begrüßt. Damals hat beide Male quasi niemand was gefangen. Wie läuft es denn aktuell? Wir wollen es vor allem auf Barsch versuchen, haben aber gegen Hechte nichts einzuwenden.
 

wannabefishing

New Member
Vor 14 Tagen war es mit Barschen Mega, aber jetzt war es mau. Weder Barsch, noch Hecht noch n Zupfer :-(
Ich bin aber auch noch im ersten Angeljahr, vielleicht fehlt mir Erfahrung.
 

Colophonius

Angler
Danke für die Antwort! Hat sonst noch jemand aktuelle Erfahrungen? Unabhängig davon sind wir wohl am Freitag da. Wird hoffentlich endlich mal was werden mit den Möhneseebarschen. :)
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M PLZ 5 5
kati48268 PLZ 4 0
D PLZ 4 1
H PLZ 5 3
Michael2711 Angeln Allgemein 5
Oben