Nur ein Zufall oder nicht??

teambadwaldsee

New Member
haii all
ich habs fertig gebracht mit nem twister beim vertikal angeln am ufer einen aal zu fangen mit 110 cm
da er den köder voll genommen hat wollt ich euch jetz fragen
ob das nur ein zufall war oder ob mann mit kunstködern
gezielt auf Aale angeln kann;+


mfg domi


da ist des kukö monschder im album ist nochmal eins
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fantazia

Guest
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

Zufall.
Gezielt mit Kunstködern auf Aal wird kein Sinn machen.
 
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

Denke ich auch, dass es ein Zufall war...
Gezieltes befischen des Aals mit Gummi, nöööööö :)

Ein Bekannter von mir hat am Montag nen 97 Aal beim Barschangeln auf Spinner gefangen... das war auch nur Zufall! :)

Gruß
Marco |wavey:
 

Zanderlui

Active Member
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

ein gezieltes angeln ist nicht möglich auf aal mit kukö!!!ist nur zufall wenn einer beißt....
so ein aal jaGD ja keinem blinker oder wobbler im normalen hinterher.
und wenn er doch mal zuschnappt dann ist der köder vielleicht grade direkt vor seinem maul gewesen und durch die bewegung wurde der beißreflex ausgelöst!
 
D

Der_Baer_2008

Guest
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

Gab letztes Mal ein kleinen Artikel in ANgelwoche glaub ich.
Da stand, wenn Aale auf KuKö gefangen werden ist es ein sicheres Zeichen, dass die Aale laufen.
 

Stachelritter86

gummi durch die luft schmeißer
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

Hat der Zanderlui schon richtig beschrieben. Hab letztens auch nicht schlecht geschaut, als ein Spetzl von mir beim Shopdotten einen 80er Aal auf FinSFish erwischt hat. |bigeyes|bigeyes|bigeyes

Der Kükö-Test, wenn die Aale laufen ist glaub ich nicht wirklich aussagekräftig... Wann fängste schon mal einen Aal auf Kunstköder? Alle heilige Jahre einmal... Da würd ich mich eher an Wassertemperatur, Wasserstand, Luftdruck und Jahreszeit orientieren;-)

beste Grüße

Markus
 

fisherb00n

Feedermonster
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

Naja Breitkopfaale sind ja Raubfische...habt ihr mal gesehen wie schnell so ein Aal unter Wasser ist?
Ein räuberischer Aal geht auch hinter Fischen her, der frisst nicht wie viele denken nur Aas...
 

Fantastic Fishing

Well-Known Member
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

Der frisst gar kein Aas.......Wenn man einen auf Spinner oder Gufi erwischt,ist das zwar selten,aber kein zufall!Hab schon viel davon gehört,denn Raub Aale nehmen nunmal Fische,diese müssen auch gejagt werden!
 

Angeljonas1

Member
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

...die Aale beißen tatsächlich auch gelegentlich mal auf KuKös, allerdings entspricht das nicht ihren Jagdgewohnheiten, da die Aale eher träge Köder, die Sie nicht aktiv verfolgen müssen, bevorzugen.... haben selbst gerade im Laden einen 75er mit einem gewaltigen Schädel im Aquarium und er nimmt auch gerne große Fische allerdings nutzt er auch gerne Situationen, in denen er leichte Beute machen kann.
Beste Grüße aus Berlin
jonas
 

andre23

Gin & Juice
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

ein gezieltes angeln ist nicht möglich auf aal mit kukö!!!ist nur zufall wenn einer beißt....
so ein aal jaGD ja keinem blinker oder wobbler im normalen hinterher.
und wenn er doch mal zuschnappt dann ist der köder vielleicht grade direkt vor seinem maul gewesen und durch die bewegung wurde der beißreflex ausgelöst!
in einem see, mit sehr gutem aalbestand (gibt es in deutschland leider kaum noch) keine ausnahme!!!...allerdings nur raubaale...mein freund hat dieses jahr mehr breitmæuler als zander mit dem geschleppten køfi bekommen (wir leben in dk:q)....die haben so agressiv gebissen und sich die drillinge meisst in´s genick gehauen...wer glaubt der aal ist langsam und immer vorsichtig, der tæuscht sich....besonders die grossen raubaale sind ræuber 1. klasse...auf wobbler gab es 4 stk. allerdings schleppt er kaum mit wobbler/kukø...aale ueber 1kg sind ausgeprægte ræuber:q:q
 

