Niederlande: Darf ich aktuell wegen Corona in Holland angeln? (Info Thread)

Dennis Knoll

Angeln-mit-Stil
Hallo Leute,

da immer wieder Fragen in den Raum geworfen werden, ob man in den Niederlanden zu Zeiten von Corona angeln darf und wie das ganze geregelt ist, würde ich hier gerne einen passenden Thread dazu erstellen. Diesen Thread möchte ich so aktuell wie möglich halten und den Start-Beitrag immer mit dem aktuellen Status aktualisieren.

Die Frage bezieht sich nicht nur darauf, ob wir dort angeln dürfen, sondern ob wir auch uneingeschränkt die Grenze passieren dürfen.

Stand: 10.11.2020 UPDATE

Dürfen wir aktuell in den Niederlanden zum angeln fahren?: Ja - aber ungerne


Wer aktuell in die Niederlanden zum Angeln (oder auch sonstigen Dingen) fahren möchte, muss bei der Einreise von Deutschland für 10 Tage in Quarantäne. Diese Regelung gilt ab dem 03.11.2020 um 15:00 Uhr.
### Corona Update Nr. 3 ###
Hier nochmal ein kleines Update bezüglich der Einreisebeschränkungen/Quarantänebestimmungen für Reisen in die Niederlande.
Nachdem sich der Rauch ein wenig gelegt hat, haben wir gestern und heute nochmal bei allen offiziellen Stellen angefragt. Viele konnten sich in der Zwischenzeit informieren und konkretere Antworten geben.
Da sich die Antworten der einzelnen Behörden und Verbände decken, verzichten wir dieses Mal auf ein Aufzählen der einzelnen Antworten.
.
.
Aus den Informationen von der Provinzregierung Overijssel, des RIVM, der Euregio und der Sportvisserij Nederland ergibt sich folgendes Bild:
● Für Einreisende in die Niederlanden gilt grundsätzlich eine 10-tägige Quarantänepflicht.
● Ausnahmen: Arbeit, Studium, medizinische Versorgung, Familie, Durchreise
● Für Einreisende (Rückreisende) nach Deutschland in die Bundesländern NRW und Niedersachsen gilt weiterhin eine Ausnahmeregelung von 24 Stunden.
Wichtig zu erwähnen ist jedoch, dass wir von allen Institutionen darum gebeten wurden, aktuell nicht zum Angeln (kein unbedingt notwendiger Reisegrund) in die Niederlande zu reisen.
Natürlich können wir niemandem vorschreiben nicht zu fahren, aber wir appellieren an die Vernunft jedes Einzelnen sich gut durch den Kopf gehen zu lassen, ob Angeln tatsächlich einen unbedingt notwendigen Reisegrund darstellt.
.
.
Sollte es hier dennoch den Ein oder Anderen geben, der sich für eine Einreise in die Niederlande entscheidet, sollten einige Regeln befolgt werden:
● Menschenansammlungen sollten gemieden werden
● Tanken, Essen, Einkäufe sollten bereits in Deutschland gekauft/erledigt werden
● Städte (egal welcher Größe) müssen gemieden werden.
● Orte wie Häfen oder Naherholungsgebiete sollten ebenfalls gemieden werden
Des weiteren dürfen aktuell maximal 2 Personen zusammen angeln gehen (Aussage des RIVM und der Sportvisserij).
Bedenkt bitte auch, dass die Niederländer aktuell selbst unter starken Einschränkungen leben müssen, u.a. werden auch sie dazu aufgerufen, keine unnötigen Fahrten innerhalb des Landes zu absolvieren.
.
.
Für einige hier vielleicht noch Interessant:
In den ersten Tagen nach Einführung der neuen Quarantäneregelung war immer wieder zu hören, dass Angler an der Grenze abgewiesen bzw. vom Wasser verwiesen wurden. Dies hat die niederländische Polizei bestätigt und darauf hingewiesen, dass die Gesetzeslage zu dem Zeitpunkt unklar war.
Quelle: https://www.facebook.com/groups/779664855407787/permalink/4900308196676745/ (Zusammen mit Kay Peters)
 
Zuletzt bearbeitet:

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
Hallo Dennis,
schöne Idee sowas einzustellen.

