Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

pago

Member
Hallo Bordies,

wer von euch ist denn an der Mosel zwischen der Stauhaltung Koblenz und Stauhaltung Lehmen unterwegs?

Was fangt ihr dort aktuell, oder zieht es euch wegen des erhöhten Wasserpegels nicht an´s Wasser?

Wenn es momentan keinen Sinn macht, ab welchem Pegelstand lohnt es sich wieder an die Mosel zu gehen,
und wo gibt es gut erreichbare Stellen, an welchen man auch gut Angeln kann?

Lg Ingo
 

asphaltmonster

AnRHEINer
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Vergiss es - harte Strömung und trübe Brühe mit viel Dreck.

Ich sitz auch schon auf glühenden Kohlen und schaue mehrmals täglichz aus dem Küchenfenster ob sich was ändert. Aber bei dem Wetter dauert das noch etwas.
 
S

Stxkx1978

Guest
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

ich war am dienstag mit meinem freund luy in koblenz zum angeln.da waren noch 2 kollegen dabei und wir hatten einige zander.

Gruss
Daniel
 

luy

Member
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Haben wir auch , war ein richtig guter angeltag, seit langen mal wieder
Viele bisse und viele zander ,
Aber auch von andern viel neidische
Blicke

Kennst die dort ja
 

pago

Member
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Also festgelegt habe ich mich eigentlich auf nix, bin da recht flexibel. Die Hauptsache überhaupt mal wieder frischer fisch ;-)
Wie schaut es denn mit den Häfen in der Mosel aus, lässt sich dort etwas fangen (Güls) wäre ja nicht so weit weg.
 

asphaltmonster

AnRHEINer
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Gülser Hafen kannst du nur von der Brücke aus befischen, im Winninger Hafen darf man nicht fischen
 

pago

Member
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Stimmt, mist, man sollte sich doch die bestimmungen mal anschauen ;)

Jens, weist du denn wie es mit der einfahrtsmündung des Winninger Hafens ausschaut, also direkt vor dem Freibad (hier ist eine stelle, in der es sich gut Angeln lassen dürfte, wenn denn erlaubt).

Lg Ingo
 

asphaltmonster

AnRHEINer
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Kann ich so aus dem Gedächtnis nicht sagen - ich war schon einige Zeit nicht mehr vor Ort. Ich wollte das aber die Woche noch nachholen.
Die Verbotsstrecke (oder der Hafen --> gewerbliche Anlage) müßte aber durch Schilder vor Ort gekennzeichnet sein...
 

pago

Member
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Leider nein, ich war vor 6 Wochen mit einem Kumpel da gewesen,
habe keine beschilderung entdecken können.

Auf dem Mosel schein, bzw. auf dem Hinweiszettel, welchen man dabei bekommt steht allerdings auch drauf, dass die beschilderung nicht überall vorhanden ist, die Schonbezirke trotzdem gelten.

Wann wolltest du denn diese Woche an die Mosel gehen?

Ab Mittwoch habe ich Tagesdienst, dementsprechend wäre ich dann so gegen 16 Uhr bereit.
Ich könnte allerdings auch versuchen auf Frühschicht zu wechseln.
 

asphaltmonster

AnRHEINer
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Keine Schilder mehr?? Ich kümmer mich mal drum.

Ich hab mir das mal bei Google angesehen... Vom Luftbild her würde ich sagen das man bis zum ersten Steg fischen darf (der kleine weiße Quader).
Wenn da vorher schon Anzeichen der Hafenanlage sind, dann nur bis dahin.

Aber ohne Gewähr! Ich sag dir die Woche noch Bescheid, dann weiß ich mehr.

Edit: so, habe mal telefoniert: es ist so wie ich gesagt habe... Bis zum ersten Steg darf mal angeln, das ist auch durch Schilder gekennzeichnet.
 
Zuletzt bearbeitet:

pago

Member
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Puh, dann habe ich ja mit meiner Sichtung glück gehabt ;)
Bin mal gespannt, ob sich da die Tage ein paar Fische an die Angel
verirren ;)
 

pago

Member
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Wie sind denn die Richtigen Info´s für Winningen?

Wenn die von Jens Falsch sind?
 

asphaltmonster

AnRHEINer
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

Und was ist an den Infos zum Winninger Hafen falsch?
Im Hafen ist das Angeln verboten, das ist ganz klar im Schein vermerkt.

Das wurde mir vom Fischermeister bestätigt... Wenn die Schilder mal wieder "entsorgt" oder manipuliert wurden , kann ich aus der Entfernung nicht sagen.

Es kann natürlich sein, das sich die Situation da bald wieder ändert. Die Marina wurde verkauft und es kommt jetzt auf den neuen Besitzer an ob er das Fischen erlaubt oder nicht.

Und zur Wassersituation: ich spreche für den Bereich bis ungefähr zur K.-S.-Brücke.
An den Tagen wo ich am Wasser unterwegs war, war an fischen nicht zu denken... Alle Ritt lang Dreck in der Schnur, selbst mit 30er Köpfen hatte man kaum anständigen Kontakt.
Und du weiß selbst genau am besten wie schnell sich die Situationen am Wasser ändern können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zander-Willi

New Member
AW: Mosel zwischen Koblenz und Lehmen

hi, bin neu hier im forum und an der mosel!
wie ist es den im bereich dieblich kobern-gondorf mit zander?

mfg & petri heil
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Anglerboard Redaktion PLZ 5 18
Matrix85 Fließgewässer 12
B PLZ 5 2
R PLZ 5 2
R PLZ 5 0
Oben