teambadwaldsee

New Member
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

in einem see, mit sehr gutem aalbestand (gibt es in deutschland leider kaum noch) keine ausnahme!!!...allerdings nur raubaale...mein freund hat dieses jahr mehr breitmæuler als zander mit dem geschleppten køfi bekommen (wir leben in dk:q)....die haben so agressiv gebissen und sich die drillinge meisst in´s genick gehauen...wer glaubt der aal ist langsam und immer vorsichtig, der tæuscht sich....besonders die grossen raubaale sind ræuber 1. klasse...auf wobbler gab es 4 stk. allerdings schleppt er kaum mit wobbler/kukø...aale ueber 1kg sind ausgeprægte ræuber:q:q


oh ja bei uns im see ist ein exzelenter aalbestand jedes jahr werden 2000 jungaale eingesetzt
 

rolli2008

Member
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

Dazu möcht ich auch was sagen, ich bin fest der Meinung das Aale auf Kunstköder nur ganz selten beissen. Hab in 40 Angeljahren erst einen auf Wobbler gefangen und das im letzeten Februar. Sollte eigendlich ein Zander werden. Die Angelgewässer mit gutem Aalbestand gibts noch, was wirklich fehlt sind Aalangler.

Gruß aus Hessen Rolf
 

Christian K.

Angelsüchtig
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

das der aal bestand weniger wird is doch logo,
weisst du vieviele tonnen aal jedes jahr rausgefischt werden für die asiaten und die franzosen?

früher wurden diese glasaale nicht gegessen deswegen war logischer weise auch der aal bestand früher grösser.

wenn das so weiter geht das die die aale da so rausholen dann wird es in 20 jahren kein aal mehr geben naja zumindest kein europäischen aal mehr nurnoch diese komsichen asiatischen aale die nichtmal die asiaten essen.

also ich habe noch kein aal auf kunstköder gefangen,habe aber mal ein aal gefangen der ein echt grossen toniasfisch im maul hatte hat also sozusagen den tobiasfisch und mein tauwurm fast gleichzeitig gefressen.

und habe auch mal ein auf mais gefangen.

alles ist mal möglich und das aale räuber sind weiss ja nun jeder aber trotzdem nenne ich es zufall das er oder auch einige andere ihn auf kukö gefangen haben.
 

rolli2008

Member
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

Das mit dem Rausfangen von Tonnenweise Glasaal stimmt so nicht. Das wurde früher auch gemacht. Zur Zeit dürfen an den Küsten nur noch 20% der Aale für den Export nach ( Japan ) Entnommen werden. Was sich jedoch geändert hat, ist die Übermäßig entnahme der Aale für Mastanlagen die, die Aale fett Füttern um sie dann als Rächeraal zu verkaufen. Auch machen die Wasserkraftwerke so einiges kaputt. Was auch nicht vergessen werden darf ist die Tatsache das der Kormoran vieles wegfrist. Bei uns ist es so, das der Verein alle zwei Jahre 30kg Satzaal ( 15 - 25 cm ) besetzt. Aber das muss auch gesagt weren, wir haben ein Reier aufkommen von 50 Brutpaaren und zu allem Überfluß auch noch 70 Brutpaare an Kormoranen. Wo da die Aale bleiben brauch ich doch nicht zu sagen. Oder????? |wavey:
 
O

Ollek

Guest
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

also nur deine Prognosen und nicht wissenschaftlich erwiesen und belegt ?
 

andre23

Gin & Juice
AW: Nur ein Zufall oder nicht??

also nur deine Prognosen und nicht wissenschaftlich erwiesen und belegt ?

hahaha...ich werf mich hinter´n bus....dann fang mal an dich dafuer zu interessieren#d....und belese dich!!!!!|uhoh:|uhoh:|uhoh:....falls du zu dumm bist im i-net zu suchen, helfe ich gerne mit untersuchungen....#h
 
Oben