Jo, jetzt ist NL aber halt nicht NRW, in NL gilt ab 15.00 Uhr heute eine Regel, nachdem einreisende deutsche sich in eine 10-tägige Quarantäne begeben müssen.
Also kannste schon einreisen aber praktisch kommt das in den meisten Fällen einem Einreiseverbot gleich, da das die wenigsten umsetzen können werden.

Grüße JK
 

cpt_worf

New Member
Meiner Meinung nach sind Angler die für ein paar Stunden in NL Fischen gehen keine Einreisenden. Sondern das Gesetz bezieht sich ja auf Niederländer die aus Deutschland einreisen. Die Niederlande können wohl kaum eine häusliche Quarantäne für Deutsche Staatsbürger verordnen. Oder wie seht ihr das?

Grüße Mike
 

Flatfischer

Hardcore-Fliegenfischer
Meiner Meinung nach sind Angler die für ein paar Stunden in NL Fischen gehen keine Einreisenden. Sondern das Gesetz bezieht sich ja auf Niederländer die aus Deutschland einreisen. Die Niederlande können wohl kaum eine häusliche Quarantäne für Deutsche Staatsbürger verordnen. Oder wie seht ihr das?

Deine Meinung geht den Niederlanden gelinde gesagt recht peripher am Hinterteil vorbei (und selbstverständlich können die eine Quarantäne für Deutsche anordnen). Hier aktuell vom Auswärtigen Amt zur Einreise:

"Einreise
Die Niederlande haben Deutschland zum Risikogebiet erklärt. Reisende aus Deutschland müssen sich in den Niederlanden für 10 Tage in Hausquarantäne (auch Ferienunterkünfte) begeben. Informationen auch zu Ausnahmen erteilt das Government of the Netherlands.

Zwischen dem Königreich der Niederlande und Deutschland finden keine Grenzkontrollen statt. Die Einreise für Reisende aus Deutschland ist uneingeschränkt unter Beachtung der Quarantäne-Vorschrift möglich."

Flatfischer
 

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
Meiner Meinung nach sind Angler die für ein paar Stunden in NL Fischen gehen keine Einreisenden. Sondern das Gesetz bezieht sich ja auf Niederländer die aus Deutschland einreisen. Die Niederlande können wohl kaum eine häusliche Quarantäne für Deutsche Staatsbürger verordnen. Oder wie seht ihr das?

Grüße Mike

Können sie nicht? Tempolimit von 100 auf der Autobahn gilt dann auch nicht für deutsche? :laugh2
 

cpt_worf

New Member
Deine Meinung geht den Niederlanden gelinde gesagt recht peripher am Hinterteil vorbei (und selbstverständlich können die eine Quarantäne für Deutsche anordnen). Hier aktuell vom Auswärtigen Amt zur Einreise:

"Einreise
Die Niederlande haben Deutschland zum Risikogebiet erklärt. Reisende aus Deutschland müssen sich in den Niederlanden für 10 Tage in Hausquarantäne (auch Ferienunterkünfte) begeben. Informationen auch zu Ausnahmen erteilt das Government of the Netherlands.

Zwischen dem Königreich der Niederlande und Deutschland finden keine Grenzkontrollen statt. Die Einreise für Reisende aus Deutschland ist uneingeschränkt unter Beachtung der Quarantäne-Vorschrift möglich."

Flatfischer
D
Deine Meinung geht den Niederlanden gelinde gesagt recht peripher am Hinterteil vorbei (und selbstverständlich können die eine Quarantäne für Deutsche anordnen). Hier aktuell vom Auswärtigen Amt zur Einreise:

"Einreise
Die Niederlande haben Deutschland zum Risikogebiet erklärt. Reisende aus Deutschland müssen sich in den Niederlanden für 10 Tage in Hausquarantäne (auch Ferienunterkünfte) begeben. Informationen auch zu Ausnahmen erteilt das Government of the Netherlands.

Zwischen dem Königreich der Niederlande und Deutschland finden keine Grenzkontrollen statt. Die Einreise für Reisende aus Deutschland ist uneingeschränkt unter Beachtung der Quarantäne-Vorschrift möglich."

