Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

LoseControle

New Member
Guten Tag,

Ich habe folgendes problem:

Ich besuche öfters den Forellenpuff in Altensteig (fischhaus-letscher) zum Tageskartenangeln. Und jedes mal gehe ich mit nicht mehr als 3 Fischen nach Hause während andere mehr wie 30 schöne Forellen rausziehen. Also muss ich wohl was falsch machen. Dafür sind mir die 1h30min fahrt zu schade.

Ich angle mit einer 2,70m Route ziemlich leicht, Kugelschwimmer, Bienenmaden, Powerbite überwiegend grün, 14er Forellenhaken glaube ich....

hier eine Paint zeichnung meines aufbaus:



hoffe auf Tipps und Tricks von euch danke!
 

LoseControle

New Member
Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)? EDIT

guten tag,

ich habe folgendes problem:

Ich besuche öfters den forellenpuff in altensteig (fischhaus-letscher) zum tageskartenangeln. Und jedes mal gehe ich mit nicht mehr als 3 fischen nach hause während andere mehr wie 30 schöne forellen rausziehen. Also muss ich wohl was falsch machen. Dafür sind mir die 1h30min fahrt zu schade.

Ich angle mit einer 2,70m route ziemlich leicht, kugelschwimmer, bienenmaden, powerbite überwiegend grün, 14er forellenhaken glaube ich....

Hier eine paint zeichnung meines aufbaus:





hoffe auf tipps und tricks von euch danke!
#6#6#6#6#6
 

Ronny N.

Überallmalangler
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

Hallo LoseControle,

Fragen zu Montagen für den Forellenpuff wurden hier schon oft gestellt und oft auch sehr gut beantwortet. Klick dich einfach mal durch.
Deine Montage finde ich garnicht gut für das fangen von Forellen.
Mein Tip: Wasserkugel auf Hauptschnur, Dreifachwirbel mit Karabiner,ca. 2 Meter langes Vorfach(0,18) , Pilotkugel und ein Haken Größe 8.

MfG Ronny N.
 

flasha

Active Member
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

Hallo LoseControle,

Fragen zu Montagen für den Forellenpuff wurden hier schon oft gestellt und oft auch sehr gut beantwortet. Klick dich einfach mal durch.
Deine Montage finde ich garnicht gut für das fangen von Forellen.
Mein Tip: Wasserkugel auf Hauptschnur, Dreifachwirbel mit Karabiner,ca. 2 Meter langes Vorfach(0,18) , Pilotkugel und ein Haken Größe 8.

MfG Ronny N.
Wieso garnicht gut?! Ist im Prinzip dasselbe was du geschrieben hast #c
 
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

Wieso garnicht gut?! Ist im Prinzip dasselbe was du geschrieben hast #c

das stimmt nicht ganz ... er fischt nähmlich mit 2 stoppern einmal vor und einmal hinter der wasserkugel was ich nich so ganz verstehen kann ,....

dazu keinem dreifachwirbel und nur mit einem 1m vorfach ... das sind kleine dinge woran es liegen könnte...


ich fische immer mit einem schwimmenden sbirolino , dreifachwirbel und einem 2m vorfach mit einer pilotkugel am vorfach damit kann man die tiefe dann variieren je nachdem wie tief die fische stehen !
 

Ronny N.

Überallmalangler
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

das stimmt nicht ganz ... er fischt nähmlich mit 2 stoppern einmal vor und einmal hinter der wasserkugel was ich nich so ganz verstehen kann ,....

dazu keinem dreifachwirbel und nur mit einem 1m vorfach ... das sind kleine dinge woran es liegen könnte...


ich fische immer mit einem schwimmenden sbirolino , dreifachwirbel und einem 2m vorfach mit einer pilotkugel am vorfach damit kann man die tiefe dann variieren je nachdem wie tief die fische stehen !
Genau diese Montage ist sehr gut zum fangen von Forellen und die Pilotkugel ist ein Prima Bissanzeiger der nicht so auffällig ist.

