One Combo Challenge - OCC

Minimax

Well-Known Member
Und? War schon jemand "trainieren"? Ging was?
Bisslos in Brandenburg.
Immerhin, der für die Occ vorgesehene bequeme Angelstuhl funktioniert Prima.
20210221_163400.jpg
 

hanzz

Master of "steht noch nicht fest"
Die Angstdisziplin "leichtes Posenfischen".

Die erste Grundel des Jahres wurde gefangen. Sonst war tote Hose. Kein Wunder bei 3 Grad Wassertemperatur
Ja ist halt noch Winter unter der Oberfläche.
Dennoch ein Petri
Aber die Sonne im Gesicht hat sehr gut getan und lässt die Vorfreude auf die ersten Fische steigen.
 

thanatos

Well-Known Member
Und? War schon jemand "trainieren"? Ging was?
nöö- der See ist noch nicht offen , erst verhindert der Schnee daß ,das Eis
tragfähig wird und nun bremst er das Abtauen .Heut habe ich meine Eisangelausrüstung
wieder eingemottet - wenn es auch noch Februar ist - ich habe den Glauben verloren .
P.s. der früheste Anbadethermin war in meiner Kindheit der 18. Februar , auf der überschwemmten Wiese war das Wasser lauwarm ( fragt bitte nicht was wir da wollten )
da war mein badeverrückter Freund nicht mehr zu bremsen - ich hab es geschafft bis
zum Sprungturm zu schwimmen - danach mußte ich mich zum pullern wie ein
Mädchen nieder lassen aber die drei Verrückten ( zwei Jungs haben sich noch angeschlossen) sind sogar paarmal vom 3 m Brett gesprungen .
Und das zu einer Zeit wo es noch keine " Klimakatastrophe " gab - sonder noch richtig eisige Winter .
 

rhinefisher

Wellknown Member
Und? War schon jemand "trainieren"? Ging was?
Nöö - ich habe lieber meinen Nachbarn trainiert.
Dafür habe ich nach nützlichem Treibgut für meine 40€ Herrausforderung gesucht und auch was gefunden.
Leider habe ich mir bei der stundenlangen Bückerei nen üblen Hexenschuss eingefangen.
Ihr seht, ich bin bereit alles zu geben....:x3:laugh
 

Tikey0815

Grundel Kür Fürst !
Teammitglied
Nöö - ich habe lieber meinen Nachbarn trainiert.
Dafür habe ich nach nützlichem Treibgut für meine 40€ Herrausforderung gesucht und auch was gefunden.
Leider habe ich mir bei der stundenlangen Bückerei nen üblen Hexenschuss eingefangen.
Ihr seht, ich bin bereit alles zu geben....:x3:laugh
Nur weil Du bei 40 takken bleiben willst, musst du der Hexe ja auch nicht den Besen wegnehmen......siehste ja, die Wehrt sich :laugh:XD
 

Andal

Teilzeitketzer
Hier überwiegen, neben den Schalen von Zitrusfrüchten, eher die Saurier und Antilopen aus PVC im Treibgut. Keine Ahnung, ob da ein kindlicher Geist auf deren Sprießen und Gedeihen nach der Freisetzung hofft, oder woher auch immer die kommen.
 

rhinefisher

Wellknown Member
Dieser Wobbler ist offensichtlich bei den Anrheinern schwer beliebt. Von dem Typ habe ich auch schon zwei aus den Steinen geklaubt.

Du meinst den Spöket?
Davon habe ich schon mindestens 4 gefunden - irgendwo stromauf muss ein Nest sein....:laugh
Der Rapala ist Allerweltsware, die finde ich ständig.
Die Pose ist ne Drennan...:geek
 

Minimax

Well-Known Member
Gentlemen,
wie bereits im Ükel erwähnt, konnte ich heute meine Combo mit einem netten Johnnie testen und kalibrieren. Ich bin sehr
zufrieden mit dem Ergebnis, und sehe eigentlich keine methodischen Grenzen oder Einschränkungen hinsichtlich des
Zielfischspektrums für meinen OCC-Boliden. Also seht Euch vor!
hg
Minimax
 

Andal

Teilzeitketzer
Ich habe gestern auch noch die Spitze meiner OCC-Rute weiß gekennzeichnet. Somit ist sie auch optisch "swimfeeder-geeignet". Weiß ist einfach die Farbe, die man am besten sieht - auch wenn weiß ja keine Farbe ist.

Mit einem simplen Modellbaulack geht das einwandfrei und durch die relativ kurze offen Zeit muss man sich auch keinen Wolf drehen, wenn man keine Rutenbaubank hat.
 
Oben