Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

leichtdorsch

New Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Ihr nehmt das viel zu ernst ich glaube
Raubangler hat sich einen Spaß erlaubt.
Die Berufsfischer kippen die toten Fische
einfach wieder ins Wasser.Auch die sie
zuviel gefangen haben.Das müssen sie
auch wenn es ihnen nicht gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

offense80

Active Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Stimmt die kommen wieder rein, und werden auf den Fang angerechnet.....eigentlich...oder so.....

Aber tot sind sie trotzdem, stört aber nicht viele, sonst würde man vielleicht einen anderen Weg finden dieses zu verhindern. Aber da springt dann ja der Angler ein, der dann sagt "hey, ich beschränke mich auf 5 Dorsche pro Tag um den Bestand zu retten, während die Berufsfischer Tonnenweise Beifang der kaum eine Überlebenschance hat wieder über Bord wirft.....jeden Tag, bei jedem Hol....."#q
 

Eristo

Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Ihr nehmt das viel zu ernst ich glaube
Raubangler hat sich einen Spaß erlaubt.
Die Berufsfischer kippen die toten Fische
einfach wieder ins Wasser.Auch die sie
zuviel gefangen haben.Das müssen sie
auch wenn es ihnen nicht gefällt.
Ich glaube, dass das Problem zur Zeit stark überzeichnet wird.

Bei den Schleppnetzen sind nach meinen Informationen nach schon lange Netze vorgeschrieben, die durch den Maschenaufbau zu kleinen Fischen die Flucht aus dem Netz ermöglichen. Die Maschen ziehen sich nicht mehr zusammen, sondern werden gespreizt und bilden ausreichend große Fenster. Die Netze hat man aber erst mit Hilfe von Unterwasserkameras perfekt entwickeln können.

Weder dort, noch bei den Stellnetzen, die von den Berufsfischern ja auch eingesetzt werden, habe ich jemals tote Fische treiben sehen.

Es nützt überhaupt nichts, wenn ständig pauschal Vorwürfe gemacht werden, die nicht belegbar sind... #h

Ursache für das Baglimit ist nicht zuletzt der vermutlich zu schwache Dorschjahrgang 2015.

Ich bin seit 1976 regelmäßig, meistens sogar mehrmals im Jahr, mit den Aller-Weser-Hochseeanglern e.V auf der Ostsee zum Dorschangeln gewesen. Es gab früher schon immer mehrjährige Perioden, in denen kaum Dorsche gefangen wurden.

Hätte es damals schon solche Maßnahmen wie jetzt gegeben, wäre das aus meiner Sicht durchaus sinnvoll gewesen!!!
 

mefofänger

Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

gestern vor travemünde, meinen 6 jährigen neffen ans dorschangeln ran geführt. was soll ich sagen der lütte hat uns ganz schön nass gemacht. innerhalb von einer stunde lagen 3 dorsche von 58-63 cm im boot. und wir duften uns mit der kinderstube ab ärgern. mfg mefofänger
 

Hering 58

Hamburger Jung
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Petri an den Lütten,der weiß wie es geht.:m
 

eltmanner

New Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Hallo,
wir wollen vom 01.10. bis 05.10. wieder mal nach Neustadt zum Angeln. Was geht so im Moment?

Vielen Dank für euere Antworten.
 
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Machcdir nicht so viele hoffnungen. Es ist fast nur kleinfisch in der bucht unterwegs.
 

Slider17

Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

moinsen inne Runde,
ich schaff es echt, dieses Wochenende mal rauszufahren. Zielfisch ist Scholle-wie jedes Jahr um Fehmarn. Mein sogenanntes Baglimit hab ich für dieses Jahr wohl erreicht da ich nie draussen war. Ich denke, einige von euch waren ähnlich gestrickt. Gestern ein Artikel aus der Lübecker Nachrichten, wurde schon auf das Limit 2018 gezielt. Viele Kollegen schrieben von Mengen an Kleindorsch zur Zeit^^.
Im Klartext, ich angel nun Scholle- danach unseren Winterhering und da ich als Beisitzer im Wahlkreis sitze, weiß ich genau was ich am Sonntag wähle....
 

bombe220488

Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Moinsen, hatte gestern 3 Stück... Keine Schwärme zu finden gewesen. Ich fahr nächstes mal wieder nach Kiel.
 