MfG Ronny N.
 

LoseControle

New Member
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

danke für eure schnellen antworten.


aber ist es bestimmt nicht nur die montage da hat jeder angler seine eigenen tipps^^


aber nächstes mal versuch ich mit derm ontage wie ihr gesagt habt^^
 

skally

salty
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

Hi

viel wichtiger als die Montage sind Köder und Schnurstärke. über 0.18mm vorfachschnur und 8er Haken fische ich garnicht mehr an forellensee. (auch großforellen sind damit zu fangen) Besten geeignet ist Flouro Carbon. Dann an sonnigen Tagen dunkle Pasten (Schwarz, Grau und braun) An bewölkten bevorzuge ich dann helle Farben wie Gelb, Orange, Grün usw...
Garniert mit einer Bienenmade oder Fleischmaden recht fängig an den Seen die ich besuche.

Mögliche Montagen:
Gundmethode: Je nach See tiefe und Jahreszeit im Mittelwasser oder tiefer auftreibend fischen.(Frühjahr - Herbst = Mittelwasser. Winter nen Meter oder nene halben Meter über Grund) Tiroler Hölzl oder kleines Birnenblei mit Wirbel an der Hauptschnur befestigen. Dann halt den wirbel. Darauf achten das er größer ist als die Öse des Tiroler Hölzl/Birnenbleiwirbels. Sonst kann er sich festsetzen und die Forelle zieht das Blei mit beim Biss, was verursachen kann das die Forelle den Köder wieder loslässt weil ihr da was nicht passt. Dann dementsprechend langes Vorfach, Beispiel bei Seetiefe von 5 Meter so 2,5m-3m Vorfach. Mit Styroporkugeln oder Paste zum schwimmen bringen.

Posenmontage:

Auf die Hauptschnur einen Stopper, dann den Schwimmer bevorzugt kleine schlanke Posen mit einer Tragkraft von circa 3-5 Gramm. (Wasserkugeln bloß nicht benutzen haben viel zu viel Auftrieb und damit zuviel widerstand dem sie den beißenden Fisch entgegenbringen). dann halt einen Wirbel, wenn du nebenbei mal mit der Pose schleppen willst benutze ein dreifachwirbel da der ein verdrillen der Schnur vorbeugt. Dann halt vorfach für die gewünschte Tiefe. Meine persönlichen favouriten für den Sommer sind einen halben Meter bis einen Meter. Falls keine Bisse kommen in 30cm schritten Tiefer stellen. Bloß kein Schrotblei benutzen. Das natürliche absinken des Köders nach dem einwurf stehen die Forellen total drauf. Was teilweise schon bisse beim absinken des Köders bringt. Wenn dann eher bleie hinter dem Schwimmer um die Tragkraft des Schwimmers zu verringern. Aber nicht an das Vorfach! Köder bevorzuge ich auch wie schon bei Grundangelei beschrieben Bienenmaden und Pasten Kombie. Oder auch nur Naturköder wie Bienenmaden, oder einen Rotwurm da der viel beweglicher ist als ein dicker Tauwurm. Sind meines erachtens sehr fängig.

Schleppmontage mit Sbirolino: (Beste Forellenpuff angelei nach meiner Meinung)