Flatfischer
Jo Lesen kann ich selber. Du glaubst doch nicht das die Niederlande den Deutschen Behörden anordnen mich in Quarantäne zu stellen oder geben die mir eine Unterkunft oder Zelle.? Soweit ich weiß arbeiten auch Deutsche weiterhin in den Niederlanden und umgekehrt. Ich glaube es geht tatsächlich um Reisen. Weiß es denn irgend jemand wirklich oder wird hier nur zitiert? Zudem ist Angeln an sich in NRW sowie in den Niederlanden erlaubt. Ich habe mal zum Landesamt geschrieben. Mal schauen ob jemand Antwortet
Viele Grüße
Mike
 

Hecht100+

Moderator
Teammitglied

 

cpt_worf

New Member
Angeln in den deutschen Nachbarländern
Das Angeln in den Niederlanden, aber auch z.B. in Italien oder Spanien ist vor allem bei deutschen Anglern sehr beliebt. Hier gelten derzeit keine Verbote für das Angeln per se, allerdings ist dies durch die geltenden Ein- und Ausreisebestimmungen derzeit nicht möglich. Auch wenn dies z.B. in den Niederlanden noch nicht der Fall ist, sollte man sich derzeit gut überlegen, ob ein Angeltrip ins Ausland unbedingt notwendig ist. In den allermeisten ist dies vermutlich nicht der Fall.

Gerade gefunden auf Angelmagazin.de heute Aktuell
Also kein Verbot meiner Meinung nach
Gruß Mike
 
Wird ja immer surialer und unlogischer das Ganze.
Wieso sollte man sich in Qurantäne begeben, wenn man 2...3 Stunden in den Niederlanden ALLEINE in den Karpaten fischen gewesen ist,
aber Andersherum sehr viele Holländer zum tanken und einkaufen nach Deutschland kommen! Hoffentlich findet dieser Spuk bald ein Ende und die Verantwortlichen werden sich zu verantworten haben für diesen Unsinn.
 

Jan_Cux

Well-Known Member
Hmmm... Bleibt doch einfach mal paar Wochen zuhause wenn ihr eine weitere Anreise habt. Diejenigen die direkt an Grenze leben,werden schon wissen was vertretbar ist. Ich hab Verwandschaft in Aachen (Herzogenrath) der Pizzaladen ist auf der anderen Straßenseite, ups plötzlich bin ich in Kerkrade (NL)... Da wird sicher keiner in Quarantäne geschickt weil er die Straßenseite gewechselt hat.
 

rhinefisher

Wellknown Member
Angeln in den deutschen Nachbarländern
Das Angeln in den Niederlanden, aber auch z.B. in Italien oder Spanien ist vor allem bei deutschen Anglern sehr beliebt. Hier gelten derzeit keine Verbote für das Angeln per se, allerdings ist dies durch die geltenden Ein- und Ausreisebestimmungen derzeit nicht möglich. Auch wenn dies z.B. in den Niederlanden noch nicht der Fall ist, sollte man sich derzeit gut überlegen, ob ein Angeltrip ins Ausland unbedingt notwendig ist. In den allermeisten ist dies vermutlich nicht der Fall.

Gerade gefunden auf Angelmagazin.de heute Aktuell
Also kein Verbot meiner Meinung nach
Gruß Mike


Na wenn das doch auf Angelmagazin.de steht, werden sich die Holländer auch dran halten müssen.
Also losfahren und durchziehen - Du bekommst dann für 10 Tage ne nette Ferienunterkunft...ab84ab84
 

cpt_worf

New Member
Angeln in den deutschen Nachbarländern
Das Angeln in den Niederlanden, aber auch z.B. in Italien oder Spanien ist vor allem bei deutschen Anglern sehr beliebt. Hier gelten derzeit keine Verbote für das Angeln per se, allerdings ist dies durch die geltenden Ein- und Ausreisebestimmungen derzeit nicht möglich. Auch wenn dies z.B. in den Niederlanden noch nicht der Fall ist, sollte man sich derzeit gut überlegen, ob ein Angeltrip ins Ausland unbedingt notwendig ist. In den allermeisten ist dies vermutlich nicht der Fall.

Gerade gefunden auf Angelmagazin.de heute Aktuell
Also kein Verbot meiner Meinung nach
Gruß Mike
 
Oben