Nachtspinnfischen im See auf Zander

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Nachtspinnfischen im See auf Zander

Wer viel Zeit hat und wenig bis nix fangen möchte, geht mit der Spinne des Nachtens an einem See auf Zander angeln.
Ich habe es auch schon relativ erfolglos probiert und was hab ich gefangen, Hechte und Waller!
Zander nur auf Köfi.

Jürgen
 

Revilo62

Active Member
AW: Nachtspinnfischen im See auf Zander

deckt sich mit meinen Erfahrungen, selbst Barsche sind dagegen beisswilliger, jedenfalls an der Spinne.

Tight Lines aus Berlin :vik:
 

hecht99

3x99cm, noch keinen Meter
AW: Nachtspinnfischen im See auf Zander

Ich finde es ja wirklich beruhigend das nicht nur ich ein paar Problemchen bei der Disziplin habe. Anscheinend ist gerade auch das ein großer Unterschied zum Angeln im Fluss.
Zum Thema Dropshot: wenn die Zander im 2 Meter tiefen Wasser relativ oberflächennah rauben scheidet die Methode leider auch aus.
Die besten Erfolge hatte ich nachts im Frühherbst, als die Zander schon etwas tiefer an der Kante raubten. Da hab ich sie mit leichten Bleiköpfen und Actionshads bzw. Wobbler, welche immer wieder am Grund aufschlagen, gefangen. Sobald sie im Mittelwasser rauben versagen Wobbler und ich Fang bis auf ganz wenige Ausnahmen nur auf Köfi.
 

Thede

New Member
AW: Nachtspinnfischen im See auf Zander

Da würde ich mich jetzt auch noch mal mit einer Frage einklinken wollen: welche Wobbler laufen denn so langsam, dass sie bei 2-5 Sekunden pro Umdrehung noch Aktion zeigen?

Ich habe (im Fluss und nur im Sommer) mit dem Rapala Original floating ganz gute Erfahrungen gemacht, allerdings habe ich den immer gegen die Strömung eingeholt, so dass der sich tehoretisch schon in Spinnpausen durchs Wasser bewegte. Wenn ich den zu langsam eingeholt habe und er die Oberfläche durchbrochen hat, ging (gefühlt) nichts mehr. Daher wäre ich nochmal für Kaufempfehlungen dankbar!

LG, Thede
 

MikeHawk

BigBaitBursche
AW: Nachtspinnfischen im See auf Zander

Mir ist keiner bekannt...ist aber auch egal...ich nutze den Bomber Long A. Bei der Einholgeschwindigkeit treibt er wie holz im Wasser und bewegt sich 0,0. Genau dann kommen die Bisse!
 

Thede

New Member
AW: Nachtspinnfischen im See auf Zander

Danke für die prompte Antwort!
 
Oben