Sbirolino auf die Hauptschnur. Dann eine Gummiperle, dreifachwirbel anknoten. (Der Sbiro muss freilaufend sein.) Dann circa 2,5m Vorfach darann dann ein Tönchenwirbel. Hinter dem Tönchenwirbel kommt nochmal 50 cm Vorfach. (Der Tönchenwirbel verhindert mehr das sich die Schnur beim auswurf nicht vertüttert, ebenso lässt er den Köder besser rotieren, weil der Köder nur ca. 50cm schnur noch zum rotieren bringen muss, keine ganzen 2,5m oder mehr.)
Dann erst der Haken bevorzugt benutze ich einen langschenkligen 8er Haken. Langschenklig weil ich so besser mit den Ködern ein "L" formen kann, die "L-form" bringt schon beim sehr langsamen Schleppen eine durch aus gute rotation in den Köder warauf die Forellen auch total abfahren. Perfekte Schleppköder sind konservierte Bienenmaden von Berkley, sie sind nicht so labil wie lebendige Bienenmaden und lassen sich besser zum "L" aufziehen. Oder Paste die man zum Spinnerblättchen formt.
Ganz wichtig ist das, wenn man einen Biss in der Rute spürt nicht sofort anschlägt. Da viele Forellen doch gerne erstmal "probieren". Besser ist das wenn man den Biss spürt die Schnur entspannt.(Rollenbügel aufmachen) 3-5 Sekunden abzaehlt. und dann erst anhaut. (Vorm anschlagen natürlich Rollbügel zu und Schnur spannen) Somit spürt die Forelle beim Köder so gut wie keinen "verdächtigen" widerstand und wird ihn meist schlucken. Und ein geschluckter Haken wird sich nicht mehr lösen.

Mit ein wenig übung und konzentrierten Schleppfischen wirst du auch den See nicht mehr mit weniger als 3 Fischen verlassen.

Viel Erfolg und beste Grüße
Pascal
 
Zuletzt bearbeitet:

hoevener

New Member
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

Hallo Skally,

Deinen Beitrag zum Forellenpuff über die verschiedenen Möglichkeiten zum Forellenfischen( Systeme ) läßt sich gut lesen.

Vielleicht solltest Du eine Zeichnung über das Fischen mit
Deiner Spirolino Montage für unsere Kollegen dazufügen.

Ansonsten echt Gut.

Gruß hoevener
 

dermichl

Member
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

zitat:Dann an sonnigen Tagen dunkle Pasten (Schwarz, Grau und braun) An bewölkten bevorzuge ich dann helle Farben wie Gelb, Orange, Grün usw...

ich habe die besten erfahrungen damit gemacht das ich immer 2 farben nutze,das wetter(ob sonnig oder bewölgt) spielt dabei keine rolle.
ich nutze immer nen former,eine site mit irgend ner farbe(schwarz oder rot war immer gut)und die andere seite immer weiss.
versucht das mal :)
 

LoseControle

New Member
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

Gute Idee Dank dir

Hier "meine" Montage.

Viel Erfolg damit.

beste Grüße

Pascal


Tolle
Zeichnung + Beschreibung, dank dir! Aber eines versteh ich nicht ganz wieso insgesammt 3m schnur?

damit beim schleppen die schnur weit weg vom schwimmer ist? oder grund angeln oder oder oder...?
 

skally

salty
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

hi lose control

Ja genau. Damit der Sbiro mögliche beisswillige Fische nicht einschüchtert nimmt man 3m oder mehr, wichtig ist nur bei der montage die ich aufgemalt hab das vom tönchenwirbel bis zum Haken immer 0,5m ist.

Was ich noch vergessen habe. Nehme matte schwimmende Sbirolinos, Den klare Sbiro`s haben ein sehr hohen scheucheffekt, da der glänzende oder "glasige" sbiro sonnenstrahlen reflektiert und das halt auch den Fischen nicht passt.

Lg
 

LoseControle

New Member
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

hi lose control

Ja genau. Damit der Sbiro mögliche beisswillige Fische nicht einschüchtert nimmt man 3m oder mehr, wichtig ist nur bei der montage die ich aufgemalt hab das vom tönchenwirbel bis zum Haken immer 0,5m ist.

Was ich noch vergessen habe. Nehme matte schwimmende Sbirolinos, Den klare Sbiro`s haben ein sehr hohen scheucheffekt, da der glänzende oder "glasige" sbiro sonnenstrahlen reflektiert und das halt auch den Fischen nicht passt.

Lg

dank dir nächstes mal wenn ich dorthin gehe (demnächst) probeire ich deine tipps und gebe dir dann ein feedback wie viele ich hatte^^

jezt habe ich die perfekte installation jezt muss ich mir nur noch bei der futterwahl klar werden^^

dann kann nichts mehr schief gehen laut theorie xD
 

LoseControle

New Member
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

hi lose control

Ja genau. Damit der Sbiro mögliche beisswillige Fische nicht einschüchtert nimmt man 3m oder mehr, wichtig ist nur bei der montage die ich aufgemalt hab das vom tönchenwirbel bis zum Haken immer 0,5m ist.

Was ich noch vergessen habe. Nehme matte schwimmende Sbirolinos, Den klare Sbiro`s haben ein sehr hohen scheucheffekt, da der glänzende oder "glasige" sbiro sonnenstrahlen reflektiert und das halt auch den Fischen nicht passt.

Lg

Ah übernacht ist bei mir noch eine frage aufgetaucht. Wenn vom schwimmer bis haken 3m schnur sind wie willst du dann einziehen? wenn der schwimmer schon beim ring oben an der route ist hängt ja immernoch 3 meter schnur runter ist ja voll ungeschickt zum auswerfen oder?
 

bo74

*** bei Krawallradio.com
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

hi lose control

Ja genau. Damit der Sbiro mögliche beisswillige Fische nicht einschüchtert nimmt man 3m oder mehr, wichtig ist nur bei der montage die ich aufgemalt hab das vom tönchenwirbel bis zum Haken immer 0,5m ist.

Was ich noch vergessen habe. Nehme matte schwimmende Sbirolinos, Den klare Sbiro`s haben ein sehr hohen scheucheffekt, da der glänzende oder "glasige" sbiro sonnenstrahlen reflektiert und das halt auch den Fischen nicht passt.

Lg

servus. so ähnlich ist meine montage auch nur ohne den wirbel 0.5 vorm haken . dafür nehm ich ein kleines bleischrot.
das kann man verschieben und so die rotation ändern.

lg lutz
 

bo74

*** bei Krawallradio.com
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

Ah übernacht ist bei mir noch eine frage aufgetaucht. Wenn vom schwimmer bis haken 3m schnur sind wie willst du dann einziehen? wenn der schwimmer schon beim ring oben an der route ist hängt ja immernoch 3 meter schnur runter ist ja voll ungeschickt zum auswerfen oder?

dann brauchst wohl ne längere rute. .oder pass das vorfach deiner rute an
|kopfkrat
 

skally

salty
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

Hehe


Naja vorraussetzung ist schon das die Rute länger ist als ca 2,5m. Also meine Sbirolinorute die ich nutze hat eine Länge von 3,90. Wenn du dann die Rute 45° zum himmel richtest ergibt sich das dann. Somit ist es leicht möglich den Fisch zu keschern.
Bloß wenn du ne kürzere Rute hast, dann mach das vorfach ca 30cm kürzer wie die Rute selbst ist. Dann kannst du es wesentlich besser händeln, beim auswerfen gibt es da weniger probleme außer du hast kurz hinter dir Büsche wodrin sich der Haken verfangen kann.

Das kriegst du schon hin. :)
 

skally

salty
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

servus. so ähnlich ist meine montage auch nur ohne den wirbel 0.5 vorm haken . dafür nehm ich ein kleines bleischrot.
das kann man verschieben und so die rotation ändern.

lg lutz


Ist auch eine möglichkeit#g
Aber mit bleischroten haben ich persönlich schlechtere erfahrungen gemacht, in sachen vertüddern des Vorfaches, trotz abbremsen kurz vorm aufprall des sbirolinos.

Glaube das liegt daran weil sich beim rotieren die Schnur vom Haken bis zum Bleischrot verdrillt. Der Drall kann ja sich nirgends auflösen außer am Land beim auswerfen entdrillt sich das etwas.
Lg Pascal
 
Zuletzt bearbeitet:

dermichl

Member
AW: Perfekte Montage Forellenteich (Tipps)?

hallo zusammen|wavey:
hat einer von euch mal erfahrungen mit
The Dissel Trout-System
FORELLENKÖDER
gemacht?



 
Oben