Marco74

Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Ich hab genau das gleiche mitbekommen, Stefan ;-(
Hast du auch von den tollen Mefo-Fängen aus der Kieler Förde gehört?
Zwar braun, aber zwei mal 80plus!!!
Ab nach Kiel...
 

Slider17

Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

so Leute, mal wieder etwas aus unserer Bucht.
zu zweit heute 45 Heringe und nur grosse Klopper, als Beifang 3 Dorsche zum mitnehmen, 2 gute verloren, viele kleine Dorsche die sich auf Pilker oder Heringsfeder stürzten. Wittlinge = 0
Viele Botte heute unterwegs, ein toller Angeltag
greetz Bernd
 

Hering 58

Hamburger Jung
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Petri.Sicher vom Boot aus gefangen?
 

Gersti

New Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Das kann ich so bestätigen. Waren mit 2 Booten a 4 Personen auf dem Wasser. 1 weiteres Boot haben wir gesehen. Beste Bedingungen gehabt, gute Dorsche dabei, und Platten ging auch ganz gut.
 

Zanderudo

Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Moin,
kann mir jemand etwas über den Bereich vor Kraksdorf berichten?
Möchte mir vor dem Campingplatz ein Boot mit 5 Ps an den Strand legen.

Es ist zwar nicht vor Neustadt|supergri
aber hier sind bestimmt einige Kenner unterwegs:m

Über jede Info würde ich mich freuen! #6

LG
Udo
 

Eristo

Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Moin,
kann mir jemand etwas über den Bereich vor Kraksdorf berichten?
Möchte mir vor dem Campingplatz ein Boot mit 5 Ps an den Strand legen.

Es ist zwar nicht vor Neustadt|supergri
aber hier sind bestimmt einige Kenner unterwegs:m

Über jede Info würde ich mich freuen! #6

LG
Udo
_____________________________________

Hi Udo,

ich habe seit sieben Jahren im Sommer ein Boot vor Lenster Strand an der Boje liegen. Das Boot hat einen 30PS Zweitakter AB und als Zweitmotor einen 3,5PS 4-takt Mercury.

Meistens nutze ich den kleinen Mercury, der mir grundsätzlich ausreicht. Man muss natürlich immer das Wetter im Auge behalten. Da gibt es ja gute Wetter-Apps, wie z.B. Windfinder und Windy.


Schwimmwesten für jeden an Bord, eine Lampe und auch ein Kompass (auch wenn im Handy eine Kompass-App ist.) sind neben einem Ersatzanker zwingend notwendig!

Aber das weißt du ja sowieso...

Der Ostseeboden ist der Karte nach ähnlich wie in der ganzen Lübecker Bucht, ich habe mal einen Sreenshot von Navionics mit gepostet.

Die kleinen Kreuze, mit und ohne rotem Quadrat, kennzeichnen Steine. Grundsätzlich wird es dort auch gute Angelmöglichkeiten geben.
#6
 

Anhänge

knutwuchtig

Active Member
AW: Neustädter Bucht: Erfahrungsberichte !!!

Moin moin

Ich plane nächstes jahr ende mai mit meinem kumpel eine woche ostsee . neustadt wäre planungstechnisch ein gutes ziel, wo man boote mieten kann weiß ich, zumindest sind mir die zwei bekanntesten geläufig.fangen würde ich gerne hornis ,platte und und und , :m meine frage wäre :falls es bei schlecht wetter nicht raus gehen kann, darf man auf der mole angeln ? , ich würde auch gern eine nachtschicht einlegen am liebsten an der mole auf aal.Brandungsangeln fällt aus weil ich dann zu viel gerödel mitnehmen muß . eine weitere wichtige frage wäre , die kühlkette . wie versorgt ihr euren fang vor allem wenns ein wenig mehr geworden ist .gibt es spezielle unterkunften, mit gefrierschrank oder truhe ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben